Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Viele Branchenanalysten erwarten immer noch, dass Apple im September drei neue iPhones vorstellt : zwei mit OLED-Bildschirmen und eines mit LCD. Es ist das letztere, das mehreren Lecks und Gerüchten ausgesetzt war. Viele denken, dass es sich um ein iPhone SE-ähnliches Telefon mit Kerbe und Gesichtserkennung handeln wird.

Es ist fair für uns, skeptisch zu bleiben, da wir nicht sicher sind, warum Apple mit seiner Premium-Technologie ein iPhone mit "Budget" ausstatten würde. Es scheint jedoch, als ob dies wirklich der Fall sein könnte, da Mobile Fun Vorbestellungen für weitere Fälle - erneut von Olixar - veröffentlicht hat, die zeigen, dass das iPhone SE 2 / iPhone X SE eine All-Screen-Front hat.

OlixarWeitere Falllecks zeigen das iPhone SE mit Kerbe und Gesichts-ID-Bild 2

Olixar hat bereits einen Render des neuen iPhone-Modells veröffentlicht und war in der Vergangenheit bei der Veröffentlichung von Designs anderer Telefone genau, bevor sie veröffentlicht wurden. Das fragliche iPhone scheint eine Metallkonstruktion à la iPhone SE zu haben, jedoch mit einer Glasrückseite, vermutlich zum kabellosen Laden. Am oberen Bildschirmrand befindet sich eine Kerbe, die über Gesichts-ID-Sensoren verfügen muss, da keine Touch ID-Home-Taste vorhanden ist.

Auf der Rückseite befindet sich noch eine Kamera mit einem Objektiv und ein iPhone SE-Logo am unteren Rand, was uns zu der Annahme veranlasst, dass dies das iPhone SE (2018) genannt wird.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Einige von Olixar durchgesickerte CAD-Zeichnungen zeigen auch, dass dieses Modell für 2018 die gleiche Gehäusegröße wie das aktuelle iPhone SE hat, was zusammen mit der Vergrößerung der Bildschirmfläche einen 5-Zoll-Bildschirm nahelegt. Es wird dem 5,8-Zoll-iPhone X2 und wahrscheinlich dem 6,5-Zoll-iPhone X Plus beitreten - keiner dieser Namen ist bestätigt.

Schreiben von Max Langridge.