Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Essential hat seinen Online-Shop für weitere Länder geöffnet.

Das Unternehmen, das US-Bürgern seit mehr als einem Jahr sein erstes Telefon, das Essential Phone , anbietet, ermöglicht nun den in Großbritannien, Kanada, Frankreich, Japan und Deutschland lebenden Personen, seine Produkte über seinen Online-Shop zu kaufen. Essential bestätigte die Erweiterung in einem Tweet , für diese Bestellungen gelten jedoch auch besondere Geschäftsbedingungen.

Nutzungsbedingungen und Garantieinformationen für jedes Land finden Sie hier . Essential bietet auch Details zu zusätzlichen Bedingungen für internationale Bestellungen , einschließlich Informationen zu Zöllen, Steuern und Gebühren.

Denken Sie daran, dass Essential angeblich mit mehreren britischen Fluggesellschaften, einschließlich EE, Gespräche führt, um einen Starttermin für das Essential Phone festzulegen. Kanadas Telus begann auch, das Essential-Telefon in begrenzten Farboptionen zu verkaufen, und Amazon begann Anfang dieses Monats, es auch in Kanada zu verkaufen. Diese Expansion nach Großbritannien wird also seit einiger Zeit erwartet.

Aber die Frage ist: Werden die Briten es kaufen? IDC behauptete Anfang dieses Jahres, dass Essential in den ersten sechs Monaten, in denen das Telefon verfügbar war, nur rund 90.000 Einheiten ausgeliefert habe. Außerdem ist ein zweites Essential Phone in Arbeit.

Schreiben von Elyse Betters.