Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Erinnerst du dich, als Huawei sagte, es würde Amazon Alexa auf das Mate 9-Handy bringen? Nun, heute ist der Tag.

Auf der CES 2017 im Januar gab der erste chinesische Hersteller bekannt, dass ein drahtloses Update Mate 9-Kunden in den USA eine "Huawei Alexa App" liefern wird. Dieses Update wird jetzt eingeführt, sodass Sie bald die intelligente Sprachsteuerung auf dem Huawei-Telefon aktivieren können. Mit Alexa auf Mate 9 können Sie fast alles tun, was Sie mit Alexa auf Lautsprechern der Marke Amazon Echo tun können.

Huawei/Pocket-lint

Wie arbeitet Alexa an Mate 9?

Wenn die Huawei Alexa-App über ein drahtloses Update auf Ihrem Mate 9 verfügbar ist, müssen Sie die App jedes Mal manuell starten, um Alexa verwenden zu können. In der aktuellen Version der App gibt es keine Hot-Word-Erkennung, und Huawei hat keine Pläne für das Hinzufügen solcher Funktionen bekannt gegeben.

Was kannst du mit Alexa auf Mate 9 machen?

Die Huawei Mate-App bietet viele Alexa-Funktionen, z. B. die Möglichkeit, Ihre Smart-Home-Geräte zu steuern, Nachrichten zu lesen, einzukaufen, hörbare Inhalte anzuhören und vieles mehr. Obwohl wir noch keine Gelegenheit hatten, mit der Huawei Alexa-App zu spielen, sagte Huawei gegenüber Pocket-lint, dass die Erfahrung für Menschen, die viel unterwegs sind, weitgehend sprachgesteuert ist. Es bietet jedoch weiterhin Zugriff auf "Funktionen und Szenarien", die Sie von Alexa erwarten.

Dazu gehören die Möglichkeit, Ihre intelligenten Lichter, intelligenten Thermostate, intelligenten Schlösser und intelligenten Lüfter zu steuern und auf unterhaltsame Spiele wie Jeopardy, Magic Door und 20 Fragen sowie Fähigkeiten und Kurznachrichten zuzugreifen. Sie haben auch die Möglichkeit, Einkaufslisten zu erstellen, Artikel mit Voice-Shopping zu bestellen und Podcasts und hörbare Inhalte aufzurufen. Sie können jedoch nicht alle Alexa-Funktionen nutzen.

Beispielsweise können Sie noch keine Alarme einstellen.

Was kannst du nicht mit Alexa auf Mate 9 machen?

Huawei sagte, Timer / Alarme kommen bald. Außerdem können Sie über die App noch nicht auf Musik wie Spotify oder TuneIn-Briefings zugreifen. Diese Fähigkeiten werden später in diesem Jahr kommen. Huawei teilte Pocket-lint außerdem mit, dass die Huawei Alexa-App keine Geolokalisierung bietet. Wenn Sie also möchten, dass Alexa standortspezifische Ergebnisse für Ihre Fragen bereitstellt, müssen Sie Ihren Standort manuell in die Amazon-eigene Alexa-App eingeben.

Wenn Sie zu Hause in der Nähe eines Echos sitzen, laden Sie die Huawei Alexa-App und sagen Sie "Alexa". Sowohl Ihr Telefon als auch der Lautsprecher werden ausgeschaltet. Im Gegensatz zu Google Assistant AI auf einem Pixel-Gerät und im Google Home-Lautsprecher gibt es keine intelligente Übergabe von Antworten. Der Mate 9 verfügt jedoch über ein vollständiges Mikrofonsystem mit Geräuschunterdrückung, sodass Sie Befehle aus dem ganzen Raum hören sollten.

Wie gehst du mit Alexa auf Mate 9 um?

Sie benötigen weiterhin die auf Ihrem Gerät installierte Amazon Alexa-App, um Einstellungen, Funktionen und Fähigkeiten für den Sprachassistenten von Amazon zu verwalten. Laut Huawei können mehrere Mate 9-Geräte mit demselben Konto verbunden werden. Wenn also jeder in Ihrer Familie Mate 9-Geräte besitzt, aber dasselbe Amazon-Konto für Alexa verwendet (aus welchem Grund auch immer), können Sie sich einfach über die Amazon Alexa-App anmelden und diese verwalten.

Wann kommt Alexa zu Mate 9?

Die Huawei Alexa App ist exklusiv für Mate 9 und wird ab dem 22. März 2017 exklusiv für alle Mate 9-Benutzer in den USA gleichzeitig verfügbar sein. Huawei hat keine Pläne für eine internationale Einführung bekannt gegeben. Pocket-Lint plant, eine Bewertung abzugeben, wenn wir die Gelegenheit hatten, sie wirklich zu testen.

Schreiben von Elyse Betters.