Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony Mobile hat seine Telefonpalette im Jahr 2021 mit dem Xperia 10 III zusammen mit dem Flaggschiff Xperia 1 III und dem Xperia 5 III während einer Online-Veranstaltung am 14. April aktualisiert.

Das Xperia 10 III tritt die Nachfolge des im Jahr 2020 eingeführten Xperia 10 II an und bietet weiterhin nur ein Gerät im Xperia-Portfolio der Mittelklasse anstelle von zwei. Im Jahr 2019 begann die Produktreihe mit dem Xperia 10 und dem Xperia 10 Plus, die beide als Referenz in dieser Funktion enthalten sind.

Welches Sony Xperia-Mittelklasse-Gerät ist das beste für Sie? Hier sind die technischen Daten des Xperia 10 III im Vergleich zum Xperia 10 II und Xperia 10 und 10 Plus, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

squirrel_widget_3686026

Design

  • Xperia 10 III: 154 x 68 x 8,3 mm, 169 g, IP65 / 68
  • Xperia 10 II: 157 x 69 x 8,2 mm, 151 g, IP65 / 68
  • Xperia 10: 156 x 68 x 8,4 mm, 162 g
  • Xperia 10 Plus: 167 x 73 x 8,3 mm, 180 g

Das Sony Xperia 10 III, das Xperia 10 II, das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus weisen alle ähnliche Designmerkmale auf, aber das Xperia 10 III und 10 II sind hochwertiger und bieten eine Glasrückseite über den Metallrückseiten des Xperia 10 und Xperia 10 Plus.

Die Kameragehäuse auf der Rückseite des Xperia 10 III und 10 II befinden sich ebenso wie beim Xperia 1 III oben links. Dies sorgt für ein besseres Design als das horizontale Gehäuse des Xperia 10 und Xperia 10 Plus. Das Xperia 10 III ist ebenfalls etwas kürzer, obwohl es schwerer als das Xperia 10 II ist.

Alle vier Geräte haben abgerundete Kanten und ein hohes, schlankes Aussehen. Alle verfügen über ein 21: 9-Seitenverhältnis. Das Xperia 10 III und das Xperia 10 II sind jedoch beide wasser- und staubdicht nach IP65 / 68 , wie das Flaggschiff Xperia 1 III und Xperia 5 III, während das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus keine Wasserbeständigkeit bieten.

Anzeige

  • Xperia 10 III: 6 Zoll, OLED, Full HD +, 21: 9, HDR
  • Xperia 10 II: 6 Zoll, OLED, Full HD +, 21: 9
  • Xperia 10: 6 Zoll, LCD, Full HD +, 21: 9
  • Xperia 10 Plus: 6,5 Zoll, LCD, Full HD +, 21: 9

Das Sony Xperia 10 II1 und das Xperia 10 II verfügen über ein 6-Zoll-Display, das der Größe des Xperia 10 entspricht. Das Xperia 10 Plus verfügt über ein etwas größeres Display mit 6,5 Zoll, obwohl alle vier Modelle dieselbe Full HD + -Auflösung haben.

Das Xperia 10 III und das Xperia 10 II unterscheiden sich jedoch auch in Bezug auf die Panel-Technologie. Wie das Xperia 1 III verfügen auch das Xperia 10 III und 10 II über ein OLED-Display für lebendige Farben und tiefes Schwarz. Das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus verfügen beide über LCD-Displays. Das Xperia 10 III bietet gegenüber seinen Vorgängern auch HDR-Unterstützung.

Alle vier Geräte verfügen wie oben erwähnt über eine Anzeige mit einem Seitenverhältnis von 21: 9 und alle bieten eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Es ist erwähnenswert, dass das Xperia 5 II, das Xperia 5 III und das Xperia 1 III alle eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben .

Hardware und Spezifikationen

  • Xperia 10 III: Qualcomm SD690G, 5G, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 4500 mAh
  • Xperia 10 II: Qualcomm SD665, 4 GB RAM, 128 GB Speicher, 3600 mAh
  • Xperia 10: Qualcomm SD630, 3/4 GB RAM, 64 GB Speicher, 2870 mAh
  • Xperia 10 Plus: Qualcomm SD630, 4/6 GB RAM, 64 GB Speicher, 3000 mAh

Wie Sie es von einem nachfolgenden Gerät erwarten würden, verbessert das Xperia 10 III die Interna des Xperia 10 II sowie natürlich auch das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus. Das 2021-Gerät läuft auf der Qualcomm Snapdragon 690G-Plattform, die von 6 GB RAM unterstützt wird. Dieser Chipsatz bedeutet, dass das Xperia 10 III ein 5G-fähiges Gerät ist , das das erste für die Xperia 10-Reihe ist.

Das Xperia 10 II läuft auf dem älteren, aber immer noch leistungsfähigen Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor, der standardmäßig von 4 GB RAM unterstützt wird.

Das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus laufen beide auf dem Qualcomm Snapdragon 630-Prozessor mit 3 GB RAM als Standard für das kleinere Modell und 4 GB RAM als Standard für das Plus-Modell. Beide verfügen über 64 GB internen Speicher, während das Xperia 10 II und das Xperia 10 III über 128 GB verfügen.

Das Xperia 10 II, das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus unterstützen alle microSD für die Speichererweiterung, das Xperia 10 II akzeptiert jedoch Karten mit bis zu 1 TB, während das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus nur Karten mit bis zu 512 GB unterstützen. Zum Zeitpunkt des Schreibens war noch nicht bestätigt, ob das Xperia 10 III auch microSD-Unterstützung bietet.

Auch hier gewinnt das Xperia 10 III an Akkukapazität. Es bietet einen 4500-mAh-Akku im Vergleich zum 3600-mAh-Akku des Xperia 10 II, zum 2870-mAh-Akku des Xperia 10 und zum 3000-mAh-Akku des Xperia 10 Plus. Alle Modelle bieten jedoch Sony-Technologien wie den Ausdauermodus, und das Xperia 10 III verfügt auch über die Batteriepflegefunktion von Sony.

Kamera

  • Xperia 10 III / 10 II: Dreifach hinten, 8MP vorne
  • Xperia 10: Dual hinten, 8MP vorne
  • Xperia 10 Plus: Dual hinten, 8MP vorne

Die Kameraabteilung ist ein weiterer Bereich, in dem sich das Xperia 10 III und das Xperia 10 II zumindest auf dem Papier gegenüber ihren ursprünglichen Vorgängern verbessern. Das Xperia 10 III und das Xperia 10 II verfügen über eine Rückfahrkamera mit drei Objektiven , die aus einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor, einem 12-Megapixel-Weitwinkelsensor und einem 8-Megapixel-Tele-Sensor besteht. Es gibt auch einen Nachtmodus.

Das Xperia 10 verfügt über eine Doppelkamera, die aus einem 12-Megapixel-Sensor und einem 8-Megapixel-Sensor besteht, während das Xperia 10 Plus über einen 13-Megapixel-Sensor und einen 8-Megapixel-Sensor auf der Rückseite verfügt.

Alle vier Geräte verfügen über eine 8-Megapixel-Frontkamera.

Preis

Sony hat den Preis des Xperia 10 III noch nicht bekannt gegeben, obwohl wir nicht erwarten, dass er zu weit vom Sony Xperia 10 II abweicht, das in Großbritannien 319 GBP kostet.

Als sie 2019 auf den Markt kamen, startete das Xperia 10 bei 299 GBP, während das Xperia 10 Plus bei 349 GBP begann, aber Sie werden sie jetzt wahrscheinlich billiger finden.

squirrel_widget_147110

Fazit

Sony hat sein Xperia der Mittelklasse im Jahr 2020 vereinfacht, indem nur ein Gerät anstelle der beiden im Jahr 2019 angeboten wurde, und das war gut so. Dies wurde im Jahr 2021 fortgesetzt, während 5G-Unterstützung und einige gute Upgrades hinzugefügt wurden.

Das Xperia 10 III bietet einen fortschrittlicheren Prozessor, 5G-Funktionen, HDR-Unterstützung und einen größeren Akku als die Geräte, die erfolgreich sind. Es hat auch eine bessere Kamerafunktion (zumindest auf Papier) und ein schöneres Design als die ursprünglichen Xperia 10-Handys.

Das Xperia 10 III ist das Gerät, das Sie aus diesen vier kaufen können, vorausgesetzt, Sony hat es nicht zu teuer und Sie warten natürlich darauf, dass es in die Regale kommt. Das heißt, Sie könnten das Xperia 10 II in Betracht ziehen, wenn Sie es jetzt zu einem guten Preis finden, oder 5G und HDR stören Sie nicht allzu sehr.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 24 February 2020.