Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony Mobile kündigte auf dem Mobile World Congress drei Smartphones in Form des Flaggschiffs Xperia 1 und der "Super Mid-Ranger" an - das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus.

Die drei Geräte haben nicht den gleichen Preis, aber eines haben sie gemeinsam: Sie bieten alle ein 21: 9-Seitenverhältnis. Wie vergleichen sich das Xperia 1 für 849 GBP und das Xperia 10 und 10 Plus für jeweils weniger als 350 GBP und welche Extras erhalten Sie für fast das Doppelte der Kosten?

Preis

Das Xperia 1 kostet mehr als das Doppelte des Xperia 10 Plus - obwohl es einen Grund gibt, zumindest einen Teil dieses zusätzlichen Dollars zu zahlen. Es wird im späten Frühjahr erhältlich sein, kann aber jetzt vorbestellt werden.

Das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus sind ab sofort verfügbar. Wenn Sie also gerade ein Gerät mit einem Seitenverhältnis von 21: 9 suchen, sind diese beiden Optionen Ihre aktuellen Optionen.

Design

  • Xperia 1: 167 x 72 x 8,2 mm
  • Xperia 10 Plus: 167 x 73 x 8,3 mm, 180 g
  • Xperia 10: 156 x 68 x 8,4 mm, 162 g

Das Sony Xperia 1 und das Xperia 10 Plus sind nahezu gleich groß. Beide sind große, schlanke Geräte. Wenn sich das Xperia 1 für ein Corning Gorilla Glass 6-Heck entscheidet, verfügt das Xperia 10 Plus über einen Aluminium-Unibody. Das Xperia 10 hat das gleiche Design wie das Xperia 10 Plus, jedoch in kleinerem Maßstab.

Nur das Xperia 1 ist wasser- und staubdicht, weder das Xperia 10 noch das Xper Plus bieten eine IP-Schutzart . Sie alle bieten jedoch microSD und USB Typ C sowie die spezielle Kamerataste am unteren rechten Rand. Alle drei Geräte bieten außerdem einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, der sich unter dem Netzschalter befindet.

Das Xperia 1 verfügt über ein vertikal ausgerichtetes Dreifachkamerasystem auf der Rückseite, während das Xperia 10 und das Xperia 10 Plus sich für eine horizontal ausgerichtete Doppelkamera auf der Rückseite entscheiden. Die Mid-Ranger bieten außerdem eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die das Xperia 1 nur für USB Typ C verwendet.

Anzeige

  • Xperia 1: 6,5 Zoll, 4K HDR, OLED, 21: 9
  • Xperia 10 Plus: 6,5 Zoll, Full HD +, LCD, 21: 9
  • Xperia 10: 6 Zoll, Full HD +, LCD, 21: 9

Das Sony Xperia 1, 10 Plus und 10 verfügen, wie bereits erwähnt, über ein 21: 9-Seitenverhältnis, obwohl dies in Bezug auf die Ähnlichkeiten ziemlich weit geht.

Das Xperia 1 und das Xperia 10 Plus haben beide eine Bildschirmgröße von 6,5 Zoll, aber das Xperia 1 hat eine 4K-Auflösung mit Unterstützung für mobile HDR . Das Xperia 10 Plus verfügt über eine Full HD + -Auflösung, was zu einer geringeren Pixeldichte führt. Das Xperia 10 hat die gleiche Auflösung wie das Xperia 10 Plus, verringert jedoch die Bildschirmgröße auf 6 Zoll.

Sowohl das Xperia 10 als auch das 10 Plus verfügen über ein LCD-Display, während das Xperia 1 über ein OLED-Display für kräftigere Farben und tiefere Schwarztöne verfügt. Das Xperia 1 bietet auch mobile HDR-Unterstützung sowie zusätzliche Funktionen wie den Erstellermodus, die sicherstellen sollen, dass Inhalte so angezeigt werden, wie es der Regisseur beabsichtigt hat.

Kameras

  • Xperia 1: Dreifach hinten (12MP + 12MP + 12MP), 8MP vorne
  • Xperia 10 Plus: Dual hinten (12MP + 5MP), 8MP vorne
  • Xperia 10: Dual hinten (13MP + 5MP), 8MP vorne

Das Sony Xperia 1 wird mit einer von Alpha zertifizierten dreifachen Rückfahrkamera geliefert . Es gibt ein 12-Megapixel-Objektiv mit optischer Bildstabilisierung, ein 12-Megapixel-Teleobjektiv mit OIS und ein drittes 12-Megapixel-Ultraweitobjektiv.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit festem Fokus. Zu den Videoaufnahmefunktionen gehören 4K HDR und 24 fps bei einem Seitenverhältnis von 21: 9.

Das Xperia 10 Plus verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera, die aus einem 12-Megapixel-Hauptsensor und einem sekundären 8-Megapixel-Sensor besteht und optischen Zoom und Bokeh-Bilder ermöglicht. Auch bei diesem Modell gibt es eine 8-Megapixel-Frontkamera. Zu den Videofunktionen gehört 4K-Aufnahme, jedoch keine HDR.

Das Xperia 10 verfügt auch über eine Doppelkamera, die aus einem 13-Megapixel-Hauptsensor und einem 5-Megapixel-Tiefensensor besteht. Es kann Bokeh-Bilder, aber keinen optischen Zoom bieten. Das gleiche 8-Megapixel wie das Xperia 10 Plus ist an Bord. Zu den Videoaufnahmefunktionen gehören 4K-Aufnahmen wie beim Xperia 10 Plus, jedoch keine HDR-Aufnahmen wie beim Xperia 1.

Das Xperia 1 bietet außerdem einige zusätzliche Funktionen, wie den Cinema Pro-Modus und den Look, wobei letztere eine Änderung der Farbe und des Farbumfangs ermöglichen.

Hardware und Software

  • Xperia 1: Qualcomm SD855, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 3300 mAh
  • Xperia 10 Plus: Qualcomm SD636, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, 3000 mAh
  • Xperia 10: Qualcomm SD630, 3 GB RAM, 64 GB Speicher, 2870 mAh

Das Sony Xperia 1 ist das Flaggschiff dieser drei Mobilteile. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es leistungsstärkere Hardware bietet als das Xperia 10 Plus und das Xperia 10.

Das Qualcomm Snapdragon 855 befindet sich unter der Haube des Xperia 1 und wird von 6 GB RAM und 128 GB Speicher unterstützt - genau wie das untere Modell des Samsung Galaxy S10e .

Das Xperia 10 Plus hat einen leichten Prozessoreinbruch und entscheidet sich für das gleiche wie das Motorola Moto G7 Plus mit dem Qualcomm Snapdragon 636. Dieser Chipsatz wird von 4 GB RAM und 64 GB Speicher unterstützt. Das Xperia 10 fällt mit dem Qualcomm Snapdragon 630-Prozessor und 3 GB RAM wieder herunter, bleibt aber bei 64 GB Speicher.

Alle Geräte bieten microSD-Unterstützung.

Das Xperia 1 hat mit 3300 mAh die größte Akkukapazität im Vergleich zu 3000 mAh des Xperia 10 Plus und 2870 mAh des Xperia 10. Keiner bietet kabelloses Laden an .

Sowohl das Xperia 10 Plus als auch das Xperia 10 unterstützen hochauflösendes Audio wie das Xperia 1, verfügen jedoch nicht über das Dynamic Vibration-System von Sony und bieten keine Stereolautsprecher wie das Xperia 1. Sie bieten auch kein Dolby an Atmos. Im Gegensatz zum Xperia 1 behalten sie jedoch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse bei.

In Bezug auf die Software laufen alle Geräte auf Android Pie, wobei die Haut von Sony übertrieben ist, und bieten ein ähnliches Erlebnis. Das Xperia 1 verfügt über einige zusätzliche Funktionen, z. B. den Fokusmodus für Spiele, mit dem Benachrichtigungen gestoppt und RAM freigegeben werden, um ein besseres Spielerlebnis zu erzielen.

Alle drei Modelle bieten jedoch Side Sense und die Multi-Window-Benutzeroberfläche, sodass zwei Apps gleichzeitig ausgeführt werden können - eine oben auf dem 21: 9-Display und eine unten.

Fazit

Das Xperia 1 bietet ein beeindruckenderes Display, ein leistungsfähigeres Kamerasystem und leistungsstärkere Hardware sowie ein hochwertigeres Design im Vergleich zum Xperia 10 und Xperia 10 Plus.

Das Xperia 10 Plus ist jedoch nahezu identisch groß und hat auch das gleiche Display. Während Sie die Hardware und die Bildschirmauflösung verbessern, sparen Sie sich 500 Euro und erhalten den gleichen 21: 9-Formfaktor.

Das Xperia 1 bietet natürlich die neuesten und besten Technologien, die Sony zu bieten hat. Wenn Sie jedoch auf dem Markt für ein Gerät mit einem Seitenverhältnis von 21: 9 sind, sollten das Xperia 10 Plus und das Xperia 10 je nach Ihren Prioritäten in Betracht gezogen werden.

Beobachten Sie unsere Hände mit dem Xperia 1:

Schreiben von Britta O'Boyle.