Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat das Galaxy A53 5G auf einer Veranstaltung am 17. März 2022 zusammen mit dem Galaxy A33 5G angekündigt. Das A53 5G ist der Nachfolger des exzellenten A52 5G und bietet eine höhere Leistung bei einem leicht höheren Preis.

Wir haben das Galaxy A33 5G und das A53 5G in einem separaten Beitrag verglichen, aber hier ist, wie das Galaxy A53 5G im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Galaxy A52 5G, abschneidet. Wir haben auch die A52s 5G und A52 zum Vergleich herangezogen.

squirrel_widget_6660735

Gestaltung

  • Galaxy A53 5G: 159,9 x 74,7 x 8,1mm, 189g
  • Galaxy A52 Geräte: 159,9 x 75,1 x 8,4mm, 189g

Das Samsung Galaxy A53 5G sieht fast identisch aus wie sein Vorgänger, mit ein paar kleinen Änderungen, hauptsächlich am Kameragehäuse auf der Rückseite. Das Galaxy A53 5G hat eine stromlinienförmigere Kameraeinheit als die Galaxy A52-Geräte, wobei die Ränder mit der Rückseite verschmelzen.

Auch die Farben sind anders: Das Lila des Galaxy A52 5G wurde beim A53 5G durch ein Orange ersetzt. Schwarz, Weiß und Blau werden bei beiden Modellen angeboten.

Auf der Vorderseite gibt es bei den Galaxy A52-Modellen und dem Galaxy A53 sehr schmale Ränder um das Display, und alle Geräte haben eine zentrale Lochkamera am oberen Rand des Displays.

Die A52-Geräte und das A53 5G sind außerdem nach IP67 wasser- und staubgeschützt und sind in Bezug auf Größe und Gewicht nahezu identisch.

Anzeige

  • Galaxy A53 5G: 6,5-Zoll, Super AMOLED, Full HD+, 120Hz
  • Galaxy A52 5G/A52s 5G: 6,5-Zoll, Super AMOLED, Full HD+, 120Hz
  • Galaxy A52: 6,5-Zoll, Super AMOLED, Full HD+, 90Hz

Das Samsung Galaxy A53 5G ist mit einem 6,5-Zoll-Super-AMOLED-Full-HD+-Display ausgestattet, das mit dem des Galaxy A52 5G und des Galaxy A52s 5G identisch ist, so dass es in diesem Bereich keine Unterschiede gibt.

Die Geräte bieten alle eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, wobei zu beachten ist, dass diese Bildwiederholfrequenz nicht variabel ist, wie bei der Galaxy S22-Serie. Zum Vergleich: Das Galaxy A52-Modell ohne 5G hat ebenfalls ein 6,5-Zoll-Full-HD+-Display, aber eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz.

Wie wir bereits erwähnt haben, verfügen sowohl das Galaxy A53 5G als auch das A52 über eine Lochkamera am oberen Rand ihres Displays.

Hardware und technische Daten

  • Galaxy A53 5G: Exynos 12980, 6GB RAM, 128GB Speicher, 5000mAh
  • Galaxy A52 5G: Qualcomm SD750G, 5G, 6/8GB RAM, 128/256GB Speicher, 4500mAh
  • Galaxy A52s 5G: Qualcomm SD778G, 5G, 6/8GB RAM, 128/256GB Speicherplatz, 4500mAh
  • Galaxy A52: Qualcomm SD720G, LTE, 4/6/8GB RAM, 128/256GB Speicherplatz, 4500mAh

Das Samsung Galaxy A53 5G läuft mit dem Exynos 1280-Chipsatz, unterstützt von 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz. Der Speicher lässt sich per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitern. Es ist auch möglich, bis zu 6 GB Speicher als virtuellen RAM zuzuweisen.

Wie der Name schon vermuten lässt, verfügt das A53 5G über 5G-Fähigkeiten, wie auch das A52 5G und das A52s 5G, allerdings nicht das Standard-A52.

Das A52 5G und das A52s 5G laufen mit dem Qualcomm Snapdragon 778G bzw. 750G, und beide sind mit 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicherplatz ausgestattet. Das Standard-Galaxy A52 läuft mit dem Qualcomm Snapdragon 720G und ist wahlweise mit 4 GB, 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicherplatz ausgestattet.

Was die Akkukapazitäten angeht, so hat das Galaxy A53 5G eine 5000-mAh-Zelle unter der Haube, die 25-W-Schnellladung unterstützt. Das A52 5G und das A52s 5G haben beide einen 4500-mAh-Akku.

Keines der Modelle bietet kabelloses Laden, aber alle haben Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos.

Kameras

  • Galaxy A53 5G: Vierfache Rückkamera (64MP Hauptkamera + 12MP Ultraweitwinkel + 5MP Tiefenkamera + 5MP Makrokamera), 32MP Frontkamera
  • Galaxy A52 5G: Quad-Rückseite (64MP Hauptkamera + 12MP Ultraweitwinkel + 5MP Tiefe + 5MP Makro), 32MP Vorderseite

Das Samsung Galaxy A53 5G verfügt über eine Vierfach-Rückkamera, die sich aus einer 64-Megapixel-Hauptkamera mit f/1.8-Blende und optischer Bildstabilisierung, einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit f/2.2-Blende, einer 5-Megapixel-Tiefenkamera mit f/2.4-Blende und einer 5-Megapixel-Makrokamera mit f/2.4-Blende zusammensetzt.

Das Samsung Galaxy A52, A52 5G und A52s 5G verfügen alle über die gleiche Kameraausstattung wie das A53 5G. Das A52 5G bietet eine solide Kameraleistung für seinen Preis, sowohl bei der Haupt- als auch bei der Ultra-Weitwinkelkamera, so dass man dasselbe vom A53 5G erwarten kann.

Das Galaxy A53 5G und das Galaxy A52 verfügen alle über eine 32-Megapixel-Frontkamera mit f/2.2-Blende, also gibt es auch auf der Vorderseite keine Veränderungen.

squirrel_widget_4315049

Fazit

Zwischen dem Samsung Galaxy A53 5G und seinen Vorgängern, dem Galaxy A52 5G und dem A52s 5G, gibt es keine großen Veränderungen. Das Design wurde ein wenig verfeinert, der Prozessor und der Akku wurden verbessert, aber das war's auch schon.

Das Kamerasystem ist beim Galaxy A53 5G gleich geblieben - keine schlechte Sache - und das Display ist auch gleich geblieben - ebenfalls keine schlechte Sache. Der Preis hat sich auch ein wenig erhöht, was bedeuten könnte, dass das Galaxy A33 eine attraktivere Option ist.

Wenn Sie ein Upgrade vom A52 5G oder A52s 5G in Erwägung ziehen, dann brauchen Sie es dieses Mal vielleicht nicht, aber wenn Sie sich zwischen den Geräten von 2021 und 2022 entscheiden müssen, dann ist das A53 5G die beste Wahl, es sei denn, Sie können das A52 5G oder A52s 5G zu einem guten Preis bekommen.

Schreiben von Britta O'Boyle.