Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte die Galaxy S22-Reihe am 9. Februar an und stellte die Geräte am 25. Februar zur Verfügung.

Das Galaxy S22 , das Galaxy S22+ und das Galaxy S22 Ultra sind die Nachfolger von S21, S21+ und S21 Ultra aus dem Jahr 2021, und die neuesten Geräte sitzen auch über dem kürzlich angekündigten Galaxy S21 FE.

So vergleichen sich das Samsung Galaxy S22 und S22+ mit dem Galaxy S21 FE und dem Galaxy S21 und S21+. Wenn Sie wissen möchten, wie sich das Galaxy S22 Ultra im Vergleich zu seinem Vorgänger schlägt, können Sie unser separates Feature lesen .

squirrel_widget_6561640

Design

  • S22: 146 x 70,6 x 7,6 mm, 168 g
  • S22+: 157,4 x 75,8 x 7,6 mm, 196 g
  • S21 FE: 155,7 x 74,5 x 7,9 mm, 177 g
  • S21: 151,7 x 71,2 x 7,9 mm, 172 g
  • S21+: 161,5 x 75,6 x 7,8 mm, 202 g

Das Samsung Galaxy S22 und S22+ folgen einem ähnlichen Design wie ihre Vorgänger, ändern aber das Kameragehäuse auf der Rückseite leicht. Das S22 und S22+ haben farblich abgestimmte Kameragehäuse, die sich um den Rahmen wickeln, wie das Galaxy S21 FE.

Das Galaxy S21 und das S21+ haben beide Kameragehäuse, die sich auch um den Rahmen wickeln, obwohl abgesehen vom schwarzen Modell die Gehäuse der 2021-Modelle eine andere Farbe auf der Rückseite haben.

Alle hier verglichenen Geräte verfügen über flache Displays und eine oben zentral angeordnete Lochkamera und sind alle nach IP68 wasser - und staubgeschützt . Die Modelle S21, S21+ und S21 FE bieten eine Glasrückseite und Metallrahmen, während die Modelle S22 und S22+ Glasrückseiten haben.

In Bezug auf die physische Größe ist das Galaxy S22 kleiner als das Galaxy S21, während das Galaxy S22+ kleiner als das Galaxy S21+ ist. Das Galaxy S21 FE liegt in der Mitte der Standard- und Plus-Modelle des Galaxy S22.

Anzeige

  • S22: 6,1 Zoll, Full HD+, 10–120 Hz
  • S22+: 6,6 Zoll, Full HD+, 10–120 Hz
  • S21 FE: 6,4 Zoll, Full HD+, 120 Hz
  • S21: 6,2 Zoll, Full HD+, 48–120 Hz
  • S21+: 6,7 Zoll, Full HD+, 48–120 Hz

Das Samsung Galaxy S22 kommt mit einem 6,1 Zoll großen Display, das eine Full HD+ Auflösung bietet. Das Galaxy S22+ kommt mit einem 6,6 Zoll großen Display, das ebenfalls eine Full HD+ Auflösung bietet.

Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S21 FE verfügt über ein 6,4-Zoll-Display, ebenfalls mit Full-HD+-Auflösung, während das Galaxy S21 über ein 6,2-Zoll-Display und das Galaxy S21+ über ein 6,7-Zoll-Display verfügt, beide mit Full-HD+-Auflösung.

Das Galaxy S21 FE hat eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz , obwohl sie nicht variabel ist, während das S21 und das S21+ variable Bildwiederholfrequenzen zwischen 48 Hz und 120 Hz haben. Die S22 und S22+ bieten auch variable Bildwiederholfrequenzen, allerdings zwischen 10 Hz und 120 Hz, was einige Verbesserungen gegenüber den S21-Geräten darstellt.

Alle hier verglichenen Geräte bieten Flachbildschirme mit Fingerabdrucklesern unter dem Bildschirm .

squirrel_widget_6434958

Hardware und Spezifikationen

  • S22: Qualcomm SD 8 Gen 1/Exynos 2200, 8 GB RAM, 128/256 GB, 3700 mAh
  • S22+: Qualcomm SD 8 Gen 1/Exynos 2200, 8 GB RAM, 128/256 GB, 4500 mAh
  • S21 FE: Qualcomm SD888/Exynos 2100, 6 GB/8 GB RAM, 128/256 GB, 4370 mAh
  • S21: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 8 GB, 128/256 GB, 4000 mAh
  • S21+: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 8 GB, 128/256 GB, 4800 mAh

Das Samsung Galaxy S22 und S22+ läuft je nach Region entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor oder dem Exynos 2200. Beide bieten 8 GB RAM und die Speicheroptionen sind 128 GB und 256 GB.

Das Galaxy S21 FE, das Galaxy S21 und das Galaxy S21+ laufen alle entweder auf dem Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz oder dem Exynos 2100, je nach Region, sodass die Galaxy S22-Modelle bei allen drei Modellen eine Prozessorbeule sehen.

Das Galaxy S21 FE ist in Varianten mit 6 GB und 8 GB RAM erhältlich, während das S21 und S21+ mit 8 GB RAM ausgestattet sind. Alle drei Modelle bieten Speicheroptionen mit 128 GB und 256 GB, wobei keines microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung bietet, was die Galaxy S22-Modelle ebenfalls nicht bieten.

In Bezug auf die Akkukapazität sind das Galaxy S22 und das Galaxy S22+ mit 3700-mAh- bzw. 4500-mAh-Zellen ausgestattet, und das Ladegerät ist nicht im Lieferumfang enthalten. Das Galaxy S21 FE verfügt über einen 4370-mAh-Akku, während das S21 und das S21+ mit 4000-mAh- bzw. 4800-mAh-Akkus ausgestattet sind, sodass die neuen Modelle die Kapazität verringern.

Kamera

  • S22/S22+: Dreifache Rückkamera (50 MP + 12 MP + 12 MP), 10 MP Frontkamera
  • S21 FE: Dreifache Rückkamera (12 MP + 12 MP + 8 MP), 32 MP Frontkamera
  • S21: Dreifache Rückkamera (12 MP + 12 MP + 64 MP), 10 MP Frontkamera
  • S21+: Dreifache Rückkamera (12 MP + 12 MP + 64 MP), 10 MP Frontkamera

Das Samsung Galaxy S22 und S22+ verfügen über eine dreifache Rückfahrkamera, die aus einem 50-Megapixel-Hauptsensor sowie zwei 12-Megapixel-Sensoren für Ultraweitwinkel und Teleobjektiv besteht, wobei die Teleobjektivkamera einen 3-fachen optischen Zoom ermöglicht.

Das Samsung Galaxy S21 und S21+ sind beide auch mit einer dreifachen Rückfahrkamera ausgestattet, aber mit einem 12-Megapixel-Hauptsensor mit 1,8 µm Pixelgröße, f/1,8-Blende und optischer Stabilisierung (OIS), einem 12-Megapixel-Ultra- Weitwinkelsensor mit 1,4 µm und 1: 2,2 sowie ein 64-Megapixel-Telefotosensor mit 0,8 µm, 1: 2,0 und OIS.

Das Samsung Galaxy S21 FE hat inzwischen auch eine dreifache Rückfahrkamera, aber auch hier ist das Make-up anders. Das S21 FE hat eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit f/1.8-Blende und OIS, eine 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera mit f/2.2 und einen 8-Megapixel-Telesensor mit f/2.4 an Bord.

Sowohl beim S21 und S21+ als auch beim S22 und S22+ gibt es eine Frontkamera mit 10 Megapixeln, 1,22 µm und f/2,2. Das S21 FE verfügt über eine 32-Megapixel-Frontkamera.

Preis

squirrel_widget_6561669

  • S22: Ab £769
  • S22+: Ab £949
  • S21 FE: Ab £ 699 / $ 799
  • S21: Ab £769
  • S21+: Ab £949

Das Samsung Galaxy S22 kostet in Großbritannien ab 769 £ und das S22+ in Großbritannien ab 949 £.

Das Samsung Galaxy S21 startete bei seiner Markteinführung in Großbritannien bei 769 £ und in den USA bei 799 $, während das S21+ in Großbritannien bei 949 £ und in den USA bei 999 $ startete, obwohl Sie es nach der Einführung des S22 billiger finden sollten.

Das Samsung Galaxy S21 FE ist billiger als das Galaxy S21 und damit die Modelle S21+ und S22. Das Galaxy S21 FE kostet in Großbritannien für das 5G-Modell 699 £ und in den USA 799 $.

Fazit

Das Samsung Galaxy S22 und S22+ bieten ein ähnliches Design wie ihre Vorgänger, jedoch in kleineren Paketen, und sie sind in Bezug auf das Design dem Galaxy S21 FE noch ähnlicher.

Sie bieten natürlich Prozessorfortschritte und Kameraverbesserungen und es gibt auch einige kleine Displayänderungen, aber ansonsten geht es beim S22 und S22+ diesmal eher um inkrementelle Verbesserungen als um eine drastische Neugestaltung.

Natürlich gewinnt das S22-Modell auf dem Papier in Bezug auf die technischen Daten, aber der kluge Schachzug wäre wahrscheinlich, sich für das S21 FE zu entscheiden, bei dem Sie eine gute Mischung aus Funktionen und Wert erhalten.

Schreiben von Britta O'Boyle.