Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte die Flip Galaxy Z 3 während seiner Galaxy Unpacked Event am 11. August den nachfolgenden Galaxy Z Flip und Z Flip 5G, der, bevor er ging.

Obwohl das Hauptdesign ähnlich bleibt, gibt es erwartungsgemäß ein paar Upgrades im neuen Modell.

So schneidet das Galaxy Z Flip 3 5G im Vergleich zum Galaxy Z Flip 5G ab.

squirrel_widget_5828751

Design

  • Z Flip 3: 86,4 x 72,2 x 15,9-17,1 mm gefaltet, 166 x 72,2 x 6,9 mm ungefaltet, 183 g, IPX8
  • Z Flip 5G: 87,4 x 73,6 x 17,4 mm gefaltet, 167,3 x 73,6 x 6,9-7,2 mm ungefaltet, 183 g, keine Wasserdichtigkeit

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G behält ein ähnliches Clamshell-Design wie das Galaxy Z Flip 5G und das ursprüngliche Z Flip bei, mit einer horizontalen Falte, aber es macht mehr aus dem Frontdisplay.

Die Dual-Kameras an der Außenseite des Geräts sind prominenter und es gibt ein größeres Cover-Display mit einem insgesamt nahtloseren Design. Das Z Flip 3 ist außerdem IPX8 wasserdicht und hat einen robusteren Aluminiumrahmen.

Es gibt sieben Farboptionen für den Z Flip 3, darunter Creme, Grün, Lavendel, Phantomschwarz, Grau, Weiß und Pink. Es hat auch eine Glasrückseite, wie die Vorgängermodelle, obwohl das Z Flip 3 einen Corning Gorilla Glass Victus-Schutz hat.

Das Galaxy Z Flip ist in den Farboptionen Mystic Bronze und Mystic Grey erhältlich, während das LTE-Modell ziemlich identische Maße wie das Z Flip 5G hat, aber in Mirror Purple, Mirror Black und Mirror Gold erhältlich ist. Das Z Flip 3 ist etwas kürzer und schmaler als seine Vorgänger, wiegt aber das gleiche.

Weder das LTE- noch das 5G-Modell sind wasserdicht, und beide haben ein kleines Cover-Display, das neben der Dual-Kamera positioniert ist.

Anzeige

  • Z Flip 3: 6,7-Zoll-Hauptgerät, Full HD+, 120 Hz Bildwiederholfrequenz, 1,9-Zoll-Cover (260 x 512)
  • Z Flip 5G: 6,7-Zoll-Hauptgerät, Full HD+, 1,1-Zoll-Cover

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 kommt mit einem 6,7-Zoll-Hauptdisplay - das gleiche wie das Z Flip 5G und das Original Z Flip. Das Z Flip 3 bietet jedoch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz .

Die Auflösung ist Full HD+ (2640 x 1080), die auch das Z Flip 5G und das Z Flip bieten und 425 ppi liefern.

Es ist jedoch das Cover-Display, bei dem sich die Dinge zwischen den neuen und alten Modellen wesentlich ändern. Das Z Flip 3 kommt mit einem 1,9-Zoll-Cover-Display, während das Z Flip 5G und das originale Z Flip über ein 1,1-Zoll-Display verfügen.

Die Auflösung des 1,9-Zoll-Bildschirms des Z Flip 3 beträgt 512 x 260 und liefert eine Pixeldichte von 302 ppi, während das 1,1-Zoll-Display des Z Flip 5G und Z Flip ein AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 300 x 112 ist, was zu einer Auflösung von gleiche Pixeldichte von 302ppi. Die Größenzunahme wird jedoch sehr begrüßt.

Hardware und Spezifikationen

  • Z Flip 3: Qualcomm SD888, 8GB RAM, 256GB Speicher, 3300mAh Akku
  • Z-Flip 5G. Qualcomm SD865 Plus, 8GB RAM, 256GB Speicher, 3300mAh Akku

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 trägt den Snapdragon 888 unter seiner Haube, gepaart mit 8 GB RAM und entweder 128 GB oder 256 GB Speicher. Es bietet 5G-Konnektivität und die Akkukapazität beträgt 3300 mAh.

Das Galaxy Z Flip 5G läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 865 Plus-Chipsatz, der von 8 GB RAM und 256 GB Speicher unterstützt wird. Es hat einen 3300mAh Akku. Das ursprüngliche Z Flip läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 855 Plus-Chipsatz, der wiederum von 8 GB RAM und 256 GB Speicher unterstützt wird. Es hat auch einen 3300mAh Akku.

Das Z Flip 5G ist natürlich 5G-kompatibel, während das Original Z Flip LTE ist.

Kameras

  • Z Flip 3: Dual-Rückfahrkamera (12 MP Haupt- + 12 MP Ultraweitwinkel), 10 MP Selfie
  • Z Flip 5G: Dual-Rückfahrkamera (12MP Haupt- + 12MP Ultraweitwinkel), 10MP Selfie

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G verfügt außen über eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren, bestehend aus einem Weitwinkelobjektiv mit f/1.8-Blende und einem Ultra-Weitwinkelobjektiv mit f/2.2-Blende.

Im Inneren befindet sich auch eine 10-Megapixel-Selfie-Kamera mit f/2.4-Blende und es handelt sich um eine Punch-Hole-Kamera wie beim Z Flip 5G und nicht um eine Under-Display-Kamera wie beim Z Fold 3 .

Sowohl das Z Flip 5G als auch das originale Z Flip sind mit einer Dual-Kamera an der Außenseite ausgestattet, mit einem 12-Megapixel-Hauptsensor mit einer Blende von f/1.8 und einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor mit einer Blende von f/ 2.2 - wie beim Z Flip 3.

Beide haben auch eine 10-Megapixel-Selfie-Kamera mit einer Blende von f/2.4, sodass sich in der Kameraabteilung in Bezug auf die Hardware nicht viel ändert.

Abschluss

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 weist im Vergleich zu seinen Vorgängern einige Designverbesserungen auf, hauptsächlich in Bezug auf das größere Cover-Display und die Wasserbeständigkeit, und es sieht auch einen fortschrittlicheren Prozessor.

Die Akkukapazität bleibt gleich und auch die Kameras bleiben gleich, obwohl das Hauptdisplay eine schnellere Bildwiederholfrequenz hat und das neue Modell mehr Farboptionen bietet.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 27 Juli 2021.