Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte die Galaxy S21-Serie im Januar 2021 während seines Unpacked-Events an, wobei drei Geräte in der Auswahl stehen.

Das Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra haben alle ein ähnliches Design, aber unterschiedliche Preise, Spezifikationen und Funktionen. Hier ist der Vergleich der drei Geräte, damit Sie entscheiden können, welches für Sie das Richtige sein könnte.

eichhörnchen_widget_3816714

Design

  • S21: 151,7 x 71,2 x 7,9 mm, 172 g
  • S21+: 161,5 x 75,6 x 7,8 mm, 202 g
  • S21 Ultra: 165,1 x 75,6 x 8,9 mm, 228 g

Alle drei Galaxy S21-Modelle teilen die gleichen Designprinzipien, obwohl sich ihre physischen Größen Materialien zwischen den Modellen unterscheiden. Das Galaxy S21 ist das kleinste und leichteste, gefolgt vom S21+ und dem Ultra ist das größte und schwerste.

Das S21 und S21+ haben flache Displays und sie verwenden Kunststoff für die Rückseite wie das Galaxy S20 FE , während das Ultra auf einer Glasrückseite klebt und gebogene Displayränder bietet, also etwas hochwertiger aussieht. Auch das Finish des Ultra fühlt sich etwas besser an als bei den regulären S21- und S21+-Modellen.

Das hintere Kameragehäuse ist bei den drei Modellen ähnlich, wobei sich der Rahmen nach oben erstreckt, um das Kameragehäuse zu treffen, obwohl das Ultra ein breiteres Gehäuse hat, um die zusätzlichen Objektive und Sensoren aufzunehmen.

Alle drei Geräte sind wasser- und staubgeschützt nach IP68 und alle drei verfügen über eine zentralisierte Punch-Hole-Frontkamera oben auf ihrem Display.

Anzeige

  • S21: 6,2 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 48-120 Hz
  • S21+: 6,7 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 48-120 Hz
  • S21 Ultra: 6,8 Zoll, 3200 x 1440 Pixel, 10-120 Hz, S Pen

Das Galaxy S21 verfügt über ein 6,2-Zoll-Display und das S21+ über ein 6,7-Zoll-Display. Sowohl der S21 als auch der S21+ verfügen über eine Full HD+-Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und bieten gleichzeitig eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 48-120 Hz . Sie unterstützen HDR10+ und sind lebendig und kraftvoll mit beeindruckender Helligkeit.

Sie sind auch beide flach, was sie wirklich von den vorherigen Versionen dieser Telefone und dem S21 Ultra unterscheidet.

Das Galaxy S21 Ultra verfügt über eine Quad-HD+-Auflösung mit 3200 x 1440 Pixeln und einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 10-120 Hz. Es unterstützt auch den S Pen, der eine Premiere für die Galaxy S-Familie ist und eine ganze Reihe neuer Interaktionen für dieses Gerät einführt.

Es ist auch das hellste Display, das Samsung anbietet, was bedeutet, dass es Reflexionen durchdringt, um die beeindruckende Grafik aufrechtzuerhalten.

Hardware und Spezifikationen

  • S21: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 8GB, 128/256GB, 4000mAh
  • S21+: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 8GB, 128/256GB, 4800mAh
  • S21 Ultra: Qualcomm Snapdragon 888 oder Exynos 2100, 12/16 GB, 128/256/512 GB, 5000 mAh

Alle drei Galaxy S21-Geräte laufen entweder auf dem Qualcomm Snapdragon 888-Prozessor oder dem Exynos 2100, je nachdem, in welcher Region Sie es kaufen. Dies ist seit einigen Jahren so, aber der große Unterschied bei der neuesten Generation von Exynos-Chips besteht darin, dass sie im Design viel näher an Qualcomm sind, sodass es wahrscheinlich viel weniger Leistungsunterschiede zwischen den verschiedenen Hardware gibt. Das sind alles 5G-Geräte .

Das Galaxy S21 und S21+ sind mit 128 GB und 256 GB Speicheroptionen mit 8 GB RAM erhältlich. Das Galaxy S21 Ultra ist mittlerweile in 128 GB, 256 GB und 512 GB Speicheroptionen erhältlich. Der Arbeitsspeicher beträgt je nach Modell 12 GB oder 16 GB. Samsung hat den microSD-Kartenslot entfernt – das ist für diese Geräte also keine Option mehr.

Beim Akku hat das Galaxy S21 eine 4000mAh Zelle unter der Haube, das S21+ einen 4800mAh Akku und das Galaxy S21 Ultra einen 5000mAh Akku. Die Geräte werden nicht mit einem Ladegerät geliefert, unterstützen jedoch schnelles kabelgebundenes und kabelloses Laden - Sie müssen dieses Ladegerät nur selbst bereitstellen.

eichhörnchen_widget_3816733

Kamera

  • S21: Dreifache Rückseite (12MP + 12MP + 64MP), 10MP Frontkamera
  • S21+: Dreifache Rückseite (12MP + 12MP + 64MP), 10MP Frontkamera
  • S21 Ultra: Quad-Rückseite (108MP + 12MP + 10MP + 10MP), 40-Megapixel-Frontkamera

Die Kamera ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen den Modellen Galaxy S21 und S21+ und dem S21 Ultra.

Die S21 und S21+ verfügen beide über eine Triple-Rückfahrkamera, bestehend aus einem 12-Megapixel-Hauptsensor mit 1,8 µm Pixelgröße, f/1.8-Blende und optischer Stabilisierung (OIS), einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor mit 1,4 µm und f /2.2 und einem 64-Megapixel-Telesensor mit 0.8µm, f/2.0 und OIS. Es gibt eine 10-Megapixel, 1,22 µm, f/2.2 Frontkamera.

Das Galaxy S21 Ultra verfügt hingegen über eine Quad-Rückfahrkamera, die aus einem 108-Megapixel-Hauptsensor mit 0,8-µm-Pixeln, f/1.8-Blende, OIS und Laser-Autofokus, einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor (1,4 µm, f/2 ) und zwei 10-Megapixel-Teleobjektiven, eines mit 1,22µm, f/2.4 (3x optisch) und das andere mit 1,22µm, f/4.9 (10x optisch). Es hat auch eine 40-Megapixel-Selfie-Kamera.

Die Leistung zwischen diesen Kameras ist himmelweit unterschiedlich, wobei die S21 Ultra eine viel überzeugendere Leistung liefert und schärfere Bilder unter fast allen Bedingungen bietet. Die S21 Ultra hat eine Stärke bei Zoombildern, wobei Aufnahmen bis zu 10x wirklich gut sind. Die S21 und S21+ bieten auch Zoomfunktionen, aber es fehlt die dedizierte Hardware, um die Ergebnisse zu liefern, die Sie vom S21 Ultra erhalten.

Alle bieten 4K 60fps Videoaufnahme von allen Kameras, mit 8K 24fps auch auf der Rückseite.

eichhörnchen_widget_3816752

Preis

  • S21: 769 £ / 849 €
  • S21+: 949 £ / 1049 €
  • S21 Ultra: £1149 / €1249

Das Samsung Galaxy S21 ist das Einstiegsmodell in die Reihe, gefolgt vom Galaxy S21+, während das Galaxy S21 Ultra wie bei der Galaxy S20-Reihe an der Spitze der Reihe steht.

Das Galaxy S21 beginnt in Großbritannien bei 769 £ und in Europa bei 849 €. Das Galaxy S21+ startet in Großbritannien bei 949 Pfund und in Europa bei 1049 Euro.

Das Galaxy S21 Ultra beginnt bei £1149 in Großbritannien und bei 1249€ in Europa. Alle drei Mobilteile sind ab 29. Januar erhältlich.

Fazit

Das Samsung Galaxy S21 und S21+ sind sich in ihren Angeboten sehr ähnlich, der Hauptunterschied liegt in der physischen Größe und damit Displaygröße sowie einer größeren Akkukapazität beim Plus-Modell.

Obwohl es sich um leistungsfähige Flaggschiffe mit schönem Design, tollem Display und viel Leistung handelt, können sie mit der Kameraleistung des S21 Ultra nicht mithalten. Sie sind ein bisschen billiger als der Ultra, aber gleichzeitig sind sie gegenüber dem S20 FE nicht sonderlich verbessert, der billiger ist als beide für das gleiche Angebot.

Das Galaxy S21 Ultra bietet unterdessen eine umfangreichere Kamera, die eine viel bessere Leistung bietet, ein größeres und schärferes Display mit Unterstützung für den S Pen und eine hochwertigere Verarbeitungsqualität und Optik. Es ist mit Abstand das attraktivste Gerät des Trios und hebt sich deutlicher von den anderen S21-Modellen ab als die Vorgängerversion. Wenn es das Beste ist, was Sie suchen, ist es das Galaxy S21 Ultra, das Sie wollen.

Schreiben von Britta O'Boyle.