Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte das Galaxy S20 neben dem S20 + und dem S20 Ultra als Flaggschiff für 2020 an. Das Galaxy S20 ersetzt das Galaxy S10 von 2019 und hat ein ähnliches Design wie das kürzlich angekündigte S10 Lite, aber wie vergleichen sich alle?

Wir haben die Galaxy S20-Spezifikationen mit dem Galaxy S10 und dem Galaxy S10 Lite verglichen , um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Gerät für Sie geeignet ist oder ob Sie ein Upgrade durchführen sollten. Sie können auch unsere Vergleichsfunktion für das Samsung Galaxy S20 lesen, um einen Überblick über den Vergleich der neuen Geräte zu erhalten.

Design

  • S20: 151,7 x 69,1 x 7,9 mm, 163 g
  • S10: 149,9 x 70,4 x 7,8 mm, 157 g
  • S10 Lite: 162,5 x 75,6 x 8,1 mm, 186 g

Das Samsung Galaxy S20, das Galaxy S10 und das Galaxy S10 Lite weisen alle ähnliche Designmerkmale auf. Sie bieten alle eine hochwertige Metall- und Glaskonstruktion, sind wasserdicht und verfügen über einen Fingerabdruckscanner unter dem Display .

Das Galaxy S20 und das S10 Lite verfolgen jedoch einen etwas anderen Designansatz als das Galaxy S10, wobei der Schwerpunkt auf der Kameraanordnung auf der Rückseite liegt. Das Galaxy S10 verfügt über eine horizontale horizontale Rückfahrkamera, während sich das S10 Lite und das S20 für ein Kameragehäuse in der oberen linken Ecke entscheiden.

Auf der Vorderseite entscheiden sich sowohl die S10 Lite als auch die S20 für zentralisierte Lochkameras für ein symmetrisches und übersichtliches Finish, während sich der Ausschnitt der S10 in der oberen rechten Ecke befindet.

Das Galaxy S10 Lite ist das größte und schwerste der drei hier verglichenen Geräte, während das S10 das kleinste und leichteste ist und das neueste Galaxy S20 in den Sweet Spot in der Mitte bringt.

squirrel_widget_177345

Anzeige

  • S20: 6,2 Zoll, Infinity-O, 120 Hz
  • S10: 6,1 Zoll, Infinity-O, 60 Hz
  • S10 Lite: 6,7 Zoll, Infinity-O, 60 Hz

Alle drei Geräte Super AMOLED-Displays bieten helle und ausdrucksstarke Farben, viel Lebendigkeit und tiefes Schwarz. Sie alle bieten auch Unterstützung für HDR10 + und entscheiden sich für das Infinity-O-Display mit fast rahmenlosen Seiten und dem Ausschnitt für die Frontkamera.

Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den Displays des Galaxy S20, S10 und S10 Lite. Erstens ist der S10 Lite mit 6,7 Zoll etwas größer als der S10 und der S20, verglichen mit 6,1 bzw. 6,2 Zoll. Das S10 Lite verfügt auch über ein flaches Display, während das S10 und das S20 über gebogene Displays verfügen, die einen etwas hochwertigeren Look bieten.

Das Galaxy S20 bietet auch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz in Full HD + - standardmäßig eingestellt -, während das S10 und das S10 Lite beide eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz liefern. Für diejenigen, die flüssigere Animationen und Grafiken wünschen, hat der S20 das Potenzial, dies zu liefern.

Hardware und Spezifikationen

  • S20: Exynos 990 oder Qualcomm Snapdragon 865, 8 GB / 12 GB RAM, 128 GB Speicher, 4000 mAh
  • S10: Exynos 9820 oder Qualcomm Snapdragon 855, 8 GB RAM, 128 GB / 512 GB Speicher, 3400 mAh
  • S10 Lite: Qualcomm Snapdragon 855, 6/8 GB RAM, 128 GB Speicher, 4500 mAh

Das Samsung Galaxy S20 läuft auf dem neuesten Exynos-Prozessor in Großbritannien und Europa - dem 990 - oder wahrscheinlich dem Qualcomm Snapdragon 865 in den USA. Diese Chipsätze werden von 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB Speicher unterstützt, wobei der microSD-Speicher auf bis zu 1 TB erweitert wird.

Das Galaxy S10 läuft auf dem Exynos 9820-Prozessor in Großbritannien und Europa oder dem Qualcomm Snapdragon 855 in den USA. Der S10 Lite verwendet den Snapdragon 855 weltweit. Das S10 verfügt über 8 GB RAM und Speicheroptionen von 128 GB oder 512 GB, die microSD-Unterstützung bieten, während das S10 Lite über 6 GB oder 8 GB RAM verfügt, die beide über 128 GB Speicher verfügen. Möglicherweise bietet Ihnen der S10 Lite in dieser Hinsicht mehr als der S10.

Von den drei hier verglichenen Modellen ist nur das Galaxy S20 5G-fähig . Der S10 und der S10 Lite sind beide nur 4G, obwohl es auch eine 4G-Version des S20 gibt, wenn Sie dies wünschen.

Der S10 Lite hat mit 4500 mAh die größte Akkukapazität, während der S20 über einen 4000-mAh-Akku verfügt, der zwar kleiner als der Lite ist, aber größer als die 3400 mAh-Kapazität des S10. Alle Modelle sind kabellos aufgeladen, aber auch hier sieht das S10 Lite günstig aus, da es ein größeres Telefon ist und in einen größeren Akku passt.

squirrel_widget_184582

Kameras

  • S20: 12 MP Ultraweit, 12 MP Weitwinkel, 64 MP Tele; 10MP vorne
  • S10: 16 MP Ultra Wide, 12 MP Main, 12 MP Tele; 10MP vorne
  • S10 Lite: 48 MP Main, 12 MP Ultra Wide, 5 MP Makro; 32MP vorne

Die Samsung Galaxy S20-Reihe legt großen Wert auf die Kamera und bewegt sich in eine andere Richtung als das, was Samsung auf dem S10 angeboten hat. Alle drei verglichenen Geräte verfügen über eine dreifache Rückfahrkamera und eine einzelne Frontkamera, bieten jedoch unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Aufbauten.

Der S20 bewegt sich weg von der auf dem S10 angebotenen Doppelapertur hin zu einer festen Blende und größeren Pixeln. Es erhöht auch die Auflösung des Teleobjektivs und bietet Hybrid Optic Zoom bis zu 3x und Super Resolution Zoom bis zu 30x - letzteres verwendet AI, um das verlorene Detail auszugleichen. Das neueste Gerät bietet auch 8K-Videoaufnahmen. Der S10 bietet 2x optischen und 10x digitalen Zoom - der S20 bietet eine bessere Leistung.

Die S10 Lite verfügt über eine Hauptkamera mit höherer Auflösung sowie eine Makrokamera für Nahaufnahmen. Es bietet auch eine Frontkamera mit höherer Auflösung als die S20 und die S10. Erwähnenswert ist hier jedoch, dass höhere Zahlen nicht unbedingt eine bessere Qualität bedeuten - und wir haben bei einigen Kameras gesehen, dass die native Auflösung besser sein kann als die Pixelkombination. Das Galaxy S20 scheint uns die stärkste Option zu sein.

Preis

  • S20: £ 799 (4G), £ 899 (5G)
  • S10: £ 799
  • S10 Lite: £ 579

Das Galaxy S10 kostete £ 799, als es im März letzten Jahres in die Regale kam, obwohl es jetzt ziemlich viel billiger ist. Der S20 kostet £ 799 für die 4G-Version - praktisch der gleiche Preis wie der S10, während der 5G mit £ 899 etwas zu teuer ist.

Der S10 Lite kostet £ 579; Dieses günstigere Telefon unterbietet beides - aber im Vergleich zum S10 scheint es ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

squirrel_widget_184610

Fazit

Das Samsung Galaxy S20 verfügt möglicherweise über ein ähnliches Design wie das S10 Lite, bietet jedoch verschiedene Verbesserungen, darunter eine kleinere und leichtere Bauweise, ein schnelleres Display, mehr RAM und einen fortschrittlicheren Prozessor. Im Vergleich zum S10 bietet es mehr Kamerafunktionen, ein aktualisiertes Design, einen besseren Prozessor, mehr RAM und eine erhöhte Akkukapazität - insgesamt eine Verbesserung.

Das Samsung Galaxy S10 ist jedoch etwas billiger als das S20, und das S10 Lite ist billiger als beide, mit einem größeren Display und einem größeren Akku als das S20. Wenn Sie viel Telefon für Ihr Geld wollen, dann ist das S10 Lite genau das Richtige für Sie.

Schreiben von Britta O'Boyle.