Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat im April 2019 seine Smartphones der A-Serie aktualisiert und neben dem A50, A40 und A20e das Flaggschiff Galaxy A80 mit rotierender Kamera und das Galaxy A70 mit großem Bildschirm und Akku vorgestellt.

In dieser Funktion konzentrieren wir uns auf das Galaxy A80 und das Galaxy A70 und vergleichen deren Ähnlichkeiten und Unterschiede. Welches Samsung Galaxy A-Flaggschiff ist das richtige für Sie?

Was ist das gleiche zwischen dem Galaxy A80 und dem Galaxy A70?

Das Samsung Galaxy A80 und das A70 haben beide die gleiche Bildschirmgröße von 6,7 Zoll und beide eine Full HD + -Auflösung und ein Super-AMOLED-Panel.

Die beiden Geräte verfügen außerdem über einen Metallrahmen mit Glasfront und -rückseite sowie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display. Beide bieten bis zu 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Das Software-Erlebnis ist größtenteils auch das gleiche.

Was ist anders zwischen dem Galaxy A80 und dem Galaxy A70?

Design

  • Galaxy A80: Vollbild, rotierende Kamera, verschiebbares Design
  • Galaxy A70: Teardrop-Kerbe, Standarddesign

Das Samsung Galaxy A80 verfügt über einen ununterbrochenen Vollbildschirm, der durch eine drehbare Dreifachkamera ermöglicht wird , die automatisch nach oben gleitet und in den Selfie-Modus wechselt, wenn die Selfie-Taste in der Kamera-App gedrückt wird.

Das Galaxy A70 verfügt über ein Standarddesign mit einer Tropfenkerbe oben auf dem Display und einer dreifachen vertikalen Kamera hinten in der oberen linken Ecke.

Anzeige

  • Galaxy A80: Neue Unendlichkeit
  • Galaxy A70: Infinity U.

Während die Größe und Auflösung des Samsung Galaxy A80 und A70 gleich sind, unterscheiden sich die Displays selbst. Das A80 verfügt über ein volles, unterbrechungsfreies Display, das Samsung als New Infinity Display bezeichnet.

Die A70 hat in der Mitte oben auf dem Display eine kleine Kerbe, die die Frontkamera ermöglicht. Samsung nennt es das Infinity U Display. Sie erhalten jedoch immer noch fast einen Vollbildmodus.

Größe

  • Galaxy A80: 165,2 x 76,5 x 9,3 mm
  • Galaxy A70: 164,3 x 76,7 x 7,9 mm

Das Samsung Galaxy A80 und A70 sind bis auf ihre Dicke nahezu identisch groß.

Der A80 ist deutlich dicker als der A70 und auch ziemlich kopflastig. Der A70 fühlt sich schlank und leicht an.

Kameras

  • Galaxy A80: Dreifach vorne und hinten (48MP + 8MP + 3D-Tiefe)
  • Galaxy A70: Dreifache Rückseite (32 MP + 5 MP + 8 MP), einzelne Vorderseite (32 MP)

Das Samsung Galaxy A80 verfügt dank des Drehmechanismus über die gleiche Kamera für Vorder- und Rückseite. Dies bedeutet, dass Sie vorne und hinten dieselben Spezifikationen und Funktionen erhalten, da es sich um dieselbe Kamera handelt.

Das Galaxy A70 hat eine Dreifachkamera auf der Rückseite, aber es ist ein anderes Setup als das A80. Anstelle eines Hauptsensors, eines Ultra-Wide-Sensors und eines Flugzeitsensors wie dem A80 verfügt der A70 über einen Hauptsensor, einen Ultra-Wide-Sensor und einen Tiefensensor.

Es hat auch einen separaten Sensor für die vordere Kamera.

Batterie

  • Galaxy A80: 3700 mAh
  • Galaxy A70: 4500 mAh

Das Samsung Galaxy A80 hat einen kleineren Akku als das A70, bietet jedoch einige intelligente Softwarefunktionen, die KI einbringen, um den Stromverbrauch zu senken. Es gibt auch 25W Schnellladung an Bord.

Das Samsung Galaxy A70 verfügt über einen riesigen Akku und kann auch schnell aufgeladen werden. Weder unterstützen drahtloses Laden .

Prozessor

  • Galaxy A80: Qualcomm Snapdragon 730
  • Galaxy A70: Qualcomm Snapdragon 675

Das Samsung Galaxy A80 verfügt über einen etwas fortschrittlicheren Prozessor als das Galaxy A70, sodass das Flaggschiff-Modell wahrscheinlich etwas schneller und leistungsstärker ist.

Hardware

  • Galaxy A80: Keine microSD, keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • Galaxy A70: MicroSD mit bis zu 512 GB, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Das Samsung Galaxy A80 bietet keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss und keine microSD-Karte zur Speichererweiterung. Es ist auch nur in einem Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher verfügbar.

Das Galaxy A70 verfügt mittlerweile sowohl über eine Kopfhörerbuchse als auch über microSD-Unterstützung. Es gibt auch zwei Modelle, eines mit 6 GB RAM und das andere mit 8 GB RAM. Wie beim A80 gibt es 128 GB internen Speicher.

Farben

  • Galaxy A80: Phantomschwarz, Engelsgold, Geisterweiß
  • Galaxy A70: Schwarz, Blau, Koralle, Weiß

Das Samsung Galaxy A80 ist in drei Farben erhältlich, wobei die Option Angel Gold die auffälligste ist.

Das Galaxy A70 ist in vier Farben erhältlich, wobei die Modelle Coral und Blue am interessantesten sind. Das Coral-Modell hat einen goldenen Rahmen, der großartig aussieht.

Preis und Verfügbarkeit

  • Galaxy A80: TBC
  • Galaxy A70: TBC

Die Preise für Samsung Galaxy A80 und A70 müssen noch bekannt gegeben werden, obwohl das A80 zweifellos teurer sein wird als das A70.

Das Galaxy A80 wird ab dem 29. Mai erhältlich sein, während das Galaxy A70 am 26. April in die Regale kommt.

Fazit

Das Samsung Galaxy A80 ist zweifellos das aufregendere der beiden Flaggschiffe der A-Serie in Bezug auf das Design, aber das heißt nicht, dass es das beste Modell für alle ist.

Die A80 hat einige gute Spezifikationen, einschließlich eines anständigen Prozessors, eines Volldisplays und der drehbaren Dreifachkamera der A80 ist sicherlich anders, obwohl wir einige Bedenken hinsichtlich des Mechanismus haben, der den Test der Zeit aushält.

Das A70 bietet ein großes Display, einen riesigen Akku, eine Kopfhörerbuchse und einen microSD-Steckplatz sowie einen guten Prozessor und viel RAM. Es ist wahrscheinlich auch billiger als das A80, was es zweifellos für viele attraktiver machen wird.

Schreiben von Britta O'Boyle.