Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Samsung Galaxy S10-Familie umfasst fünf Mobiltelefone, die ursprünglichen vier - das Galaxy S10e, das Galaxy S10, das Galaxy S10 + und das Galaxy S10 5G - sowie das Galaxy S10 Lite , das fast zehn Monate nach allen anderen auf den Markt gebracht wurde.

So vergleichen sich das Galaxy S10 Lite und das Galaxy S10 mit dem S10 +, dem kleineren S10e und dem größeren S10 5G , um das richtige Galaxy S für Sie zu finden.

Samsung Galaxy S10 Range Preise

  • £ 669 bis £ 1399
  • Galaxy S10 Lite Preise müssen noch bestätigt werden

Das Samsung Galaxy S10e kostet in Großbritannien 749,99 US-Dollar und 669 Euro .

Das Galaxy S10 kostet ab 899,99 US-Dollar oder 799 Euro .

Der S10 + startet bei 999,99 USD und 899 GBP . Das Spitzenmodell kostet 1599,99 USD / 1399 GBP.

Der S10 5G kostet in den USA 1299 US-Dollar, in Großbritannien 1099 US-Dollar .

squirrel_widget_147148

Design

  • S10 Lite: 162,5 x 75,6 x 8,1 mm, 186 g
  • S10e: 142,2 x 69,9 x 7,9 mm, 150 g
  • S10: 149,9 x 70,4 x 7,8 mm, 157 g
  • S10 +: 157,6 x 74,1 x 7,8 mm, 175 g
  • S10 5G: 162,6 x 77,1 x 7,94 mm, 198 g

Die Samsung Galaxy S10-Modelle verfügen alle über ein ähnliches Premium-Design mit Glasrücken und massiven Metallrahmen. Sie unterscheiden sich in Größe und Gewicht, aber es ist klar, dass sie alle aus derselben Familie stammen, mit Ausnahme der S10 Lite, die ein anderes Kameradesign bietet, das näher an dem liegt, was wir vom kommenden Galaxy S20 erwarten.

Die Farboptionen variieren zwischen den vier Geräten. Es gibt vier Standardfarben, darunter Prismengrün, Prismenblau, Prismenschwarz und Prismenweiß. Der S10e ist in einer fünften Option von Canary Yellow erhältlich, und die S10 + -Modelle mit größerer Speicherkapazität sind nur in weißer oder schwarzer Keramik erhältlich.

Superschlanke Einfassungen umgeben die uneingeschränkten Displays aller S10-Geräte mit Lochungen für die Frontkamera. Auf der Rückseite haben alle horizontale Kamera-Arrays, obwohl die Anzahl der Objektive je nach Modell variiert - mehr dazu in einer Minute. Hier bewegt sich die S10 Lite zu einem Kamerablock in der oberen linken Ecke.

Alle S10-Geräte sind wasserdicht und verfügen über einen microSD-Steckplatz, einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, die Bixby-Taste und USB Typ C zum Aufladen. Alles außer dem S10 Lite, der die Bixby-Taste und den 3,5-mm-Anschluss verliert - und wir wissen nicht, ob er eine IP-Schutzart hat oder nicht.

Der S10 Lite, der S10, der S10 + und der S10 5G entscheiden sich alle für einen Ultraschall -Fingerabdrucksensor im Display , während der S10e am rechten Rand einen seitlich angebrachten unverlierbaren Fingerabdrucksensor hat.

Anzeigen

  • S10 Lite: 6,7-Zoll-Wohnung, AMOLED, Full HD +, 20: 9
  • S10e: 5,8-Zoll-Wohnung, AMOLED, Full HD +, 19: 9
  • S10: 6,1 Zoll gebogen, AMOLED, Quad HD +, 19: 9
  • S10 +: 6,4 Zoll gebogen, AMOLED, Quad HD +, 19: 9
  • S10 5G: 6,7 Zoll gebogen, AMOLED, Quad HD +, 19: 9

Die Samsung Galaxy S10-Reihe bietet Displays zwischen 5,8 und 6,7 Zoll. Das kleinste Gerät ist das Galaxy S10e, während das größte das Galaxy S10 5G oder das neue S10 Lite ist.

Das Standard-S10 verfügt über einen 6,1-Zoll-Bildschirm, während das S10 + über einen 6,4-Zoll-Bildschirm verfügt. Das Galaxy S10, S10 + und S10 5G verfügen alle über ein Infinity-O-Display mit zwei Kanten, während das Galaxy S10e ebenso wie das S10 Lite über ein flaches Infinity-O-Display verfügt.

Das S10e und das S10 Lite haben eine Full HD + -Auflösung, während die anderen drei Galaxy S10-Geräte eine Quad HD + -Auflösung bieten. Das heißt, das S10 hat das schärfste Display in Bezug auf die Pixeldichte, aber auf der ganzen Linie sehen diese Displays großartig aus.

Kameras

  • S10 Lite: Dreifach hinten, einfach vorne
  • S10e: Dual hinten, Single vorne
  • S10: Dreifach hinten, einfach vorne
  • S10 +: Dreifach hinten, doppelt vorne
  • S10 5G: Quad hinten, Dual vorne

Ausgehend von den Selfie-Kameras verfügt das Galaxy S10e über einen 10-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 1,9 auf der Vorderseite. Diese Kamera ist auch für das Galaxy S10, S10 + und S10 5G geeignet, aber die beiden letztgenannten Geräte fügen der Vorderseite einen zweiten Tiefensensor hinzu, sodass das Display ein größeres Loch aufweist.

Die S10 Lite geht jedoch mit einer zentralen Lochkamera und einer 32-Megapixel-Kamera (1: 2,2) in eine völlig andere Richtung. Dies könnte darauf hindeuten, dass es mehr Details bietet, aber bei schlechten Lichtverhältnissen schlechter sein könnte.

Das Samsung Galaxy S10e verfügt über ein Dual-Kamera-System, das aus einem 12-Megapixel-Hauptobjektiv mit einer doppelten Blende von 1: 1,5 und 1: 2,4 sowie einem 16-Megapixel-1: 2,2-Ultra mit festem Fokus besteht -weite Kamera mit einer Blende von 1: 2,2.

Das Galaxy S10 und das S10 + sind beide mit einem dreifachen Rückfahrkamerasystem ausgestattet, das aus denselben Kameras wie das S10e besteht, jedoch ein drittes 12-Megapixel-1: 2,4-Teleobjektiv enthält. Das Galaxy S10 5G fügt seiner Rückseite ein viertes Objektiv hinzu - einen 3D-Tiefensensor .

Endlich kommen wir zum neuesten Handy, dem S10 Lite, das eine ganz andere Kamera hat. Der Hauptsensor hier ist eine 48-Megapixel-1: 2,0 sowie eine 12-Megapixel-1: 2,2-Ultra-Wide- und eine 5-Megapixel-Makrokamera. Daher unterscheidet sich die S10 Lite in der Kameraabteilung völlig von allen anderen Geräten.

Hardware und Software

  • S10 Lite: 6/8 GB RAM, 128 GB Speicher, 4500 mAh
  • S10e: 6/8 GB RAM, 128/256 GB Speicher, 3100 mAh
  • S10: 8 GB RAM, 128 GB / 512 GB Speicher, 3400 mAh
  • S10 +: 8/12 GB RAM, 128 GB / 512 GB / 1 TB, 4100 mAh
  • S10 5G: 8 GB RAM, 256 GB Speicher, 4500 mAh

Alle Samsung Galaxy S10-Modelle laufen auf einem 8-nm-Octa-Core-Prozessor, dem Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz oder dem Exynos 9820, mit Ausnahme des S10 Lite, der nur Snapdragon 855 ist, was bedeutet, dass es nicht wirklich Lite ist - es ist immer noch Flaggschiff.

Der S10 Lite ist in einer Variante erhältlich, der RAM unterscheidet sich jedoch je nach Standort, sodass Sie 6 oder 8 GB RAM und 128 GB Speicher erhalten. Der S10e ist in zwei Varianten erhältlich: 6 / 128GB oder 8 / 256GB Speicher. Der S10 ist auch in zwei Varianten erhältlich: 8/128 GB oder 8/512 GB.

Der S10 + ist in drei Varianten erhältlich: 8/128 GB, 8/512 GB, 12 GB / 1 TB. Der S10 5G ist nur in einem Modell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher erhältlich. Alle S10-Geräte bieten microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung.

In Bezug auf die Batteriekapazität hat der S10e mit 3100 mAh die kleinste, der S10 folgt mit 3400 mAh, während der S10 + den Sprung auf 4100 mAh macht. Das S10 5G hat mit 4500 mAh die größte Kapazität, obwohl sich auch das S10 Lite hier einschleicht - so könnten viele der anderen Geräte hinsichtlich der Akkulaufzeit für das Geld besser sein.

Das Samsung Galaxy S10 5G ist das einzige S10-Modell, das 5G-Funktionen bietet , die anderen sind 4G.

Alle vier Originalmodelle wurden auf Android Pie mit der One UI-Software von Samsung auf den Markt gebracht, sodass die Benutzererfahrung zwischen den vier Mobilteilen ähnlich ist, obwohl dem S10e einige Kamerafunktionen fehlen. Das S10 Lite wird auf Android 10 gestartet und bietet daher möglicherweise die neueste Software, bevor einige der anderen Geräte aktualisiert werden - obwohl die Softwarefunktionen auf lange Sicht weitgehend identisch sind.

squirrel_widget_147129

Schlussfolgerungen der Samsung Galaxy S10-Reihe

Auf dem Papier ist das S10 + das Heldengerät, wenn Sie sich nicht mit 5G beschäftigen: Großbildschirm, dreifache Rückfahrkamera, doppelte Frontkamera, großer Akku und die Option auf bis zu 12 GB RAM und 1 TB Speicher. Der neue S10 Lite macht einen überraschenden Einstieg durch. Wir wissen derzeit nicht, wie viel es kosten wird, aber auf dem Datenblatt, wenn Sie sich S10-Geräte ansehen, hat es gegenüber allen älteren Handys viel zu bieten.

Der Standard 10 ist ein kleiner Schritt vom S10 + entfernt: kleineres Display (obwohl immer noch groß genug), dreifache Rückfahrkamera, einzelne Frontkamera, mittelgroßer Akku, kleinere Speichermöglichkeiten, aber auch ein geringerer Preis.

Das S10e ist das billigste der Galaxy S10-Geräte: kleinster Bildschirm, kein Fingerabdrucksensor im Display, doppelte Rückfahrkamera, einzelne Frontkamera und ein kleiner Akku im Vergleich. Es liegt zwar unter £ 700 und hat immer noch ein exzellentes Design, gewinnt also beim Preis-Leistungs-Verhältnis - aber es gibt einige Kompromisse.

Das S10 5G ist für diejenigen gedacht, die in die Zukunft schauen: 5G-Kompatibilität, großes Display, Quad-Rückfahrkamera, Dual-Frontkamera und massiver Akku. Es ist ein großartiges Telefon, aber die Ergänzungen der Kamera machen keinen großen Unterschied - es geht wirklich um den großen Bildschirm und 5G. Wenn Sie nicht nach 5G sind, sollten Sie auch den riesigen S10 Lite in Betracht ziehen.

Wir werden aktualisieren, sobald wir den Preis für das S10 Lite kennen und wenn wir es überprüft haben.

Schreiben von Britta O'Boyle.