Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte sein Galaxy Note 8 am 23. August an, acht Tage bevor LG sein zweites Flaggschiff-Smartphone 2017 ankündigte - das LG V30 .

Das Galaxy Note 8 bietet ein hübsches Design mit einer Front mit fast allen Bildschirmen, einer Kamera mit zwei Rückseiten und einem brandneuen S Pen-Stift, während das LG V30 sowohl mit einer Front mit allen Bildschirmen als auch mit zwei Bildschirmen ausgestattet ist. Rückfahrkamera-Setup und ein tolles Premium-Design.

So vergleichen sich das Samsung Galaxy Note 8 und das LG V30 anhand ihrer Zahlen.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Design

  • Hinweis 8 größer, enthält jedoch einen S Pen-Stift
  • Beide bieten Schutzart IP68, aber auch V30-Fallschutz
  • Sowohl rückseitig angebrachte Fingerabdrucksensoren als auch Vollbildfronten

Das Samsung Galaxy Note 8 verfügt über ein Sandwich-Design aus Metall und Glas mit den Maßen 162,5 x 74,8 x 8,6 mm, einem Gewicht von 195 g und einer IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit .

Die Vorderseite des Mobilteils besteht überwiegend aus einem Bildschirm mit zwei Kanten und sehr schmalen Einfassungen, während die Rückseite eine horizontale Konfiguration mit zwei Kameras mit einem Fingerabdrucksensor rechts von den Objektiven und einem dazwischen liegenden Blitzmodul aufweist. Es gibt USB Typ C und einen eingebauten S Pen-Stift unten, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse oben und eine spezielle Bixby-Taste am linken Rand.

Das LG V30 verfügt wie das LG G6 auch über ein Sandwich-Design aus Metall und Glas. Wie das Note 8 verfügt auch das Gerät über eine fast vollständige Bildschirmfront und bietet Wasser- und Staubbeständigkeit nach IP68, obwohl es den zusätzlichen Vorteil des Fallschutzes MIL-STD-810G bietet.

Das LG V30 misst 151,7 x 75,4 x 7,6 mm und wiegt 158 g. Damit ist es kürzer, schlanker und leichter als das Note 8, aber etwas breiter. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine Doppelkamera. Das Blitzmodul befindet sich rechts vom Kameramodul und ein kreisförmiger Fingerabdrucksensor befindet sich in einer konventionelleren Position als Samsung.

Das LG V30 wird mit keinem Stift geliefert, verfügt jedoch über USB Typ C an der Unterseite des Mobilteils und einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss an der Oberseite.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Display

  • Note 8 verfügt über ein größeres Display mit zwei Kanten
  • Beide bieten HDR-Kompatibilität
  • V30 verfügt über einen anpassbaren Sekundärbildschirm

Das Samsung Galaxy Note 8 verfügt über ein 6,3-Zoll-Infinity-Display, dh zwei Kanten, wie bereits erwähnt, sowie ein Super-AMOLED-Panel, ein Seitenverhältnis von 18,5: 9 und eine Quad HD + -Auflösung, die 2960 x 1440 Pixel entspricht für eine Pixeldichte von 522ppi.

Es gibt ein Always-On-Display, auf dem bestimmte Benachrichtigungen und Informationen angezeigt werden können, ohne dass das Hauptdisplay eingeschaltet werden muss. Samsung bietet auf dem Note 8 auch Mobile HDR Premium an, sodass HDR-Inhalte von Netflix und Amazon angezeigt werden können Video.

Das LG V30 verfügt über ein 6-Zoll-FullVision-Display mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 und einer Quad HD + -Auflösung für eine Pixeldichte von 537 ppi. Es ist ein flaches Display, im Gegensatz zum Dual-Edge-Angebot des Samsung Note 8, aber wie das Note 8 ist es ein OLED-Panel, das helle und ausdrucksstarke Farben bedeutet. LG hat sich in der Vergangenheit traditionell für LCD entschieden, was für LG einen großen Schritt darstellt.

Das LG V30 verfügt außerdem über ein sekundäres Display in Form einer schwebenden Leiste, über die Benutzer auf regelmäßig verwendete Apps und Einstellungen zugreifen können. Benutzer können die schwebende Leiste anpassen, wenn die Hauptanzeige ausgeschaltet ist, und sie können sie auch von der Hauptanzeige ziehen, wenn sie nicht verwendet wird.

Dolby Vision und HDR10 sind ebenso wie das LG G6 an Bord des V30, was bedeutet, dass es auch mit HDR-Inhalten wie dem Note 8 kompatibel ist.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Kameras

  • Beide haben Dual-Rear-Kameras
  • V30 hat eine größere Blende, aber Note 8 hat zwei OIS
  • Beide haben Gesichtserkennung, Note 8 hat auch Iris-Scannen

Das Samsung Galaxy Note 8 ist das erste Samsung-Gerät, das ein Dual-Kamera-Setup bietet. Auf der Rückseite befinden sich zwei 12-Megapixel-Sensoren, ein Teleobjektiv mit einem Objektiv mit einer Blende von 2,4 und ein Weitwinkelobjektiv mit zwei Pixeln und einer Blende von 1: 1,7. Dies bedeutet, dass Sie mit diesem Teleobjektiv einen 2-fachen optischen Zoom erzielen können.

Samsung bietet auch eine doppelte optische Bildstabilisierung für die hinteren Schnapper an, was als Premiere für ein Smartphone gilt. Auf der Vorderseite befindet sich ein 8-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 1,7 und Autofokus. Die Frontkamera kann sowohl Iris scannen als auch das Gesicht erkennen.

Das LG V30 verfügt auch über Dual-Rear-Kameras mit einem 70-Grad-Objektiv mit 16 Megapixeln und einer Blende von 1: 1,6 und OIS sowie einem 120-Grad-Objektiv mit 13 Megapixeln und einer Blende von 1: 1,9 und ohne OIS.

Die Frontkamera des V30 hat 5 Megapixel und ist daher nicht ganz so entschlossen wie das Note 8, und obwohl sie über eine Gesichtserkennung verfügt, bietet LG kein Iris-Scannen an. Der V30 verfügt jedoch über zwei Mikrofone für die Videoaufnahme und einen speziellen Cine Log-Modus für das Farb-Remastering von Videos.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Hardware

  • Beide haben Prozessoren mit ähnlicher Leistung
  • Hinweis 8 bietet mehr RAM
  • V30-Audiofunktionen sind wahrscheinlich leistungsfähiger

Das Samsung Galaxy Note 8 wird je nach Region entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 835 oder dem Exynos 8895 geliefert. Beide bieten 6 GB RAM, 64 GB, 128 GB oder 256 GB Speicher und microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung.

Das Note 8 verfügt über eine Akkukapazität von 3300 mAh, die über USB Typ C oder kabelloses Laden aufgeladen wird und mit dem Schnellladen über beide Formate kompatibel ist. Das Note 8 unterstützt auch 32-Bit-Audio und wird mit AKG-Kopfhörern geliefert.

Das LG V30 kommt auf der Qualcomm Snapdragon 835-Plattform an, die von 4 GB RAM, 64 GB Speicher und microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung unterstützt wird. Die Akkukapazität beträgt 3300 mAh und wird über USB Typ C aufgeladen, wobei sowohl das Schnellladen als auch das kabellose Laden unterstützt werden.

Das LG V30 legt auch großen Wert auf Audio. Es wird mit einem Quad-DAC- und MQA-Player geliefert, sodass erwartet wird, dass die Audiofunktionen gut sind. LG hat auch mit B & O für einige V30-Geräte in einigen Regionen zusammengearbeitet und bietet B & O-Branding auf dem Gerät selbst sowie Kopfhörer an.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Software

  • Beide Android Nougat mit entsprechenden Software-Skins übertrieben
  • Unterschiedliche Funktionen bei beiden

Das Samsung Galaxy Note 8 kommt auf Android Nougat mit der Samsung TouchWiz-Software über die Spitze. An Bord gibt es verschiedene Funktionen, darunter die Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm auszuführen, mit dem S Pen auf den Bildschirm zu schreiben, auch wenn er ausgeschaltet ist, Live-Zeichnungen in GIFs umzuwandeln und Sätze mit einem Schwebeflug zu übersetzen.

Das LG V30 kommt mittlerweile auch auf Android Nougat an, jedoch mit der UX 6.0+ -Software von LG, was eine etwas andere Erfahrung als das Note 8 bedeutet. Die neue Software nutzt das FullVision-Display und bietet gleichzeitig verbesserte Sicherheitsmaßnahmen wie z Benutzer können ihr Gerät entsperren, indem sie es betrachten, auch wenn das Display ausgeschaltet ist.

Das Gerät von LG bietet Google Assistant, während das von Samsung Bixby bietet, was bedeutet, dass beide fähige Sprachassistenten an Bord haben.

Samsung Galaxy Note 8 gegen LG V30: Fazit

Das Samsung Galaxy Note 8 und das LG V30 sind die besten Freunde, wenn Sie ihre technischen Daten vergleichen. Beide bieten ein schönes, solides Design, Vollbild-Fronten, Dual-Rear-Kameras und leistungsstarke Hardware.

Das Note 8 verfügt über ein größeres Display und hat auch den Vorteil des S Pen-Stifts, obwohl es auch das größere und schwerere Gerät ist. Das LG V30 verfügt über ein etwas schärferes Display, wahrscheinlich bessere Audiofunktionen und den Vorteil des Fallschutzes MIL-STD-810G.

Die Preise für den V30 müssen noch bestätigt werden, aber da das Note 8 £ 869 kostet, wird erwartet, dass der V30 billiger sein wird. Wir werden diese Funktion aktualisieren, sobald wir beide Geräte vollständig überprüft haben, um Ihnen mitzuteilen, wie sie in der realen Welt verglichen werden.

Schreiben von Britta O'Boyle.