Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat eine robuste Version seines Super Galaxy S8-Smartphones angekündigt . Das Unternehmen hat das Galaxy S8 Active als das "bisher härteste Galaxy" bezeichnet und verschiedene Änderungen hinzugefügt, die das S8 zu einem geeigneteren Gerät für diejenigen im Baubereich machen, die die Natur genießen oder die im Allgemeinen ein etwas härteres Gerät benötigen.

Ist das Samsung Galaxy S8 Active das bessere Gerät für Sie als das Galaxy S8? Hier sind die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen dem Galaxy S8 Active und dem Standard- Galaxy S8 aufgeführt , um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Design

  • S8 Active ist größer, dicker und schwerer
  • S8 Active ist MIL-STD-810G-konform
  • Beide haben einen hinteren Fingerabdrucksensor, eine Kamera mit einem Objektiv und USB Typ C.

Das Samsung Galaxy S8 Active wurde um einen Metallrahmen herum entworfen, verfügt jedoch über eine robustere Struktur, sodass es MIL-STD-810G-konform ist, was bedeutet, dass es nicht nur wasser- und staubdicht wie das Galaxy S8 ist, sondern auch stoß-, bruchsicher, wasser- und staubdicht.

Es besteht aus Materialien in Militärqualität und verfügt über einen Stoßfänger an den Kanten, um es vor Stößen, Abrieb, Kippen oder Verdrehen zu schützen, während der Rücken mit einer harten Textur bedeckt ist, um einen sichereren Halt im Vergleich zu der Glasrückseite auf der Rückseite zu gewährleisten Standard S8 Gerät.

Das Galaxy S8 Active misst 151,9 x 74,9 x 9,9 mm und wiegt 208,1 g, während das Standard-Galaxy S8 148,9 x 68,1 x 8,0 mm misst und 155 g wiegt, was bedeutet, dass das Active-Modell größer, dicker und schwerer ist.

Eine ähnliche Designgeschichte läuft auf beiden Geräten und es ist klar, dass sie aus einem ähnlichen Stoff geschnitten sind, aber der Standard S8 ist der schlankere und sauberere der beiden, während der S8 Active sperriger ist. Beide haben fast alle Bildschirmfronten, USB Typ C, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und eine Kamera mit einem Objektiv auf der Rückseite mit einem Fingerabdrucksensor auf der rechten Seite.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Anzeige

  • Beide 5,8-Zoll-Bildschirme, Super AMOLED
  • S8 Active verfügt über ein bruchsicheres Display
  • S8 Active hat einen Flachbildschirm, S8 ist gebogen

Das Samsung Galaxy S8 Active und das Standard Galaxy S8 verfügen beide über ein 5,8-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 18,5: 9. Der S8 Active verfügt jedoch zusammen mit Corning Gorilla Glass 5 über eine bruchsichere Schutzschicht, während der Standard-S8 nur über Corning Gorilla Glass 5-Schutz verfügt.

Die Auflösungen variieren ebenfalls zwischen den beiden Geräten, wenn auch nur geringfügig. Der S8 Active verfügt über eine Standard-Quad-HD-Auflösung, bei der die Pixeldichte bei 506 ppi liegt, während der S8 eine Quad-HD + -Auflösung von 2960 x 1440 Pixel für eine Pixeldichte von 570 ppi aufweist. Das bedeutet, dass das S8 insgesamt ein schärferes, schärferes Display hat, obwohl es wahrscheinlich nicht zu auffällig ist.

Es ist nicht klar, ob der S8 Active wie der S8 Mobile HDR Premium bietet, aber beide Geräte bieten ein Always-On-Display, um einige Benachrichtigungen anzuzeigen, ohne das Hauptdisplay einzuschalten. Der einzige andere Unterschied zwischen dem S8 Active und dem S8 in Bezug auf die Anzeige besteht darin, dass der S8 Active über ein flaches Display verfügt, während der S8 über ein Edge-to-Edge-Design verfügt.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Kamera

  • Gleiche Kamera vorne und hinten
  • 12MP hinten, 8MP vorne
  • 4K-Videoaufnahme von hinten

Das Samsung Galaxy S8 Active und das Galaxy S8 verfügen beide über die gleichen Kamerafunktionen. Auf der Rückseite befindet sich eine 12-Megapixel-Dual-Pixel-Kamera mit einer Blende von 1: 1,7, Phasendetektions-Autofokus und optischer Bildstabilisierung sowie einem LED-Blitz.

Mittlerweile verfügt die Frontkamera über einen 8-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 1,7, Autofokus und Iris-Scanfunktionen. Der hintere Snapper kann 4K-Videos aufnehmen, während der vordere 1080p bietet.

Beide Kameras bieten fantastische Ergebnisse, basierend auf unseren Erfahrungen mit dem Galaxy S8, sodass wir dasselbe vom Galaxy S8 Active erwarten würden.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Hardware

  • S8 Active hat einen größeren Akku
  • Beide haben den gleichen Prozessor, RAM und Speicher

Das Samsung Galaxy S8 Active verfügt über die gleiche Hardware wie das Galaxy S8, ändert jedoch die Akkukapazität und bietet im Standardmodell eine 4000-mAh-Zelle gegenüber der 3000-mAh-Zelle.

Andere Spezifikationen bleiben jedoch mit dem Exynos 8895 oder Qualcomm Snapdragon 835 unter der Haube, je nach Region, zusammen mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher gleich. Beide Modelle bieten microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung auf bis zu 256 GB.

Die beiden Geräte unterstützen auch das schnelle Laden und das kabellose Laden und bieten auch Unterstützung für 32-Bit-Audio. Wie bereits erwähnt, gibt es an beiden Geräten einen USB-Typ-C-Anschluss sowie eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Software

  • Beide Android Nougat mit TouchWiz
  • S8 Active hat schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen

Das Samsung Galaxy S8 Active und das Galaxy S8 laufen beide auf Android Nougat, wobei die TouchWiz-Software von Samsung übertrieben ist, was bedeutet, dass beide praktisch identische Benutzererlebnisse bieten.

Beide Geräte unterstützen auch Samsungs persönlichen Assistenten Bixby, obwohl sich der Startbildschirm von Hello Bixby beim S8 Active im Vergleich zum S8 geringfügig unterscheidet. Es bietet schnellen Zugriff auf aktive Lifestyle-Funktionen wie Stoppuhr, Barometer, Kompass und Taschenlampe für Outdoor-Abenteuer.

Der Standard S8 verfügt auch über diese Funktionen, obwohl sie sich nicht wie beim Active-Modell in einem bestimmten Bereich befinden.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Preis

Das Samsung Galaxy S8 Active wird in den Farben Meteor Grey oder Titanium Gold erhältlich sein und für eine begrenzte Zeit exklusiv für das US-amerikanische Netzwerk AT & T erhältlich sein. Es wird rund 850 US-Dollar kosten. Preise und Verfügbarkeit in Großbritannien und weltweit müssen noch detailliert werden.

Das Samsung Galaxy S8 kostet £ 689 / $ 725 und ist in sechs Farben erhältlich, obwohl nicht alle Farben in jeder Region erhältlich sind.

Samsung Galaxy S8 Active gegen Galaxy S8: Fazit

Die meisten Unterschiede zwischen dem Samsung Galaxy S8 Active und dem Standard-Galaxy S8 liegen in ihren Designs. Das Modell S8 Active hat ein robusteres Finish, ist bruchsicher und stoßfest sowie wasser- und staubdicht und bietet ein flaches Display über einem gebogenen.

Es geht mehr um Zähigkeit als um Schönheit und es sollte dank der zusätzlichen Batteriekapazität von 1000 mAh auch ein bisschen länger dauern. Abgesehen von der Batterie teilen sich S8 Active und S8 dieselbe Hardware, sodass ihre Leistung und ihre Kamerafunktionen gleich sein sollten.

Der S8 Active ist für diejenigen gedacht, die ein härteres Gerät benötigen oder ein robustes Gehäuse für das Standardmodell S8 verwenden möchten, während der Standard S8 für diejenigen gedacht ist, die vorsichtig mit ihrem Smartphone umgehen und ein schlankes und elegantes Gerät wünschen.

Schreiben von Britta O'Boyle.