Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Samsung Galaxy S8 wurde Ende März auf den Markt gebracht und bietet ein fabelhaftes Design, leistungsstarke technische Daten und zahlreiche Funktionen, um das durch das Galaxy Note 7 verlorene Verbrauchervertrauen wiederherzustellen.

Es ist ein herausragendes Gerät, daran besteht kein Zweifel, aber wie ist das Galaxy S8 im Vergleich zur Konkurrenz? In unseren separaten Funktionen können Sie nachlesen, wie es sich von seinem Vorgänger sowie dem LG G6 und den Pixel-Geräten von Google abhebt. Hier konzentrieren wir uns jedoch darauf, wie es sich mit dem iPhone 7 von Apple vergleichen lässt.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Design

  • Beide bieten Premium-Designs mit Abdichtung
  • Das iPhone 7 ist kleiner und leichter
  • Das Galaxy S8 verfügt über eine All-Screen-Front

Das Samsung Galaxy S8 hat ein wunderschönes Design mit einer Metallkonstruktion, einer zweischneidigen Front mit fast allen Bildschirmen, sehr schlanken Lünetten und einer Glasrückseite. Auf der Vorderseite des Geräts befinden sich keine Branding- oder physischen Tasten, während auf der Rückseite das quadratische Kameraobjektiv in der Mitte oben mit dem Fingerabdrucksensor rechts und dem Blitzmodul links zu sehen ist.

Das Apple iPhone 7 liefert auch in der Designabteilung, obwohl es einen Flachbildschirm und viel größere Rahmen als das S8 hat, was es angesichts des neuesten Trends für große Bildschirme etwas veralteter aussehen lässt. Das iPhone 7 verfügt über eine kreisförmige Home-Taste mit dem Touch ID-Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite, während die Rückseite aus Aluminium in der oberen linken Ecke ein kleines Kameraobjektiv aufweist, das subtiler ist als das S8.

In Bezug auf die physischen Abmessungen ist das S8 148,9 x 68,1 x 8 mm groß und erreicht 155 g, während das iPhone 7 mit 138,3 x 67,1 x 7,1 mm nicht ganz so groß und etwas schlanker ist. Mit 138 g ist es auch leichter. Beachten Sie jedoch, dass das S8 ein viel größeres Display als das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus hat .

Sowohl das Galaxy S8 als auch das iPhone 7 sind wasserdicht. Das S8 bietet IP68 und das iPhone 7 IP67 .

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Anzeige

  • Das Galaxy S8 hat ein viel größeres Display
  • Das Galaxy S8 hat mehr als das Doppelte der Pixel pro Zoll
  • Das Galaxy S8 bietet ein gebogenes Display und Mobile HDR Premium

Das Samsung Galaxy S8 verfügt über ein 5,8-Zoll-Display, während das Apple iPhone 7 über ein 4,7-Zoll-Display verfügt, sodass Sie auf dem Samsung-Gerät deutlich mehr Bildschirm erhalten, ohne über ein wesentlich größeres Gerät zu verfügen, was vor allem dem Verhältnis des S8 von 18,5: 9 zu verdanken ist das traditionelle 16: 9.

Samsung bietet auch eine höhere Auflösung als Apple mit 2960 x 1440 Pixel auf dem S8 im Vergleich zu 1334 x 750 Pixel auf dem iPhone 7. Dies bedeutet, dass das Galaxy S8 mit einer Pixeldichte von 570 ppi im Vergleich schärfere und schärfere Details als das iPhone 7 bieten sollte bis 326ppi. Das iPhone 7 bietet dennoch ein großartiges Display. Lassen Sie sich also nicht zu sehr von den Zahlen einfangen.

Das iPhone 7 entscheidet sich für ein Retina HD-Display, das sich in einen LCD-Flachbildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung umwandelt, während das Galaxy S8 über ein Super-AMOLED-Infinity-Display verfügt, das ohne Rahmen und von Rand zu Rand satte und lebendige Farben bietet. Samsung bietet auf seinem S8 auch Mobile HDR Premium an, wodurch das neue Flaggschiff mit der Anzeige von HDR-Inhalten kompatibel ist.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Kamera

  • Beide haben 12MP Rückfahrkameras
  • Galaxy S8 hat 8MP Frontkamera, iPhone 7 hat 7MP
  • Von beiden werden hervorragende Ergebnisse erwartet

Wenn es um die Kamerafunktionen von Smartphones geht, ist es kein Geheimnis, dass sowohl Apple als auch Samsung fantastische Ergebnisse liefern. Das iPhone 7 hat sich in dieser Abteilung bereits bewährt, und während das Galaxy S8 es noch muss, erwarten wir großartige Dinge, sodass Sie von beiden Geräten hier wahrscheinlich nicht enttäuscht werden, egal wer den Megapixel-Kampf gewinnt.

Für diejenigen unter Ihnen, die Details wissen möchten, bietet das Samsung Galaxy S8 eine 12-Megapixel-Duo-Pixel-Rückfahrkamera mit einer Blende von 1: 1,7, optischer Bildstabilisierung und Phasendetektions-Autofokus. Samsung bietet eine Bildverarbeitung mit mehreren Bildern an. Das bedeutet, dass der S8 drei Bilder aufnimmt und alle Informationen verwendet, um ein besseres, detaillierteres endgültiges Bild zu erstellen.

Die nach vorne gerichtete Kamera der S8 hat eine Auflösung von 8 Megapixeln mit einer Blende von 1: 1,7 und Autofokus über festem Fokus. An Bord des S8 befindet sich auch eine Iris-Scan-Technologie, mit der Sie Ihr Gerät schnell und einfach entsperren können.

Das Apple iPhone 7 verfügt mittlerweile auch über eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera mit einer etwas schmaleren Blende von 1: 1,8, obwohl dies im Großen und Ganzen nur geringfügig ist. Es verfügt auch über eine optische Bildstabilisierung sowie zahlreiche Funktionen, darunter einen Quad-LED-True-Tone-Blitz.

Die Auflösung der nach vorne gerichteten Kamera liegt bei 7 Megapixeln mit einer Blende von af / 2,2, einem Retina-Blitz und einer automatischen Bildstabilisierung. An Bord des iPhone 7 wird keine Iris gescannt, sodass das Entsperren nur über den sechsstelligen Passcode oder die Touch ID erfolgt.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Hardware

  • Das Galaxy S8 bietet doppeltes RAM und microSD
  • Die Leistung auf beiden sollte großartig sein
  • Keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse oder kabelloses Laden auf dem iPhone 7

Das Samsung Galaxy S8 verfügt über einen Exynos-Octa-Core-Chipsatz unter der Haube sowie 4 GB RAM, 64 GB Speicher und microSD-Unterstützung für die weitere Speichererweiterung. Einige Regionen erhalten möglicherweise den Qualcomm Snapdragon 835-Chipsatz, aber in beiden Fällen ist die Leistung sehr hoch.

Die S8-Show verfügt über eine Akkukapazität von 3000 mAh, die über USB Typ C aufgeladen wird, wobei sowohl das kabellose Laden als auch das schnelle Laden unterstützt werden. Laut Samsung bietet der Akku eine Gesprächszeit von bis zu 20 Stunden und ein WLAN-Browsing von bis zu 14 Stunden. Sie finden auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse zum Anschließen der AKG-In-Ear-Kopfhörer, die im Lieferumfang des S8 enthalten sind.

Das Apple iPhone 7 verfügt über den A10 Fusion-Chip des Unternehmens mit integriertem M10-Motion-Coprozessor, 2 GB RAM und Speicheroptionen von 32 GB, 128 GB und 256 GB, von denen keiner über microSD zur Speichererweiterung verfügt.

In Bezug auf den Akku gibt Apple an, dass das iPhone 7 bis zu 14 Stunden Gesprächszeit und bis zu 14 Stunden Wi-Fi-Browsing bietet. Es wird über Lightning aufgeladen und das kabellose Laden wird nicht unterstützt. Es gibt auch keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse am iPhone 7, obwohl Apple einen Lightning-zu-3,5-mm-Kopfhörerbuchsenadapter im Lieferumfang enthält, sodass Sie Ihre alten Kopfhörer weiterhin verwenden können.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Software

  • Galaxy S8 läuft auf Android mit TouchWiz
  • Das iPhone 7 läuft unter iOS 10 und bietet schnelle Updates für die neueste Software
  • Beide gute Plattformen

Das Samsung Galaxy S8 läuft auf Android 7.0 mit der TouchWiz-Oberfläche, während das Apple iPhone 7 auf iOS 10 läuft, was für beide ganz unterschiedliche Erfahrungen bedeutet, obwohl beide großartig sind.

Es kommt auf die persönlichen Vorlieben an, welche Plattform Sie bevorzugen, aber letztendlich bieten beide ähnliche Funktionen - wie großartige App-Stores - sie sind nur etwas anders verpackt. Apple bietet schnellere Updates an, wenn neue Software-Builds veröffentlicht werden, während Samsung-Benutzer nach einem Android-Update normalerweise eine Weile warten müssen, aber die Gesamterfahrung auf beiden Geräten ist ausgezeichnet.

Das Galaxy S8 wird schließlich Bixby, das neue KI-System von Samsung, anbieten, während Apple Siri anbietet, sodass beide Geräte einen persönlichen Assistenten liefern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Plattform Sie bevorzugen, lesen Sie unsere Tipps und Tricks für iOS 10 und unsere Tipps und Tricks für S7 , um eine Vorstellung davon zu erhalten, was Sie auf beiden Plattformen tun können. Wir werden eine separate S8-Tippfunktion ausführen, wenn wir mehr Zeit mit dem Gerät verbracht haben.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Preis

  • iPhone billiger aber weniger Speicherplatz
  • S8 ist in fünf Farben erhältlich, iPhone in sechs

Das Samsung Galaxy S8 kostet £ 689 und ist in fünf Farben erhältlich, obwohl nicht alle Farben in jedes Land kommen. Die Optionen umfassen Mitternachtsschwarz, Orchideengrau, Korallenblau, Kunstsilber und Ahorngold.

Das Apple iPhone 7 kostet je nach gewählter Kapazität zwischen 599 und 799 Euro. Es ist in sechs Farben erhältlich: Jet Black, Schwarz, Silber, Gold, Roségold (PRODUKT) Rot. Das Jet Black-Modell ist jedoch nur mit 128 GB und 256 GB erhältlich, was bedeutet, dass es bei £ 699 beginnt.

Samsung Galaxy S8 gegen Apple iPhone 7: Welches sollten Sie wählen?

Das Apple iPhone 7 ist ein großartiges Gerät, obwohl der Akku nicht großartig ist, während das Samsung Galaxy S8 das Potenzial hat, ein großartiges Gerät zu sein, auch wenn es dies noch nicht bewiesen hat. Also, welche wählst du?

Letztendlich hängt diese Entscheidung davon ab, welches Design und welche Plattform Sie bevorzugen. Das Galaxy S8 hat ein erstaunliches Design, das Samsung in die Zukunft katapultiert, während das iPhone 7 sicher bleibt und ein Design bietet, das funktioniert und gut aussieht, aber vielleicht nicht ganz so aufregend ist wie neuere Geräte.

In Bezug auf die technischen Daten gibt es nicht viel zwischen diesen beiden Mobilteilen. Beide haben großartige Kameras, leistungsstarke Hardware, gute Software und gute Displays. Sie sind auch beide wasserdicht und preislich nicht allzu weit voneinander entfernt. Obwohl der S8 teurer ist, wird er wahrscheinlich auch nicht enttäuschen.

Wenn Sie sich dem iPhone nähern, denken Sie daran, dass das iPhone 8 in den nächsten sechs Monaten erscheinen sollte, sodass es sich möglicherweise lohnt, etwas länger daran festzuhalten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Samsung das Richtige für Sie ist, sind Vorbestellungen ab sofort möglich . Die Lieferung erfolgt am 21. April.

Schreiben von Britta O'Boyle.