Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die nächsten Galaxy S-Geräte von Samsung sind in Form des S8 und des S8 + erhältlich. Die große Frage ist, wie sie sich mit ihrer Konkurrenz vergleichen .

Hier ist das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus gegen Pixel und Pixel XL gestapelt. Sie können auch unsere separaten Funktionen zum Vergleich mit dem LG G6 sowie zum Vergleich mit ihren Vorgängern, dem Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge, lesen.

Die neuesten Samsung-Vertragsangebote finden Sie im Carphone Warehouse

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Design

  • S8 und S8 + haben schlankere Lünetten
  • S8 und S8 + IP68 wasserdicht
  • Alle Geräte verfügen über einen hinteren Fingerabdrucksensor, USB Typ C und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus verfügen über ein identisches Design, unterscheiden sich jedoch in der physischen Größe. Sie behalten die Glas- und Metallsandwichkonstruktion bei, mit der die S6- und S7-Geräte erfolgreich waren, aber die Home-Taste wurde zugunsten einer fast ausschließlich auf dem Bildschirm befindlichen Front- und druckempfindlichen Bedienelemente im unteren Bereich ihrer Displays weggelassen.

Das S8 und das S8 Plus bieten trotz einer Bildschirmvergrößerung ähnliche Abmessungen wie das Galaxy S7 und das S7 Edge , wobei das S8 148,9 x 68,1 x 8 mm und das S8 Plus 159,5 x 73,4 x 8,1 mm misst. Der Fingerabdrucksensor wurde auf der Rückseite der Geräte neu positioniert, und Samsung hat die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse beibehalten und gleichzeitig USB Typ C eingeführt.

Google Pixel und Pixel XL bieten bis auf die Größe das gleiche Design. Beide haben einen hauptsächlich aus Metall gefertigten Körper, dessen oberes Drittel mit einer Glasscheibe versehen ist. Das Pixel ist das kleinere von beiden und misst 143,8 x 69,5 mm, während das Pixel XL 154,7 x 75,8 mm misst. Beide sind zwischen 7,3 und 8,5 mm dick und haben größere Rahmen um das Display als der S8 und der S8 Plus.

Auf der Rückseite des Pixels und des Pixel XL befindet sich ein kreisförmiger Fingerabdrucksensor. Beide sind mit einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und USB Typ C ausgestattet. Die Geräte von Google sind in drei Farboptionen erhältlich, ebenso wie die von Samsung in Großbritannien. Samsung ist auch IP68 wasserdicht , während die Pixel-Geräte nicht pfützen- oder poolfreundlich sind.

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Anzeige

  • S8 und S8 + zeigen beide größer als Pixel und Pixel XL an
  • S8 und S8 + sind beide mit einem Seitenverhältnis von 18,5: 9 gekrümmt
  • S8 und S8 + haben beide mindestens Quad HD + -Auflösungen

Das Samsung Galaxy S8 verfügt über ein gebogenes 5,8-Zoll-AMOLED-Display, während das S8 Plus über ein gebogenes 6,2-Zoll-AMOLED-Display verfügt. Wie oben erwähnt, bleibt der Platzbedarf beider Geräte ähnlich wie bei ihren Vorgängern. Dies ist dem Seitenverhältnis von 18,5: 9 gegenüber dem typischen Verhältnis von 16: 9 zu verdanken, wodurch die neuen Displays größer, aber nicht breiter werden, um ein größeres Display diagonal anzubieten .

Die Auflösung auf beiden Samsung-Geräten beträgt Quad HD +, was 2960 x 1440 Pixel entspricht. Dies entspricht einer Pixeldichte von 570 ppi beim Galaxy S8 und 529 ppi beim Galaxy S8 +. Die beiden Geräte haben auch Mobile HDR Premium an Bord, das von der Ultra HD Alliance zertifiziert wurde.

Das Pixel verfügt über ein 5-Zoll-Display mit einer Full-HD-Auflösung für eine Pixeldichte von 440 ppi, während das Pixel XL über ein 5,5-Zoll-Display mit einer Quad-HD-Auflösung verfügt, was 534 ppi ergibt. Die Samsung-Geräte sind daher sowohl größer als die beiden Pixel-Handys als auch beim Galaxy S8 schärfer und beim S8 + und Pixel XL ähnlich.

Beide Pixel entscheiden sich auch für AMOLED-Panels wie die Samsung-Geräte, aber beide haben eher flache als gekrümmte Displays. Die beiden haben jedoch 2.5D Corning Gorilla Glass.

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Kamera

  • Alle Geräte verfügen über eine 12MP-Rückfahrkamera und eine 8MP-Frontkamera
  • S8 und S8 Plus haben OIS und Bixby Vision
  • S8 und S8 Plus haben vorne einen Autofokus

Das Galaxy S8 und S8 Plus verfügen über eine 12-Megapixel-Duo-Pixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 8-Megapixel-Frontkamera. Beide haben eine Blende von 1: 1,7 und die Rückfahrkamera integriert eine neue visuelle Suchfunktion namens Bixby Vision , mit der Benutzer Dinge mit den Geräten scannen und dann Informationsergebnisse oder Einkaufsoptionen zurückgeben können.

Die Frontkamera des S8 und S8 + verfügt nicht über einen festen Autofokus, sondern über einen Autofokus, und die beiden Samsung-Geräte verfügen auch über Funktionen zum Scannen von Iris. Darüber hinaus verwenden die Rückkameras eine Bildverarbeitung mit mehreren Bildern, dh es werden drei Bilder aufgenommen und die Informationen kombiniert, um ein Bild mit mehr Details zu erzeugen.

Sowohl Pixel als auch Pixel XL verfügen über eine 12,3-Megapixel-Rückfahrkamera mit 1,55-µm-Pixeln sowie eine Blende von 1: 2,0 und eine Kombination aus Phasendetektion und Laserdetektion. Es gibt jedoch keine optische Bildstabilisierung.

Auf der Vorderseite der beiden Pixel-Geräte befindet sich ein 8-Megapixel-Snapper mit 1,4-µm-Pixeln und einer Blende von 1: 2,4. Es verfügt über einen festen Fokus, sodass Samsung zwar die gleiche Auflösung bietet, jedoch Verbesserungen in der Fokussierungsabteilung bietet.

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Hardware

  • S8 und S8 Plus bieten einen schnelleren Prozessor
  • Größere Batteriekapazitäten bei S8 und S8 Plus
  • Alle haben USB Typ C und 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus sind je nach Region entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 835 oder dem Exynos 8895 ausgestattet. Alle Modelle bieten 4 GB RAM, 64 GB internen Speicher und Unterstützung für microSD zur Erweiterung.

Unter der Haube des S8 befindet sich eine Akkukapazität von 3000 mAh und für den S8 Plus eine Kapazität von 3500 mAh. Beide werden über USB Typ C aufgeladen und unterstützen sowohl das schnelle Laden als auch das kabellose Laden. Wie bereits erwähnt, wurde auch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse beibehalten.

Das Pixel und das Pixel XL laufen beide auf dem Qualcomm Snapdragon 821-Chip wie das LG G6, gekoppelt mit 4 GB RAM und einer Auswahl zwischen 32 GB internem Speicher oder 128 GB. Beide bieten keine microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung.

Das Pixel verfügt über einen 2770-mAh-Akku, während das Pixel XL über einen 3450-mAh-Akku verfügt, die beide über USB Typ C aufgeladen werden. Wie bereits erwähnt, verfügen die beiden Google-Geräte auch über die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Software

  • Pixel und Pixel XL haben Google Assistant
  • S8 und S8 + haben Bixby-Assistenten
  • Schnellere Software-Updates für Pixel und Pixel XL

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus werden beide auf Android Nougat mit der TouchWiz-Software von Samsung gestartet, was bedeutet, dass zusätzlich zu Vanille-Android etwas mehr Bloatware vorhanden ist. Auf beiden Geräten ist ein neues Samsung AI-System namens Bixby vorhanden, das über eine spezielle Taste auf der linken Seite der beiden Mobilteile gestartet wird. S8 und S8 + bieten außerdem Unterstützung für Google Assistant.

Das Pixel und das Pixel XL laufen beide auf reinem Android Nougat ohne Bloatware, sodass sie als erste Updates erhalten und gleichzeitig ein verfeinertes Erlebnis bieten. Sie sind die Aushängeschilder von Android und verfügen über einen integrierten Google-Assistenten.

  • Was ist Google Assistant, wie funktioniert es und welche Geräte bieten es an?

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Preis

  • Pixelgeräte billiger
  • Samsung-Geräte werden mit AKG-Kopfhörern geliefert

Das Samsung Galaxy S8 kostet £ 689, das Galaxy S8 + £ 779. Sie werden mit AKG-Kopfhörern in der Box geliefert. Vorbestellungen sind ab sofort ab dem 28. April möglich.

Das Google Pixel beginnt bei £ 599, während das Pixel XL bei £ 719 beginnt.

Samsung Galaxy S8 gegen S8 Plus gegen Pixel gegen Pixel XL: Fazit

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus bieten größere, schärfere Displays, leistungsstärkere Hardware, größere Akkukapazitäten und ein aufregenderes Design als die beiden Pixel-Geräte.

Google Pixel und Pixel XL sind fantastische Smartphones, und obwohl sie möglicherweise kein gebogenes Display oder den neuesten Prozessor haben, bieten sie ein reines Android-Software-Erlebnis und eine hervorragende Kamera.

Denken Sie auch daran, dass Pixel 2 in den nächsten Monaten fällig sein wird. Sie sollten also warten, wenn Sie sich mehr in Richtung Pixel neigen.

Schreiben von Britta O'Boyle.