Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat am 22. Juli mit dem Nord 2 den Nachfolger des günstigen OnePlus Nord angekündigt. Mit all den offiziellen Spezifikationen wissen wir jetzt, was der Nord 2 bietet und wie er in die OnePlus-Reihe passt.

Wir haben das OnePlus Nord 2 dem OnePlus 9 gegenübergestellt, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, welches OnePlus-Gerät das richtige für Sie sein könnte und ob Sie etwas Geld sparen und sich für das Nord 2 gegenüber dem Flaggschiff-Gerät entscheiden sollten.

squirrel_widget_5766558

Design

  • Nord 2: 158,9 x 73,2 x 8,3 mm, 189 g
  • 9: 160 x 74,2 x 8,7 mm, 192 g

Das OnePlus Nord 2 sieht dem OnePlus 9 sehr ähnlich. Auf der Rückseite befindet sich ein rechteckiges Kameragehäuse mit zwei größeren prominenten Objektiven und einem kleineren Objektiv darunter mit dem Blitz neben dem kleineren Objektiv.

Am rechten Rand befinden sich ein Alarm-Schieberegler und ein Power-Button, während sich die Lautstärkewippe links befindet. In der oberen linken Ecke des Flachbildschirms ist eine Punch-Hole-Single-Frontkamera positioniert, die keine offizielle IP-Schutzklasse bietet.

Das OnePlus 9 hat ein rechteckiges Kameragehäuse auf der Rückseite und sieht ziemlich ähnlich aus wie das Nord 2, aber seine dritte Linse sitzt mittig unter den anderen Linsen im Gehäuse auf der Rückseite, wobei der Blitz höher positioniert ist und auch Hasselblad-Branding enthalten ist. Auch das Gehäuse ist etwas breiter als beim Nord 2.

Der Alarmschieberegler, der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe befinden sich alle in der gleichen Position wie beim Nord 2, und oben links im Flachbildschirm befindet sich wieder eine einzelne Punch-Hole-Kamera. Auch die 9 hat kein offizielles IP-Rating und wie die Nord 2 hat sie eine Glasrückseite und einen Kunststoffrahmen.

In Bezug auf die physische Größe ist das Nord 2 fast identisch mit dem OnePlus 9, wenn auch etwas kürzer, schmaler und schlanker.

Anzeige

  • Nord 2: 6,43 Zoll, Full HD+ (410 ppi), 90 Hz Bildwiederholfrequenz
  • 9: 6,55 Zoll, Full HD+ (402 ppi), 120 Hz

Das OnePlus Nord 2 kommt mit einem 6,43 Zoll großen AMOLED-Display mit einer Full HD+-Auflösung von 2400 x 1080, was einer Pixeldichte von 410 ppi entspricht.

Das OnePlus 9 hat ein 6,55-Zoll-Display und ist damit etwas größer als das des OnePlus Nord 2, obwohl die Geräte eine sehr ähnliche Grundfläche haben. Es hat eine Full-HD+-Auflösung mit einer Pixeldichte von 402 ppi.

Das OnePlus 9 hat eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz , während das OnePlus Nord 2 eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz hat. Beim OnePlus 9 und beim Nord 2 befindet sich ein Fingerabdrucksensor unter dem Display.

Hardware und Spezifikationen

  • Nord 2: MediaTek Dimensity 1200-AI, 6/8/12GB RAM, 128/256GB Speicher, 4500mAh
  • 9: Qualcomm Snapdragon 888, 8/12 GB RAM, 128/256 GB Speicher, 4500 mAh

Das OnePlus Nord 2 läuft auf dem MediaTek Dimensity 1200-AI Chipsatz, der in seiner Leistung dem Qualcomm Snapdragon 870 ähnlich sein soll. Unterstützt wird er von bis zu 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher.

Unter der Haube befindet sich eine Akkukapazität von 4500 mAh mit Unterstützung für 65-W-Schnellladen.

Das OnePlus 9 läuft auf dem Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz , der von bis zu 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher unterstützt wird. Es hat auch einen 4500-mAh-Akku mit Unterstützung für 65-W-Schnellladen, aber auch für kabelloses Laden . Letzteres bietet der Nord 2 nicht.

Kameras

  • Nord 2: Dreifach hinten (50 MP Haupt-OIS + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Mono), 32 MP
  • 9: Triple-Kamera (48 MP Haupt- + 50 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Mono), 16 MP Front, Hasselblad-Partnerschaft

Das OnePlus Nord 2 kommt mit einer Triple-Rückfahrkamera, bestehend aus einem 50-Megapixel-Hauptsensor mit optischer Bildstabilisierung und einer Blende von f/1,88. Zum Hauptsensor gesellen sich ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit f/2.25-Blende und ein 2-Megapixel-Monoobjektiv mit f/2.5-Blende.

Das OnePlus 9 verfügt zudem über eine Triple-Kamera, bestehend aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera mit f/1.8-Blende, einer 50-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera mit f/2.4-Blende und einem 2-Megapixel-Monochrom-Sensor. Es hat auch Hasselblad-Tuning an Bord.

Der Nord 2 verfügt über eine 32-Megapixel-Frontkamera, während der 9 mit einer 16-Megapixel-Frontkamera ausgestattet ist.

Abschluss

Das OnePlus Nord 2 und das OnePlus 9 haben eine Reihe von Gemeinsamkeiten, darunter Design, RAM, Speicheroptionen und Akkukapazitäten.

Das OnePlus 9 hat das etwas größere Display mit einer schnelleren Bildwiederholfrequenz, bietet aber auch kabelloses Laden als Funktion und sein Chip wird wahrscheinlich etwas besser abschneiden als der des Nord 2. Es ist jedoch wahrscheinlich die Kameraabteilung, die die wirklichen Unterschiede zwischen diesen beiden Modellen bietet.

Das OnePlus 9 beginnt in Großbritannien bei 629 GBP, während das Nord 2 knapp bei 400 GBP beginnt. Sie können unseren vollständigen OnePlus 9-Test hier lesen, und wir haben unsere ersten Eindrücke vom OnePlus Nord 2 hier .

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 30 Juni 2021.