Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat das Nord CE 5G zu seiner günstigeren Nord-Smartphone-Reihe hinzugefügt und sich damit dem OnePlus Nord, OnePlus Nord N10 und OnePlus Nord N100 angeschlossen.

In Bezug auf die Spezifikationen direkt unter dem OnePlus Nord , anstatt es zu ersetzen, vergleicht das OnePlus Nord CE 5G mit dem Nord, damit Sie herausfinden können, welches für Sie das Richtige ist.

eichhörnchen_widget_4947367

Design

  • Nord: 158,3 x 73,3 x 8,2 mm, 184 g
  • Nord CE 5G: 159,2 x 73,5 x 7,9 mm, 170 g

Das OnePlus Nord und Nord CE 5G sehen auf den ersten Blick ähnlich aus, vor allem von der Rückseite. Beide haben ein pillenförmiges Rückfahrkameragehäuse in der oberen linken Ecke und beide sind mit einem flachen Display ausgestattet.

Tauchen Sie ein wenig tiefer ein und es gibt einige herausragende Unterschiede zwischen den beiden Modellen. Der ursprüngliche Nord hat einen Kunststoffrahmen, bietet aber eine Glasrückseite. Es hat auch einen Alarmschieberegler wie andere OnePlus-Geräte, obwohl es keinen Kopfhöreranschluss hat.

Das OnePlus Nord CE 5G verfügt hingegen über einen Kunststoffrahmen sowie eine Kunststoffrückseite und bietet zwar eine Kopfhörerbuchse, aber den Alarmschieberegler.

In Bezug auf Größe und Gewicht ist das OnePlus Nord CE 5G schlanker und leichter als das Nord, aber etwas höher und breiter. Beide sind in drei Farboptionen erhältlich, wobei der Nord in Blue Marble, Grey Oynx und Grey Ash erhältlich ist, während der Nord CE 5G in Blue Void, Charcoal Ink und Silver Ray erhältlich ist. Beide haben keine offizielle IP-Bewertung .

Anzeige

  • Nord: 6,44 Zoll, 2400 x 1080 (408 ppi), 90 Hz
  • Nord CE 5G: 6,43 Zoll, 2400 x 1080 (410 ppi), 90 Hz

Auch bei den Displays haben OnePlus Nord und Nord CE 5G sehr ähnliche Spezifikationen. Der Nord hat einen 6,44-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und bietet eine Pixeldichte von 408 ppi.

Das OnePlus Nord CE 5G verfügt hingegen über ein 6,43-Zoll-Display, ebenfalls mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln, das seine Pixeldichte aufgrund der Verkleinerung um 0,1 Zoll auf eine etwas höhere Pixeldichte von 410 ppi legt. Dieser Unterschied ist jedoch nicht etwas, das Sie bemerken würden.

Beide Geräte haben eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz , beide sind mit einem AMOLED-Bildschirm ausgestattet und beide haben ein Seitenverhältnis von 20:9. Beide haben auch einen P3-Farbraum.

Hardware und Spezifikationen

  • Nord: Qualcomm Snapdragon 765G, 8/12GB RAM, 128/256GB Speicher, 4115mAh
  • Nord CE 5G: Qualcomm Snapdragon 750G, 6/8/12GB RAM, 128/256GB Speicher, 4500mAh

Das OnePlus Nord läuft auf der Qualcomm Snapdragon 765G-Plattform, die entweder von 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicher unterstützt wird. In den USA ist es jedoch nicht erhältlich, stattdessen wird das Nord N10-Modell dort platziert.

Unter der Haube befindet sich ein 4115-mAh-Akku, der 30T Warp Charge-Schnellladung unterstützt, aber kein kabelloses Laden .

Das OnePlus Nord CE 5G läuft auf der Qualcomm Snapdragon 750G 5G-Plattform, unterstützt von 6 GB, 8 GB oder 12 GB oder RAM und 128 GB oder 256 GB Speicher. Sie sehen hier wirklich ein sehr ähnliches Loadout, wobei der Nord CE 5G einen leichten Rückgang der Rechenleistung einnimmt, aber dies wird Ihnen im täglichen Gebrauch wahrscheinlich nicht auffallen.

Der Nord CE 5G hat mit 4500 mAh eine größere Akkukapazität als der Nord und unterstützt das Schnellladen von 30T Plus Warp Charge, aber auch hier gibt es kein kabelloses Laden.

Kameras

  • Nord: Quad-Rückseite (48MP Haupt- + 8MP Ultraweitwinkel + 5MP Tiefe + 2MP Makro), Dual-Front (32MP Hauptspeicher + 8MP Ultraweitwinkel)
  • Nord CE 5G: Dreifach-Rückseite (64MP Main + 8MP Ultra Wide + 2MP Mono), Single Front (16MP)

Das OnePlus Nord verfügt auf der Rückseite über eine Quad-Kamera bestehend aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera mit 0,8 µm Pixeln und f/1,6-Blende, einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit f/2,25-Blende, einem 5 Megapixel-Tiefenobjektiv mit f/2.4-Blende und einem 2-Megapixel-Makroobjektiv mit f/2.4-Blende.

Es gibt eine Dual-Frontkamera mit einer 32-Megapixel-Hauptkamera mit f/2.45-Blende und eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit f/2.45-Blende.

Das OnePlus Nord CE verfügt hingegen über eine Triple-Rückfahrkamera mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera mit 0,7 µm Pixeln und f/1,79-Blende, ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit f/2,25-Blende und ein 2-Megapixel-Monoobjektiv Objektiv mit f/2.4 Blende.

Die Frontkamera ist ein einzelnes Objektiv mit einem 16-Megapixel-Sensor und bietet eine Blende von f/2,45.

In Bezug auf die Videofunktionen unterstützen sowohl der Nord als auch der Nord CE 5G 4K-Videoaufnahmen mit 30 fps und 1080p-Videos mit 30 fps und 60 fps. Beide unterstützen auch Super-Slow-Motion-Videos, aber der Nord CE 5G bietet 1080p bei 120fps und 720 bei 240fps, während der Nord 1080p bei 240fps hat.

Die Frontkamera des Nord CE 5G ist ebenfalls nur für 1080p-Videos geeignet, während der Nord 4K-Videos von seiner Frontkamera bietet.

Fazit

Das OnePlus Nord CE 5G und Nord bieten ähnliche Designs, aber das Nord CE 5G verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und ein Kunststoffgehäuse, während das Nord über einen Alarmschieber und eine Glasrückseite verfügt. Der Nord CE ist auch schlanker und leichter.

Beide haben sehr ähnliche Displays und beide bieten ähnliche Hardware-Loadouts, obwohl der Nord einen leistungsstärkeren Prozessor an Bord und eine zusätzliche Kamera auf der Vorder- und Rückseite hat, während der Nord CE 5G eine größere Akkukapazität hat.

Insgesamt liegen die beiden Mobilteile ziemlich auf Augenhöhe, wobei beide in ihren eigenen Bereichen das Zünglein an der Waage sind. Der Nord CE 5G ist geringfügig billiger als der Nord, aber es ist nicht viel drin, sodass die Entscheidung wahrscheinlich davon abhängt, welche Funktionen Sie mehr interessieren.

Schreiben von Britta O'Boyle.