Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus kündigte am 23. März 2021 vier Geräte an, darunter OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro sowie OnePlus Watch . Es zeigte auch den OnePlus 9R in Indien.

Aber wie genau vergleichen sie? Wir haben einige Zeit damit verbracht, OnePlus 9 Pro und OnePlus 9 zu testen, um festzustellen, wie sie aussehen, und Details des OnePlus 9R zu untersuchen, um festzustellen, wie sie sich gegeneinander stapeln.

Sie können auch unsere separate Funktion lesen, um zu sehen, wie sich die OnePlus 9-Serie im Vergleich zum Samsung Galaxy S21 verhält.

squirrel_widget_4335199

Design

  • 9 Pro: Gebogenes Display, Lochkamera, rechteckiges Kameragehäuse, IP68
  • 9: Flachbildschirm, Lochkamera, rechteckiges Kameragehäuse
  • 9R: Flachbildschirm, Lochkamera, rechteckiges Kameragehäuse

Das OnePlus 9 Pro verfügt über ein gebogenes Display, einen Glaskörper und einen Metallrahmen, während das OnePlus 9 über einen Kunststoffrahmen, ein Glaskörper und ein flaches Display verfügt. Das OnePlus 9R verfügt außerdem über ein Flachbildschirm.

Im täglichen Gebrauch bedeutet dies, dass der 9 Pro zwar größer als der normale OnePlus 9 ist, sich aber angenehmer anfühlt, wenn Sie ihn in einer Hand halten. Diese Kurven fügen die Illusion von Schlankheit hinzu. Durch den Kunststoffrahmen fühlt sich das reguläre Modell auch etwas weniger hochwertig an.

Auf der anderen Seite bedeutet eine flachere Anzeige des normalen Modells, dass die Verwendung in einigen Situationen etwas einfacher ist, da Sie sich beim Spielen oder Verwenden der Kamera keine Gedanken über versehentliche Berührungen machen müssen.

Alle drei sind mit einer Lochkamera ausgestattet , die sich in der linken Ecke ihres Displays befindet, während sich ein rechteckiges Kameragehäuse - wie das OnePlus 8T und das OnePlus Nord - auf der Rückseite befindet.

Bei allen drei OnePlus 9-Geräten sind zwei Objektive an der Rückkamera größer. Jedes mit Metallringen um sie herum, um ihnen ein zielgerichtetes Aussehen zu verleihen. Das Standard-OnePlus 9 verfügt über eine dreifache Rückfahrkamera, während das OnePlus 9 Pro und das OnePlus 9R über eine vierfache Rückfahrkamera verfügen, allerdings mit unterschiedlichen Objektiven, wie wir weiter unten erläutern.

OnePlus 9 Pro bietet außerdem IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit. Die beiden anderen Modelle bieten keine offizielle Wasserdichtigkeit.

Das OnePlus 9 Pro ist mit 163,2 x 73,6 x 8,7 mm und einem Gewicht von 197 g das größte und schwerste der drei OnePlus 9-Geräte, während das OnePlus 9 160 x 74,2 x 8,7 mm misst und 192 g wiegt. Das OnePlus 9R misst 161 x 74,1 x 8,4 mm, ist also ungefähr so groß wie das OnePlus 9, wiegt jedoch 189 g und ist damit etwas leichter.

Anzeige

  • 9 Pro: 6,7 Zoll, Quad HD +, LTPO, 120 Hz variabel
  • 9: 6,55 Zoll, Full HD +, 120 Hz
  • 9R: 6,55 Zoll, Full HD +, 120 Hz

Das OnePlus 9 Pro bietet ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit LTPO, das eine variable Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis 120 Hz unterstützt. Das OnePlus 9 verfügt über ein 6,55-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz - was nicht variabel ist -, während das OnePlus 9R über ein 6,55-Zoll-Display verfügt, das ebenfalls über eine Bildlaufrate von 120 Hz verfügt, die nicht variabel ist.

Das OnePlus 9 Pro verfügt über einen Quad HD + -Auflösungsbildschirm mit einer Pixeldichte von 525 ppi, während das OnePlus 9 und 9R eine Full HD + -Auflösung für eine Pixeldichte von 402 ppi bieten.

OnePlus 9 Pro, OnePlus 9 und 9R bieten eine Spitzenhelligkeit von 1300nits und unterstützen HDR10 + wie das OnePlus 8T . Wie bereits erwähnt, verfügt das OnePlus 9 Pro über ein gebogenes Display, während das 9 und das 9R über flache Displays verfügen. Alle drei Geräte verfügen über Fingerabdrucksensoren unter dem Display.

Wenn Sie den Pro und das reguläre Modell nebeneinander stellen, bemerken Sie einen Unterschied in der Schärfe, wenn Sie genau hinschauen. Der Pro ist definitiv derjenige mit einem schärferen Panel. Sie sind sich jedoch in Bezug auf Farbbalance und Helligkeit sehr ähnlich. Der Nicht-Profi hat die Angewohnheit, Schwarz ein wenig zu zerquetschen, damit sich der Bildschirm manchmal etwas zu kontrastreich anfühlt.

Hardware und Spezifikationen

  • 9 Pro: Qualcomm Snapdragon 888, 8/12 GB RAM, 128/256 GB Speicher, 4500 mAh
  • 9: Qualcomm Snapdragon 888, 8/12 GB RAM, 128/256 GB Speicher, 4500 mAh
  • 9R: Qualcomm Snapdragon 870, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, 4500 mAh

OnePlus 9 Pro und OnePlus 9 laufen auf dem Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz , während OnePlus 9R auf dem Qualcomm Snapdragon 870 läuft.

In Bezug auf RAM sind OnePlus 9 Pro und OnePlus 9 mit 8 GB und 12 GB mit Speicheroptionen von 128 GB und 256 GB erhältlich, während OnePlus 9R über 8 GB RAM und 128 GB Speicher verfügt.

Sowohl Pro als auch reguläre Modelle fühlen sich im täglichen Gebrauch so schnell und reaktionsschnell an, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass das Laden von Spielen oder Apps ewig dauert oder Animationen auf den Bildschirmen langsam auf Gesten reagieren.

Die Lebensdauer des Akkus ist ebenfalls ähnlich. Sowohl das Pro-Modell als auch das reguläre Modell schaffen es problemlos, einen Tag zu überstehen, selbst bei einer Bildschirmdauer von 3-4 Stunden. Beide Telefone gingen oft mit 30 bis 40 Prozent Ersatz ins Bett.

Der OnePlus 9 Pro, der OnePlus 9 und der OnePlus 9R verfügen über eine Akkukapazität von 4500 mAh und alle drei unterstützen das 65-W-Schnellladen. Das kabellose Laden wird auch beim 9 und 9 Pro unterstützt, beim 9 und 50 W beim Pro jedoch nur 15 W. Es wird auf dem 9R nicht angeboten.

Durch das schnelle Aufladen kommt es beim 9 und 9 Pro nie zu Angst vor dem Akku. Wenn sich der Akku entleert, müssen Sie ihn nur eine halbe Stunde lang anschließen und er ist wieder vollständig aufgeladen.

Kameras

  • 9 Pro: Quad-Kamera, Hasselblad-Partnerschaft
  • 9: Dreifachkamera, Hasselblad-Partnerschaft
  • 9R: Quad-Kamera

Das OnePlus 9 Pro bietet eine Quad-Rückfahrkamera, während das OnePlus 9 eine Dreifach-Rückfahrkamera hat. Beide haben die Hasselblad-Partnerschaft, die Farbabstimmung und Sensorkalibrierung umfasst.

Die Dreifachkamera des OnePlus 9 besteht aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera mit 1: 1,8-Blende, einer 50-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit 1: 2,4-Blende und einem 2-Megapixel-Monochromsensor.

Das OnePlus 9 Pro bietet auch einen 48-Megapixel-Hauptsensor mit einer Blende von 1: 1,8, ist jedoch ein benutzerdefinierter Sony IMX789-Sensor und unterstützt die optische Bildstabilisierung (OIS), während das 9 über einen Sony IMX689-Sensor und kein OIS verfügt. An Bord des 9 Pro befindet sich auch ein 50-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor sowie ein 2-Megapixel-Monochrom-Sensor, aber auch ein 8-Megapixel-Tele-Sensor mit einer Blende von 1: 2,4.

In der täglichen Erfahrung - wenn es gut gespielt wurde - hatte der Pro die besseren Kameras, aber die Ergebnisse waren so inkonsistent, dass es nicht immer großartig war. Die Farbbalance zwischen dem Ultrawide- und dem Primärobjektiv stimmte überhaupt nicht immer gut überein, während die Zoomkamera selbst bei der niedrigsten Zoomeinstellung matschige Aufnahmen lieferte, denen es an Details mangelte.

Die beiden Hauptkameras des OnePlus 9 waren in Bezug auf die Farbwiedergabe viel besser aufeinander abgestimmt, und der 2-fache Digitalzoom der Hauptkamera war zuverlässiger.

Das OnePlus 9R verfügt ebenso wie das 9 Pro über eine Quad-Kamera, hat jedoch die gleichen technischen Daten wie das OnePlus 8T. Das heißt, es gibt eine 48-Megapixel-Hauptkamera, eine 16-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera, eine 5-Megapixel-Makrokamera und ein 2-Megapixel-Monochromobjektiv.

Wie bereits erwähnt, verfügen alle drei OnePlus 9-Geräte über eine Lochkamera. Die 9 und 9 Pro haben einen 16-Megapixel-Snapper auf der Vorderseite.

squirrel_widget_4335174

Preis

  • 9 Pro: Ab £ 829
  • 9: Ab £ 629
  • 9R: 39.000 Rupien, nur Indien

Das OnePlus 9 kostet in Großbritannien ab 629 GBP für 8 GB RAM und 128 GB Speichermodell. Das 12-GB-RAM- und 256-GB-Speichermodell kostet in Großbritannien 729 GBP und ist damit teurer als das, mit dem OnePlus 8 bei seiner Einführung gestartet wurde. Es kostet in den USA 699 USD und in Großbritannien 599 GBP.

Das OnePlus 9 Pro kostet in Großbritannien ab 829 GBP für das 8-GB-RAM- und 128-GB-Speichermodell. Das 12-GB-RAM- und das 256-GB-Speichermodell kosten 929 GBP. Auch dies ist teurer als der 8 Pro , der bei seiner Ankunft bei 899 US-Dollar in Großbritannien und 799 Pfund in Großbritannien begann.

Der OnePlus 9R ist ab Anfang April nur in Indien erhältlich. Es kostet 39.999 Rupien, was ungefähr 390 Pfund entspricht.

Fazit

Das OnePlus 9 Pro bietet ein größeres, gebogenes Display, eine variable Bildwiederholfrequenz, eine leistungsfähigere Kamera, einen Metallrahmen und Wasserdichtigkeit gegenüber dem regulären OnePlus 9. Es bietet auch eine schnellere Unterstützung für das kabellose Laden, aber Sie zahlen für diese Funktionen im Vergleich zum reguläres OnePlus 9.

Wenn Sie die Kameraleistung und die Anzahl der wichtigen Funktionen des regulären OnePlus 9 berücksichtigen, ist es nicht ratsam, das Extra auszugeben. Zumindest nicht, bis das Unternehmen seine Kameraprobleme gelöst hat.

Das OnePlus 9R ist nur in Indien erhältlich, bietet jedoch das gleiche Display und den gleichen Akku wie das reguläre OnePlus 9. Es hat keine Hasselblad-Partnerschaft und einen etwas niedrigeren Prozessor, bietet aber ansonsten einige großartige technische Daten unter der Haube für der Preis.

Schreiben von Britta O'Boyle.