Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus und Oppo bauen häufig Telefone, die ähnlich erscheinen. Die beiden Unternehmen sind insofern miteinander verbunden, als sie Teil derselben Herstellergruppe sind, auch wenn sie unabhängig voneinander arbeiten. Und sie sehen auch nicht oft gleich aus. OnePlus verwendet regelmäßig die von Oppo eingeführte Technologie und Hardware. Dinge wie Warp Charge begannen als Oppos VOOC-Blitzladung.

Mit der offiziell eingeführten Find X2-Serie ist es ein guter Zeitpunkt, um zu prüfen, ob sich das zusätzliche Geld gegenüber dem 2020-Flaggschiff von OnePlus lohnt. Über diesen beiden Aufstellungen für die jeweiligen Marken befinden sich OnePlus 8 Pro und Find X2 Pro . Die Frage ist also: Wie ähnlich sind sie sich und ist der Oppo das zusätzliche Geld wert?

squirrel_widget_233185

Finden Sie X2 Pro vs. OnePlus 8 Pro: Design

  • OnePlus - 165,3 x 74,4 x 8,5 mm
  • Oppo - 165,2 x 74,4 x 8,8 / 9,5 mm
  • OnePlus - 199 g
  • Oppo - 217 g oder 200 g
  • OnePlus - Glas und Metall
  • Oppo - Glas, Metall und entweder Keramik oder veganes Leder
  • Beide - IP68 wasser- und staubdicht

Schauen Sie sich diese beiden Telefone nebeneinander an und es ist klar, dass sie aus demselben Stoff geschnitten sind. Die Abmessungen sind in Höhe und Breite nahezu gleich. Wenn man sie in der Hand hält, ist klar, dass das Oppo dicker ist, zumindest wenn man die vegane Lederoption mit dem Glastelefon von OnePlus vergleicht.

Optisch gesehen sind die beiden Telefone von hinten sehr unterschiedlich, sodass Sie die beiden auf keinen Fall leicht verwechseln können. OnePlus hat seinen 8 Pro in der Farbe Glacial Green auf den Markt gebracht, die einen schönen mattierten Look hat, sowie ein reines schwarzes Glas. Oppo hingegen hat ein veganes Leder, das nicht nur in Orange gut aussieht, sondern sich auch fantastisch in der Hand anfühlt. Dann gibt es die schwarze Keramikoberfläche, die nicht ganz so aussieht wie das Glas von OnePlus.

Die Platzierung der Kamera auf der Rückseite ist ebenfalls unterschiedlich. OnePlus mag Symmetrie und stellt seine Kameras in die Mitte, wo Oppo die traditionellere Smartphone-Route eingeschlagen und seine Kameras in die linke Ecke gesteckt hat.

Von vorne sehen die beiden Telefone fast identisch aus. Abgesehen von den Farbschemata sind sie es so ziemlich. Das Display hat die gleiche Größe, die gleichen Kurven, die gleichen Einfassungen und die gleiche Lochkerbe für die Selfie-Kamera. Sie haben jedoch ein etwas anderes Tastenlayout, wobei OnePlus rechts einen Alarmschalter bietet. Außerdem ist der Lautstärkewippschalter rechts höher als Oppo die einzelnen Lautstärketasten am Find X2 Pro platziert hat.

Oppo hat auch die Ober- und Unterkante anders als bei OnePlus geformt, ebenso wie die Löcher des Lautsprechergitters und das Sim-Tray-Design.

Eine ähnliche Sache zwischen diesen beiden Telefonen: Wasserdichtigkeit. Die beiden Hersteller haben ihre Flaggschiff-Telefone wasser- und staubdicht nach IP68 gebaut.

OnePlus vs Oppo: Anzeige

  • Beide - 6,78-Zoll-AMOLED-Panels
  • Beide - Auflösung 1440 x 3168
  • Beide - Lochkamera
  • Beides - Bis zu 120 Hz Aktualisierung und HDR10 +

Wenn ein Teil des Telefons bei diesen beiden Telefonen praktisch identisch ist, ist es das Display. Beide haben genau die gleiche Größe, Form und Auflösung mit den gleichen Kurven, der gleichen maximalen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und der gleichen Unterstützung für HDR10 +.

Diese 120-Hz-Aktualisierung bedeutet, dass Sie unabhängig davon, ob Sie im OnePlus- oder im Oppo-Telefon Einstellungen und Menüs nach oben und unten scrollen, auf beiden eine ähnlich reibungslose und schnelle Erfahrung erhalten.

Wo wir einen kleinen Unterschied sahen, war die Art und Weise, wie die Bildschirme abgestimmt waren. Sie können Farben, Temperatur und Schärfe an beiden anpassen, aber jeder tut dies auf seine eigene Weise. OnePlus bietet Ihnen hier eine genauere Steuerung, und wir haben festgestellt, dass Oppo standardmäßig etwas cooler ist, aber es steckt nicht viel drin. Wir fanden das Display von OnePlus auch in Bezug auf den Kontrast etwas härter.

Eine Sache, die wir über Oppo sagen werden, das eher eine Software-Sache ist, ist, dass seine Live-Hintergründe mehr von dieser Anzeige machen als diejenigen, die auf OnePlus Gerät geladen sind. Sie sind dynamischer und bleiben so lange aktiv, wie Sie auf den Startbildschirm schauen.

Hardware- / Leistungsvergleich

  • Beides - Snapdragon 865 Prozessor
  • OnePlus - entweder 8 GB oder 12 GB RAM
  • Oppo - 12 GB RAM Standard
  • OnePlus - 128 GB oder 256 GB Speicher
  • Oppo - 256 GB oder 512 GB Speicher
  • OnePlus - 4.510mAh Akku mit 30 W kabelgebundenem und kabellosem Laden
  • Oppo - 4.260 mAh Akku mit 65 W kabelgebundenem Laden

Intern gibt es einige subtile Unterschiede, die einen großen Unterschied zwischen den beiden Telefonen bei der täglichen Leistung bewirken können. Zumindest wenn es um Batterie geht.

Oppo und OnePlus gingen hier zwei verschiedene Wege. Das OnePlus 8 Pro verfügt über den größeren Akku der beiden, und im täglichen Gebrauch können Sie möglicherweise nur eine Stunde oder mehr mehr herausholen als mit dem Find X2 Pro. In Wahrheit steckt nicht viel drin, und beide Telefone bringen Sie problemlos durch einen vollen Arbeitstag, selbst wenn Sie sehr beschäftigt sind.

Das Nachfüllen der Batterien ist eine ganz andere Sache. Die neueste Super VOOC 2.0-Ladetechnologie von Oppo ist erstaunlich schnell. Es kombiniert 65 W Leistung mit effektiver Wärmeableitung und einem Batteriedesign, das diese 4.260 mAh im Wesentlichen in zwei einzelne Zellen aufteilt, die sich schnell aufladen. Das bedeutet eine volle Ladung von 0-100 Prozent in etwa einer halben Stunde.

Die Warp Charge 30T von OnePlus 8 Pro ist bei 30 W immer noch schnell und bringt Sie in weniger als 25 Minuten zu 50 Prozent auf. Es hat jedoch eine andere Saite am Bug: das kabellose Laden. OnePlus verfügt über ein kabelloses 30-W-Laden , das fast so schnell ist wie das kabelgebundene Laden, erfordert jedoch den proprietären Ladeständer von OnePlus, den Sie separat erwerben müssen.

Was die Geschwindigkeit und Leistung des Alltags betrifft, gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Telefonen. Sie sind beide schnell und laden Apps und Spiele schnell. Sie basieren auf demselben Prozessor und beide verfügen über 12 GB RAM-Optionen. Davon abgesehen bietet OnePlus auch ein 8-GB-RAM-Modell an. Von den beiden bietet Oppo den meisten internen Speicher.

Kamera

  • OnePlus - 48MP Primärkamera
    • 1: 1,8, 25 mm, 1 / 1,43 "Sensor
  • Oppo - 48MP Hauptkamera
    • 1: 1,7, 25 mm, 1 / 1,43 "Sensor
  • OnePlus - 48MP Ultra-Wide-Kamera
    • 1: 2,2, 14 mm, 116 Grad
  • Oppo - 48MP Ultra-Wide-Kamera
    • 1: 2,2, 17 mm
  • OnePlus - 3x Hybridzoom 8MP Tele
  • Oppo - 5x optischer 13MP Periskop Zoom
  • Selfie-Kameras - OnePlus 16MP, Oppo 32MP

Selbst in der Kameraabteilung wird OnePlus mit der gleichen Hardware wie Oppo arbeiten. Beide Geräte verwenden einen 48MP-Sensor in ihren primären und ultra-breiten Kameras. Es gibt einen kleinen Unterschied in der Blende zwischen ihnen, aber auch hier sind sie sich sehr ähnlich.

Wo der große Unterschied auftritt (Wortspiel nicht beabsichtigt), liegt in den Tele- oder Zoomkameras. Oppo hat seinen periskopartigen Zoom verwendet, der bis zu 5-fachen optischen Zoom bietet, während OnePlus sagt, dass er einen 3-fachen Hybridzoom hat. Oppo verwendet auch einen Sensor mit höherer Auflösung und bietet daher beim Vergrößern bessere und schärfere Bilder als OnePlus.

Das ist nicht alles. Die Zoomkamera von Oppo hat nicht nur eine längere Brennweite, sondern auch eine optische Bildstabilisierung, um eine stabilere Aufnahme zu gewährleisten.

In Bezug auf Videos nehmen beide 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf und verwenden eine auf dem Gyro-Scope basierende elektronische Stabilisierungsfunktion für flüssige Videos.

Kurzversion: Wenn Sie die beste Kamera zwischen diesen beiden suchen, wird Sie dieser epische Zoom auf dem Oppo möglicherweise in Richtung Find X2 Pro treiben.

Software: Oxygen OS vs ColorOS

  • OnePlus - Oxygen OS 10.5, Android 10
  • Oppo - ColorOS 7.1, Android 10

Hier ist also ein Bereich, in dem sich die beiden Telefone drastisch unterscheiden: Software. OnePlus hat so gut wie immer eine Benutzeroberfläche verwendet, die sehr leicht und frei von Blähungen ist und außerdem in hohem Maße anpassbar ist. Sie können so viele Elemente der Benutzeroberfläche ändern und unter anderem im Einstellungsbildschirm "Anpassung" benutzerdefinierte Farben für Ihre Systemakzente auswählen.

Oppo hat eine viel schwerere Haut mit einem eigenen Design in den Dropdown-Einstellungen und sogar einem Smart Assistant-Bildschirm links vom Startbildschirm.

squirrel_widget_192445

Preis

  • OnePlus 8 Pro - ab £ 799 / $ 899 / € 899
  • Oppo Find X2 Pro - ab £ 1099 / $ 1199 / € 1199

Hier finden Sie wahrscheinlich den größten Unterschied zwischen diesen beiden Telefonen: den Preis. Die Telefone von OnePlus und Oppo liegen in einiger Entfernung voneinander. Das 8 Pro kostet in Großbritannien knapp 800 GBP und in den USA etwas weniger als 900 USD. Das ist nicht billig, aber immer noch erheblich billiger als der Oppo.

Für ein Telefon, das weitgehend das gleiche ist, scheint es für einige ein wenig unnötig zu sein, zusätzliche 300 Pfund für das Oppo auszugeben.

Fazit

Obwohl OnePlus nicht mehr billig und erschwinglich ist, ist das neueste Telefon von OnePlus immer noch deutlich günstiger als die vergleichbare Konkurrenz. In diesem Jahr erhalten Sie auch den Komfort des schnellen kabellosen Ladens.

Unserer Meinung nach stehen beide Telefone gut für sich. Sie sind beide großartige Flaggschiffe mit Premium-Design und High-End-Funktionen. Die Entscheidung zwischen ihnen hängt möglicherweise davon ab, ob Sie die bessere Zoomkamera, das vegane Leder und das schnellere Aufladen des Oppo haben. Oder es kommt einfach darauf an, die sauberere Software von OnePlus zu bevorzugen, kabellos aufzuladen oder weniger Geld auszugeben.

Wenn Sie das Beste für Ihr Geld wollen, ist der OnePlus der richtige Weg. Wenn Sie ein großartiges Telefon mit großartiger Hardware und einem großartigen Kamerasystem suchen, ist Oppo auch eine großartige Option.

Schreiben von Cam Bunton.