Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die neuesten Flaggschiff-Smartphones von OnePlus sind da. OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro sind in einer Reihe von globalen Märkten erhältlich. Welche sollten Sie jedoch auswählen?

Es ist das neueste Hochleistungs-Flaggschiff des Unternehmens, das stolz darauf ist, die Grenzen der Leistung zu überschreiten. Mit 5G auf der ganzen Linie und anderen Premium-Funktionen steigt der Preis, aber sie unterbieten immer noch die Konkurrenz.

squirrel_widget_233185

Design

  • OnePlus 8: 160 x 72,9 x 8 mm, 180 g
  • 8 Pro: 165,3 mm x 74,35 mm x 8,5 mm, 199 g
  • OnePlus 8: Wasserdicht, keine IP-Schutzart
  • 8 Pro: Schutzart IP68
  • Beide Modelle: Glacial Green, Onyx Black (Blau und Glow in ausgewählten Märkten)

Wie Sie sich vorstellen können, ist das OnePlus 8 Pro das größere der beiden Telefone, wenn Sie sich eine Smartphone-Reihe mit einem normalen Modell und einer Pro-Version ansehen . Es ist etwas größer und breiter als das normale OnePlus 8 , obwohl es ein bisschen dicker ist. Es ist aber nicht wirklich viel drin. Während OnePlus das OnePlus 8 als sein "kompaktes" Modell ankündigte, ist es wirklich gar nicht so kompakt.

In der Hand kann man immer noch definitiv den Unterschied zwischen den beiden erkennen. Es überrascht nicht, dass das reguläre OnePlus 8 etwas bequemer zu halten ist und nicht so viel Dehnung erfordert.

Abgesehen davon sehen sich die beiden Telefone sehr ähnlich. Im Gegensatz zur vorherigen 7T-Serie hat das Kameragehäuse auf der Rückseite die gleiche Form, und die beiden Telefone haben vorne und hinten gebogenes Glas mit schmalen Einfassungen und einem Selfie-Kameraausschnitt in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Tatsächlich ist der einzige wirkliche Unterschied neben der Größe die Abdichtung. Beide Telefone sind wasserdicht, aber das OnePlus 8 Pro ist das einzige mit einer offiziellen IP-Schutzklasse . Konkret: Es ist IP68, was bedeutet, dass es in Bezug auf Wasser- und Staubbeständigkeit mit Samsung und Apples neuestem Flaggschiff genau richtig ist.

Beide Geräte sind in den gleichen Farben erhältlich. In den meisten Märkten sind dies nur das glänzende Onyx Black und das matt gefrostete Glacial Green. Andere ausgewählte Märkte erhalten ebenfalls die einhornfarbenen Varianten Interstellar Glow und Ultramarine Blue.

Anzeige

  • OnePlus 8: 6,55-Zoll-Full-HD + AMOLED-Panel, 90 Hz
  • 8 Pro: 6,7-Zoll-Quad-HD + AMOLED-Panel, 120 Hz
  • Beide Modelle: Gebogenes Glas und 4 mm Locherausschnitt

Während beide Telefone hinsichtlich Form, Aussehen und Kameraausschnitt das gleiche Bildschirmdesign aufweisen, handelt es sich bei beiden Handys um unterschiedliche Panels mit unterschiedlichen Funktionen.

Von den beiden ist das 6,7-Zoll-Display des Pro-Modells das beeindruckendste. Es bietet sowohl eine Quad HD + -Auflösung als auch eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Das heißt, es ist gestochen scharf und in Bezug auf Animationsgeschwindigkeit und Bildrate sehr flüssig.

Das reguläre OnePlus 8 verfügt über ein etwas kleineres Display mit Full HD + -Auflösung. Es hat nicht die 120-Hz-Aktualisierungsrate, aber die 90-Hz-Aktualisierung, die sowohl der vorherige 7T als auch der 7T Pro hatten. Und das ist in jeder Hinsicht mehr als schnell genug für alltägliche Aktivitäten und Spiele.

Interessant ist, dass OnePlush, wenn Sie sie nebeneinander betrachten, großartige Arbeit geleistet hat, um sicherzustellen, dass die beiden Bildschirme dieselbe Farbwiedergabe haben. Wenn Sie also die Kallibrierung auf beiden Geräten gleich eingestellt haben, sehen sie praktisch identisch aus Farbbegriffe.

Selbst wenn beide auf ihre jeweils höchsten Bildwiederholraten von 90 Hz bzw. 120 Hz eingestellt waren, bemerkten wir keinen allzu großen Unterschied in der Glätte oder Geschwindigkeit zwischen ihnen.

Wenn der 8 Pro jedoch auf seine maximale Auflösung eingestellt ist, sieht das Panel definitiv schärfer aus. Sie erhalten dichter gepackte Pixel, sodass abgerundete Kanten und feiner Text glatter und schärfer sind als beim normalen OnePlus. Wenn Sie das beste Qualitätspanel wünschen, ist dies das Richtige für Sie.

Beide Geräte verwenden "Fluid AMOLED" -Paneele und beide weisen die gleiche Farbgenauigkeit auf. Wir sind uns nicht sicher, wie hoch die Spitzenhelligkeit des OnePlus 8 ist, aber das OnePlus 8 Pro kann bis zu 1300 Nits erreichen, was für ein Smartphone ziemlich außergewöhnlich ist.

squirrel_widget_233198

Kameras

  • OnePlus 8: Normale / breite, ultra-breite Makrokameras
    • 48MP Haupt-, 16MP 116-Grad-Ultra-Wide-, 2MP-Makro
  • 8 Pro: Normal / Breit, Ultra-Breit, 3x Telezoom und photochromatische Kameras
    • 48MP Main, 48MP Ultra-Wide, 8MP Tele und 5MP Photochromatik

Wenn es einen Bereich gibt, der den größten Unterschied zwischen den beiden Telefonen aufweist, dann in der Kameraabteilung. OnePlus hat sich für das Pro-Modell entschieden und bietet ein faszinierendes Quad-Kamerasystem.

Das OnePlus 8 Pro verfügt neben einer Ultra-Wide-Kamera über eine Hauptkamera mit 48-Megapixel-Sony-Sensoren, wobei die Hauptkamera den Sensor mit besserer Qualität verwendet. Darüber hinaus gibt es die 8-Megapixel-Tele-Kamera mit 3-fachem optischen Zoom, die digital bis zu 30-fach zoomen kann. Seltsamerweise gibt es dann einen photochromatischen 5-Megapixel-Sensor oder eine Farbfilterkamera.

Im Gegensatz dazu verfügt die OnePlus 8 über drei Kameras, von denen eine nur ein 2-Megapixel-Makrosensor mit niedriger Auflösung ist, mit dem sie auf Objekte aus der Nähe fokussieren kann. Es verwendet in seiner Hauptkamera die gleichen 48 Megapixel wie die 8 Pro in ihrer Ultra-Wide-Kamera. Es hat auch einen 16-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor.

In unseren Tests konnten die Haupt- und Ultra-Wide-Kameras des 8 Pro großartige Fotos mit vielen Details und guten Kontrasten, Dynamikbereichen und Farben erzeugen. Die Ultra-Wide kann auch als Makrokamera verwendet werden, um auch großartige Nahaufnahmen zu machen. Eine Funktion, die wir letztendlich ziemlich oft benutzt haben.

Der Telezoom ist nicht so stark, aber es bedeutet die Möglichkeit, Szenen zu vergrößern, auch wenn sie etwas flacher aussehen. Während die Hauptkamera des OnePlus 8 anständig war und gute Ergebnisse lieferte, waren die beiden anderen Kameras unterfordert.

Wie das Display ist auch die 8 Pro die richtige Wahl, wenn Sie das beste Allround-Kameraerlebnis wünschen.

Beide Telefone verfügen über dieselbe 16-Megapixel-Frontkamera in diesem winzigen Lochausschnitt im Display.

Hardware und Leistung

  • Beide Modelle: Snapdragon 865 Prozessor mit 5G
  • Beide Modelle: 8 GB / 128 GB oder 12 GB / 256 GB RAM / Speicheroptionen
  • 8 Nur Pro: LPDDR5-RAM und UFS 3.0-Speicher
  • OnePlus 8: 4.300mAh Akku
  • 8 Pro: 4.510mAh Akku
  • Beide Modelle: Warp Charge 30T schnelles kabelgebundenes Laden
  • Nur 8 Pro: 30 W kabellose Warp-Ladung

Wie so oft basieren beide OnePlus-Telefone auf derselben Plattform: dem Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor mit X55 5G-Modem. Das bedeutet im Wesentlichen, dass es im Kern die gleichen Leistungsfähigkeiten in Bezug auf Gehirnleistung und zellulare Download-Geschwindigkeiten gibt.

Ähnlich verhält es sich mit Speicher und RAM. Sowohl reguläre als auch Pro-Modelle sind als 8 GB / 128 GB- und 12 GB / 256 GB-Varianten erhältlich, sodass Sie keinen Speicher verlieren, wenn Sie das reguläre Modell dem Pro vorziehen. Der 8 Pro verfügt über einen schnelleren, moderneren LPDDR5-RAM im Vergleich zu LPDDR4, verfügt jedoch über die gleiche Menge.

Das größte Telefon der beiden hat natürlich den größeren Akku, aber es ist nicht viel drin. Es ist 4.510 mAh gegenüber 4.300 mAh, sodass Sie beim Pro zwar etwas mehr Kapazität erhalten, aber im täglichen Gebrauch mit einem größeren, helleren, schärferen und schnelleren Display kann dies bedeuten, dass die tatsächliche Akkulaufzeit sehr ähnlich ist.

Wie viel Leben Sie aus den beiden herausholen, hängt natürlich davon ab, wie oft Sie das Telefon benutzen und wofür Sie es benutzen. In unseren Tests waren beide Telefone sehr gut in der Lage, einen vollen, geschäftigen Arbeitstag zu überstehen. Wir haben jeden Tag mit rund 30 Prozent auf dem OnePlus 8 und irgendwo zwischen diesem und 40 Prozent auf dem Pro geendet.

Beide Telefone sind außerdem mit Warp Charge 30T-Funktionen ausgestattet, der maßgeschneiderten Schnellladefunktion von OnePlus. Es kann in etwa 23-25 Minuten von 0-50 Prozent kommen.

Das OnePlus 8 Pro ist jedoch mit kabellosem Laden ausgestattet. Und nicht irgendein kabelloses Laden. Es hat auch eine 30-W-Schnellladung, ist also nicht ganz so schnell wie die kabelgebundene Version, aber nicht weit entfernt.

Fazit

Das OnePlus 8 Pro ist nicht nur ein Pro, sondern bietet viele Funktionen, die das normale OnePlus 8 nicht bietet. Ob IP68 gegen Wasser- und Staubbeständigkeit, kabelloses Laden oder schnelleres, schärferes und größeres Display. Ohne das vielseitigere Kamerasystem zu erwähnen.

Wenn also das absolut Beste das einzige ist, was für Sie wichtig ist, dann ist der Pro eindeutig der richtige Weg. Die Tatsache, dass es weniger kostet als die bekannten Flaggschiffe von Samsung, Huawei und Apple, ist die Kirsche auf dem Kuchen.

Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass sich die zusätzlichen 200 GBP für diese zusätzlichen Funktionen und Fähigkeiten mehr als lohnen. Sie zahlen nicht nur, um eine größere Version derselben Telefone zu erhalten.

Trotzdem hat das OnePlus 8 immer noch einen großartigen Bildschirm und ist sehr schnell. In der täglichen Erfahrung wird es sich immer noch wie ein richtiges Flaggschiff anfühlen und eines, mit dem Sie im Vergleich zum Pro Geld sparen. Es ist auch kleiner und leichter, was eine Überlegung wert ist.

Schreiben von Cam Bunton.