Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat sein Flaggschiff-Smartphone 2017, das OnePlus 5, angekündigt. Das neue Gerät kommt am 27. Juni in die Regale und bringt viel Strom für weniger als 500 Pfund. Aber wie ist es im Vergleich zu seinen Konkurrenten?

Wir haben das OnePlus 5 in einer separaten Funktion mit dem Samsung Galaxy S8 sowie mit dem iPhone 7 und 7 Plus verglichen, aber hier konzentrieren wir uns darauf, wie es sich gegen das LG G6 behaupten kann.

OnePlus 5 gegen LG G6: Design

  • LG G6 kleiner aber dicker und schwerer
  • LG G6 wasserdicht, OnePlus 5 nicht
  • Beide haben zwei Rückfahrkameras und USB Typ C.

Der OnePlus 5 verfügt über eine Aluminiumkonstruktion mit abgerundeten Ecken und abgeschrägten Kanten. Es misst 154,2 x 74,1 x 7,25 mm, wiegt 153 g und ist in zwei Farben erhältlich: Mitternachtsschwarz und Schiefergrau.

Die Antennenbänder auf der Rückseite sind subtiler als bei früheren OnePlus-Generationen, und das neue Modell fügt auch auf der Rückseite eine horizontale Doppelkamera hinzu. Auf der Vorderseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor in einer kapazitiven Taste, während sich unten USB Typ C und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse befinden. Der OnePlus 5 hat keine IP-Wasser- oder Staubbewertung .

Das LG G6 verfügt auch über einen Aluminiumrahmen, hat jedoch eine Glasfront und eine Glasrückseite und ist mit 148,9 x 71,9 x 7,9 mm etwas kleiner, auch wenn es nicht schlanker als das OnePlus 5 ist. Mit 163 g ist es auch etwas schwerer, aber es ist in drei statt in zwei Farboptionen erhältlich, einschließlich Schwarz, Platin und Weiß. Es ist IP68 wasser- und staubdicht.

Wie beim OnePlus 5 befindet sich auf der Rückseite eine horizontale Doppelkamera mit USB Typ C und einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse an Bord. Der Fingerabdrucksensor ist jedoch hinten am G6 angebracht, wobei das Display das Hauptmerkmal der Vorderseite ist und nur sehr minimale Einfassungen ohne physische Tasten bietet.

OnePlus 5 gegen LG G6: Display

  • Das LG G6 verfügt über ein größeres und schärferes Display
  • Das LG G6 verfügt über Mobile HDR und ein Seitenverhältnis von 18: 9
  • OnePlus hat AMOLED-Bildschirm

Das OnePlus 5 verfügt über ein 5,5-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display, das eine Pixeldichte von 401 ppi ergibt. Das Seitenverhältnis entspricht dem Standard von 16: 9 und ist durch Corning Gorilla Glass 5 geschützt. Das 2,5-D-Glas fügt sich nahtlos in die Kante des Mobilteils ein.

Das LG G6 hingegen verfügt trotz seines kleineren Gehäuses über ein 5,7-Zoll-FullVision-Display. Es entscheidet sich für LCD über AMOLED, was bedeutet, dass die Farben beim OnePlus 5 wahrscheinlich lebendiger und druckvoller sind, auch wenn sie beim LG G6 realistischer sind.

Das Gerät von LG hat jedoch eine höhere Auflösung bei Quad HD + (2880 x 1440 Pixel), was zu einer schärferen Pixeldichte von 565 ppi führt. Es bietet auch ein 18: 9-Display mit Unterstützung für HDR10 und Dolby Vision , was es zu einem hervorragenden Unterhaltungsgerät mit kompatiblen Inhalten macht, die das Display ausfüllen.

OnePlus 5 gegen LG G6: Kamera

  • Höhere Auflösungen bei OnePlus 5-Kameras
  • Beide haben manuelle Modi und bis zu 4K-Videoaufnahmen
  • Das LG G6 konzentriert sich auf die Weitwinkelaufnahme, OnePlus 5 auf den optischen Zoom und das Bokeh

Das OnePlus 5 verfügt über einen 16-Megapixel-1: 1,7-Hauptsensor auf der Rückseite sowie einen 20-Megapixel-1: 2,6-Tele-Sensor, während die nach vorne gerichtete Kamera 16 Megapixel mit einer Blende von 1: 2,0 hat.

Auf der Rückseite befindet sich ein Dual-LED-Blitz, 4K-Videoaufzeichnungsfunktionen und ein bis zu 8-facher optischer Zoom. Im Porträtmodus können Benutzer Bokeh-Bilder erstellen, während im Pro-Modus verschiedene Einstellungen manuell von der ISO-Empfindlichkeit bis zur Verschlusszeit und Belichtung angepasst werden können. Die nach vorne gerichtete Kamera nimmt Videos mit bis zu 1080p auf.

Das LG G6 verfolgt mit seinem Dual-Kamera-Setup einen etwas anderen Ansatz: Es bietet zwei 13-Megapixel-Sensoren auf der Rückseite, einen mit einem Standardobjektiv bei 1: 1,8 und einen 125-Grad-Weitwinkelobjektiv mit 1: 2,4-Blende . Die nach vorne gerichtete Kamera verfügt über einen 5-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 2,2.

In Bezug auf die Funktionen bietet der G6 auch einen Dual-LED-Blitz und kann auch bis zu 4K-Videos von seinem hinteren Snapper aufnehmen. Anstatt sich auf optische Zoom- und Bokeh-Effekte zu konzentrieren, wird das Dual-Kamera-Setup verwendet, damit Benutzer dank des Weitwinkelobjektivs so weit erfassen können, wie das Auge reicht. Der manuelle Modus ist auch beim G6 verfügbar, sodass verschiedene Einstellungen vorgenommen werden können.

OnePlus 5 gegen LG G6: Hardware

  • Weiterentwickelter Prozessor und mehr RAM auf OnePlus 5
  • LG G6 bietet microSD-Unterstützung
  • Beide haben einen 3300mAh Akku und eine Schnellladung

Das OnePlus 5 verfügt über den neuesten Qualcomm Snapdragon 835-Chipsatz unter der Haube, der je nach Modell entweder von 6 GB RAM und 64 GB Speicher oder von 8 GB RAM und 128 GB Speicher unterstützt wird. An Bord befindet sich auch ein 3300-mAh-Akku, der Dash Charge für schnelles Laden unterstützt. Wie bereits erwähnt, wird er über USB Typ C aufgeladen.

Das LG G6 hat den Qualcomm Snapdragon 821-Prozessor im Kern, der zwar ein leistungsstarker Chipsatz ist, aber nicht ganz so neu wie der 835. Es gibt auch etwas weniger RAM und Speicher, wobei der G6 nur in einem Modell verfügbar ist 4 GB RAM und 32 GB Speicher, obwohl das kürzlich angekündigte G6 + jetzt eine größere Speicheroption bietet.

LG bietet microSD-Unterstützung für Speichererweiterungen bis zu 2 TB, was OnePlus überhaupt nicht bietet. Das LG G6 hat mit 3300 mAh die gleiche Akkukapazität wie das OnePlus 5 und unterstützt auch das schnelle Laden über Quick Charge 3.0.

OnePlus 5 gegen LG G6: Software

  • Beide Android im Kern
  • OnePlus läuft auf einer modifizierten Version von Android, LG fügt zusätzlich zu Android eine eigene Software hinzu

Das OnePlus 5 läuft unter OxygenOS, einer angepassten Version von Android Nougat 7.1.1, während das LG G6 unter Android Nougat läuft und die Software von LG übertrieben ist.

Beide sind im Kern Android, bieten jedoch unterschiedliche Software-Erlebnisse mit unterschiedlichen Funktionen. Weitere Informationen zur Software für jedes Gerät und deren Angebot finden Sie in unseren separaten Tipps und Tricks zu Funktionen oder Testberichten.

OnePlus 5 gegen LG G6: Preis

  • OnePlus £ 200 billiger beim Start

Das OnePlus 5 kostet für das 64-GB-Modell 449 GBP und für das 128-GB-Modell 499 GBP. Es wird ab dem 27. Juni verfügbar sein.

Das LG G6 wurde bei seiner ersten Markteinführung für £ 650 zum Verkauf angeboten, obwohl es jetzt bei einigen Einzelhändlern etwas billiger erhältlich ist.

OnePlus 5 gegen LG G6: Fazit

Sowohl das OnePlus 5 als auch das LG G6 sind aufgrund unserer Erfahrungen mit ihnen hervorragende Geräte. Das LG G6 verfügt über ein erstaunliches Display, das nicht nur größer und schärfer als das OnePlus 5 ist, obwohl es insgesamt ein kleineres Gehäuse hat, sondern auch einige der neuesten Technologien enthält, einschließlich Mobile HDR.

Beim OnePlus 5 hingegen dreht sich alles um die Leistung. Es verfügt über ein schönes Premium-Design mit all der Leistung und RAM, die Sie möglicherweise benötigen könnten. Es gibt keine microSD an Bord und keine Abdichtung, aber es ist 200 Pfund billiger als viele der Flaggschiffe, einschließlich des LG G6.

Die Entscheidung zwischen diesen beiden Mobilteilen hängt daher davon ab, was Sie von Ihrem Gerät erwarten und wie viel Sie ausgeben müssen. Wenn Sie ein Gerät mit einer großartigen Kamera suchen, das sich hervorragend zur Unterhaltung eignet, ist das G6 Ihr Gewinner. Wenn Sie die gesamte Leistung in einem schönen Paket haben möchten, ohne mehr als 500 Euro ausgeben zu müssen, ist das OnePlus 5 eine gute Wahl.

Schreiben von Britta O'Boyle.