Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Motola G8 Power von Motorola folgt auf das beliebte G7 Power , das 2019 neben dem G7, G7 Plus und G7 Play auf den Markt kam. Das G7 Power ist ein großartiges Budget-Smartphone , das einen riesigen Akku und ein großartiges Software-Erlebnis zu einem sehr vernünftigen Preis bietet.

Das Moto G8 Power hat also viel zu bieten. Wir haben die Spezifikationen miteinander verglichen, um herauszufinden, welches Moto Power-Gerät für Sie geeignet ist oder ob Sie ein Upgrade in Betracht ziehen sollten, wenn Sie bereits über das G7 Power verfügen.

squirrel_widget_184710

Design

  • Moto G8 Leistung: 155,95 x 75,84 x 9,63 mm, 197 g
  • Moto G7 Leistung: 160,83 x 76 x 9,4 mm, 198 g

Motorola hat das Design für das Moto G8 Power im Vergleich zum G7 Power verbessert. Die Kerbe oben auf dem Display des G7 Power wurde oben links durch eine Lochkamera ersetzt, die ein übersichtlicheres Aussehen bietet, während sich das hintere Kameragehäuse von einem zentralisierten Kreisfeld zu einem vertikalen Gehäuse oben links bewegt.

Beide Geräte verfügen über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite innerhalb des kreisförmigen "M" und beide Geräte bieten eine kleine Blende am unteren Rand des Displays. Das Moto G8 Power verzichtet jedoch auf das Motorola-Logo und ermöglicht eine etwas kleinere Lünette als das G7 Power.

In Bezug auf die Abmessungen zerkleinert der Moto G8 Power einige Millimeter weniger als der G7 Power, ist aber etwas dicker. Beide sind wasserabweisend, bieten jedoch keine offizielle IP-Bewertung .

Anzeige

  • Moto G8 Leistung: 6,4 Zoll, Full HD +, 19: 9
  • Moto G7 Leistung: 6,2 Zoll, HD +, 19: 9

Das Motorola Moto G8 Power und das Moto G7 Power verfügen beide über LCD-Displays, unterscheiden sich jedoch in Größe und Auflösung. Das G8 Power erhöht die Bildschirmgröße auf 6,4 Zoll, was 0,2 Zoll größer ist als das Moto G7 Power.

Das Moto G8 Power erhöht auch die Bildschirmauflösung auf Full HD + und bietet 2300 × 1080 Pixel über das Display bei einer Pixeldichte von 399 ppi. Das Moto G7 Power verfügt über eine HD + -Auflösung und bietet 1570 x 720 Pixel auf dem 6,2-Zoll-Bildschirm. Dies führt zu einer Pixeldichte von 279 ppi, wodurch der G8 Power der schärfere von beiden ist.

Sowohl das Moto G8 Power als auch das Moto G7 Power verfügen über ein Seitenverhältnis von 19: 9.

Hardware und Spezifikationen

  • Moto G8 Leistung: Qualcomm SD665, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, 5000 mAh
  • Moto G7 Leistung: Qualcomm SD632, 3 GB RAM, 32/64 GB Speicher, 5000 mAh

Das Motorola Moto G8 Power läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor, der von 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher unterstützt wird. Das Moto G7 Power läuft unterdessen auf dem Qualcomm Snapdragon 632-Prozessor mit 3 GB RAM und 32 GB oder 64 GB (je nach Region) Speicher, sodass das neue Modell hier einige gute Upgrades bietet.

Sowohl das Moto G7 Power als auch das G8 Power verfügen über eine microSD-Erweiterung und beide unterstützen microSD-Karten mit bis zu 512 GB. Die beiden Geräte bieten außerdem einen 5000-mAh-Akku, der Sie je nach Verwendung einige Tage lang begleiten sollte.

In Bezug auf das Laden unterstützen sowohl das Moto G7 Power als auch das Moto G8 Power das 15-W-TurboPower-Laden für 9 Stunden Betrieb in nur 15 Minuten Ladezeit. Das Moto G7 Power wird mit einem 15-W-Ladegerät geliefert, während das Moto G8 Power mit einem 18-W-Ladegerät geliefert wird.

Kamera

  • Moto G8 Power: Quad-Rückfahrkamera, 16MP vorne
  • Moto G7 Power: Einzelne Rückfahrkamera, 8MP vorne

Das Motorola Moto G8 Power verfügt über eine Quad-Kamera auf der Rückseite, während das G7 Power über eine einzige 12-Megapixel-Kamera verfügt, sodass es in der Kameraabteilung für 2020 einige Verbesserungen gab.

Die Rückkamera des G8 Power besteht aus einem 16-Megapixel-Hauptsensor, einem 2-Megapixel-Makrosensor, einem 8-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und einem 8-Megapixel-Teleobjektiv mit 2-fachem optischen Zoom.

Sowohl die G8 Power als auch die G7 Power verfügen über Funktionen wie den Porträtmodus, den manuellen Modus und die RAW-Fotoausgabe. Die G8 Power bietet jedoch eine Reihe von Extras, darunter Aufnahmeoptimierung, automatische Lächelnaufnahme, Gesten-Selfie und intelligente Komposition.

In Bezug auf die Frontkamera verfügt die G8 Power über einen 16-Megapixel-Sensor, während die G7 Power über einen 8-Megapixel-Sensor verfügt.

Preis

squirrel_widget_147020

Das Motorola Moto G8 Power kostet £ 219,99, was etwas teurer ist als das G7 Power ab £ 179. Sie können das G7 Power jetzt für etwa £ 130 kaufen, was es trotz seines Nachfolgers zu einem sehr verlockenden Gerät macht.

Fazit

Das Motorola Moto G8 Power bietet gegenüber seinem Vorgänger zahlreiche Verbesserungen, darunter einen besseren Prozessor, mehr RAM, doppelt so viel Speicher, ein größeres und schärferes Display, viel mehr Kamerafunktionen und ein verfeinertes Design.

Es verbessert sich in allen Bereichen, mit Ausnahme der bereits hervorragenden Akkulaufzeit des G7 Power, und das Software-Erlebnis wird auch ziemlich identisch sein.

Sollten Sie ein Upgrade von der G7 Power durchführen? Es gibt definitiv genug Verbesserungen, um das Upgrade auf Papier zu rechtfertigen. Wenn Sie zwischen dem G7 Power und dem G8 Power wählen, ist der G8 Power sicherlich der Gewinner in Bezug auf die technischen Daten, aber der G7 Power ist jetzt für fast 100 GBP billiger zu finden, sodass die Entscheidung wirklich davon abhängt, welche Funktionen wichtig sind für Sie und welches Budget Sie haben. Wenn es sich nur um Batterielebensdauer und Batterielebensdauer handelt, sollte die G7-Leistung dennoch berücksichtigt werden.

Schreiben von Britta O'Boyle.