Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Motorola kündigte das Moto G5 und G5 Plus auf dem Mobile World Congress 2017 an und brachte die nächste Generation seiner preisgünstigen Smartphones auf den Markt.

Die beiden Geräte weisen sehr ähnliche Designs auf, abgesehen von einigen Unterschieden hier und da, aber sie sind einen großen Schritt von ihren Vorgängern entfernt. So vergleicht sich das Moto G5 Plus mit dem Moto G4 Plus .

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Design

  • Moto G5 Plus ist schlanker und kleiner
  • Beide haben frontmontierte Fingerabdrucksensoren
  • Moto G5 Plus mehr Premium mit Metallbau

Das Motorola Moto G5 Plus verfügt über eine Metallkonstruktion mit einem an der Vorderseite angebrachten Fingerabdrucksensor in einem kapazitiven Knopf und einer Moto Z-ähnlichen Kamera und einem kreisförmigen Blitzmodul auf der Rückseite.

Es misst 150,2 x 74 x 7,7 mm, wiegt 155 g und ist in den Farben Lunar Grey und Fine Gold erhältlich. Die Signatur "M" erscheint auch auf der Rückseite und es gibt eine schöne Kurve nach hinten.

Das Motorola Moto G4 Plus misst 153 x 76,6 x 9,8 mm und erreicht 155 g, was bedeutet, dass das G5 Plus etwas kompakter und schlanker ist, aber das gleiche Gewicht hat. Es ist auch etwas hochwertiger als sein Vorgänger, da das G4 Plus über einen Metallrahmen, aber eine Kunststoffrückseite und einen quadratischen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite verfügt, der ein wenig nachträglich aussieht.

Das G4 Plus hat auch die Signatur "M" auf der Rückseite, was es als Motorola-Gerät auszeichnet, aber das Kamera-Array auf der Rückseite ist anders und etwas weniger interessant als das, was auf dem G5 Plus erscheint. Die Farboptionen für das G4 Plus sind Schwarzweiß.

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Anzeige

  • Das Moto G5 hat ein kleineres, schärferes Display
  • Beide haben Corning Gorilla Glass 3
  • Beide IPS LCD-Anzeige

Das Motorola Moto G5 Plus verfügt über ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Damit liegt die Pixeldichte bei 423ppi.

Das Unternehmen hat ein IPS-LCD-Display für das G5 Plus beibehalten, das mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt ist, eine Funktion, die sein kleinerer Bruder vermisst.

Das Motorola Moto G4 Plus verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und einer Pixeldichte von 401 ppi. Dies bedeutet, dass das neue Gerät theoretisch eine schärfere Anzeige bietet, der Unterschied jedoch für das menschliche Auge wahrscheinlich nicht erkennbar ist.

Das Moto G4 Plus verfügt auch über ein IPS-LCD-Display und ist außerdem durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt.

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Kamera

  • Moto G5 Plus 12MP Dual Autofokus Pixel Kamera
  • Größere Blende beim Moto G5 Plus
  • Beide 5MP Frontkamera

Motorola behauptet, das Moto G5 Plus sei mit der "fortschrittlichsten Klasse" ausgestattet. Auf der Rückseite befindet sich ein 12-Megapixel-Snapper mit zwei Autofokus-Pixeln und einer Blende von 1: 1,7 und 1,4 µm Pixel. Es gibt auch einen farbausgleichenden Dual-LED-Blitz.

Auf der Vorderseite verfügt das Moto G5 Plus über einen 5-Megapixel-Snapper mit ebenfalls 1,4 µm Pixel sowie eine Blende von 1: 2,2 und einen Displayblitz.

Das Motorola Moto G4 Plus verfügt über eine 16-Megapixel-Rückfahrkamera mit Phasenerkennung und Laser-Autofokus sowie eine Blende von 1: 2,0 und einen doppelten LED-Blitz. Es gibt auch eine 5-Megapixel-1: 2,2-Frontkamera mit Auto-HDR.

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Hardware

  • Moto G5 Plus schnellerer Chip
  • Gleiche 3000mAh Batterie
  • Moto G5 Plus hat TurboCharging

Das Motorola Moto G5 Plus verfügt über den Qualcomm Snapdragon 635-Chip, 3 GB RAM, 32 GB Speicher und microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung.

Es gibt einen 3000-mAh-Akku mit TurboPower-Aufladung für sechs Stunden Akkulaufzeit in 15 Minuten. Das Moto G5 Plus bietet außerdem eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, NFC, einen bereits erwähnten Fingerabdrucksensor und Micro-USB.

Das Motorola Moto G4 Plus verfügt über den Qualcomm Snapdragon 617-Chip mit Optionen von 2 GB RAM und 16 GB Speicher, 3 GB RAM und 32 GB Speicher oder 4 GB RAM und 64 GB Speicher. MicroSD-Unterstützung ist für alle drei verfügbar.

Wie beim neuen Modell gibt es einen 3000-mAh-Akku, der über Micro-USB aufgeladen wird und das schnelle Laden unterstützt. Das G4 Plus verfügt außerdem über einen Fingerabdrucksensor an Bord und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Software

  • Ähnliche Software-Erfahrung

Das Motorola Moto G5 Plus wird auf Android Nougat mit überragenden Motorola-Erfahrungen wie Motorola Display und Motorola Actions gestartet.

Das Motorola Moto G4 Plus wurde auf Android Marshmallow gestartet, aber es wurde auf Nougat aktualisiert, sodass das Software-Erlebnis sehr ähnlich sein wird.

Motorola Moto G5 Plus gegen Moto G4 Plus: Fazit

Das Motorola Moto G5 Plus bietet ein hochwertigeres Design, einen diskreteren Fingerabdrucksensor, bessere Hardware und eine verbesserte Kamera.

Es gibt einige Dinge, die gleich bleiben, wie z. B. Akkulaufzeit und RAM, je nachdem, für welches G4 Plus-Modell Sie sich entscheiden, und das G5 Plus verfügt zwar über einen kleineren Bildschirm, aber insgesamt nimmt das neue Gerät die erwarteten Änderungen vor .

Auf dem Papier ist das Motorola Moto G5 Plus das richtige Gerät für diese beiden Geräte. Wir werden diese Funktion jedoch aktualisieren, sobald wir sie überprüft haben, um Ihnen nach realer Erfahrung unsere Meinung mitzuteilen.

Schreiben von Britta O'Boyle.