Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - LG hat ein neues Smartphone mit dem Namen LG Q6, das Anfang August in Korea in den Handel kommen wird. Schlüsselmärkte in Europa, Asien, dem Nahen Osten und Amerika folgen.

Das Gerät wird dank seines FullVision-Displays als Mini-G6 bezeichnet. Wie kann es sich jedoch mit dem LG G6-Flaggschiff vergleichen? Wir haben das neue LG Q6 mit dem LG G6 verglichen, um zu sehen, wie sich die beiden Geräte aufgrund ihrer technischen Daten unterscheiden.

LG Q6 gegen LG G6: Design

  • LG Q6 ist kleiner und leichter
  • Beide haben Aluminiumkonstruktionen und ein Display ohne Rahmen
  • LG G6 ist IP68 wasserdicht

Das LG Q6 ist aus Aluminium gefertigt und in vier Farben des LG G6 erhältlich, darunter Terra Gold, Mystic White, Ice Platinum und Astro Black. Es misst 142,5 x 69,3 x 8,1 mm und wiegt 149 g.

Die Vorderseite des LG Q6 ist wie das LG G6 überwiegend ein Bildschirm mit sehr schmalen Einfassungen und ohne physische Tasten. Wenn es jedoch um die Rückseite des Geräts geht, sind die Unterschiede zwischen Q6 und G6 deutlicher. Der Q6 hat nirgendwo einen Fingerabdrucksensor und es gibt eine Kamera mit einem Objektiv über einem Dual-Setup.

Das LG G6 misst 148,9 x 71,9 x 7,9 mm und wiegt 163 g, was bedeutet, dass es größer und schwerer als das LG Q6 ist, obwohl es ein Bruchteil schlanker ist. Es ist in sechs Farboptionen erhältlich, verfügt über eine hochwertige Metall- und Glaskonstruktion und ist wasser- und staubdicht nach IP68 .

Ein schöner Bildschirm dominiert die Vorderseite des Geräts, während auf der Rückseite ein kreisförmiger Fingerabdrucksensor unter einem horizontalen Doppelkamera-Setup zu sehen ist.

LG Q6 vs LG G6: Anzeige

  • Beide verfügen über FullVision 18: 9 IPS-LCD-Displays
  • Größeres Display und höhere Auflösung beim LG G6
  • LG G6 hat Dolby Vision und HDR10

Das LG Q6 verfügt über ein 5,5-Zoll-FullVision-Display mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 oder 2: 1. Es handelt sich um ein IPS-LCD-Display, das, wie bereits erwähnt, fast ohne Rahmen ist und keine physischen Tasten umgibt.

Die Auflösung beträgt Full HD +, was 2160 x 1080 Pixel bei einer Pixeldichte von 442 ppi ergibt, was bedeutet, dass es scharf ist, aber nicht ganz so scharf wie das LG G6.

Das LG G6 verfügt außerdem über ein FullVision IPS-LCD-Display mit einem Seitenverhältnis von 18: 9. Es ist mit 5,7 Zoll etwas größer als das Q6 und hat eine Auflösung von Quad HD + bei 2880 x 1440 bei einer Pixeldichte von 564ppi.

Das Design ohne Rahmen ist auch bei diesem Gerät vorhanden, auch wenn keine Tasten in Sicht sind. LG erweitert das G6 jedoch um Dolby Vision und HDR10 . Dies bedeutet, dass sich das Flaggschiff hervorragend zum Ansehen von Mobile HDR-kompatiblen Inhalten wie Netflix oder Amazon Video eignet.

LG Q6 gegen LG G6: Kamera

  • Doppelkamera auf G6
  • Beide haben 5MP Frontkameras
  • 4K-Videoaufnahme auf dem G6

Das LG Q6 verfügt über eine Rückfahrkamera mit einem Objektiv, einem 13-Megapixel-Standardwinkelsensor, Autofokus und einem LED-Blitz. Der nach vorne gerichtete Schnapper ist ein 5-Megapixel-Weitwinkelsensor, der Gesichtserkennung bietet.

Das LG G6 verfügt mittlerweile über eine Dual-Rear-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Sensoren, einem Standard- und einem Weitwinkelsensor. Der erste der beiden Sensoren hat eine Blende von 1: 1,8 und bietet einen optischen Bildstabilisierungs- und Phasendetektions-Autofokus, während der zweite eine Blende von 1: 2,8 und keinen Autofokus hat.

Die nach vorne gerichtete Kamera des LG G6 hat wie das Q6 5 Megapixel, eine Blende von 1: 2,2 und kann Videos mit bis zu 1080p aufnehmen. Die Rückfahrkamera des G6 kann 4K-Videos aufnehmen, während der Q6 nur bis zu 1080p bietet.

LG Q6 gegen LG G6: Hardware

  • Schnellere, leistungsstärkere Hardware im LG G6
  • MicroSD-Unterstützung für Q6 und G6
  • Schnellladung und 32-Bit-Audio-Unterstützung für G6

Das LG Q6 verfügt über den Qualcomm Snapdragon 435-Chip, der von 3 GB RAM und 32 GB Speicher unterstützt wird. Es werden auch zwei weitere Q6-Modelle veröffentlicht, von denen eines über 4 GB RAM und 64 GB Speicher verfügt, während das andere über 2 GB RAM und 16 GB Speicher verfügt.

Der Speicher kann auf allen drei Varianten des Q6 über microSD auf bis zu 256 GB erweitert werden, und jedes Gerät verfügt über Adreno 505-Grafiken. Das LG Q6 verfügt über einen 3000-mAh-Akku, der über USB Typ C aufgeladen wird.

Das LG G6 wird mit dem Qualcomm Snapdragon 821-Prozessor und der Adreno 530-Grafik betrieben. Dies bedeutet eine schnellere und fortschrittlichere Plattform als sein kleinerer Bruder. Es stehen drei Speicheroptionen in Form von 32 GB, 64 GB und 128 GB zur Verfügung, die alle microSD-Unterstützung und 4 GB RAM bieten.

Unter der Motorhaube des LG G6 befindet sich ein 3300-mAh-Akku, der wie der Q6 auch über USB Typ C aufgeladen wird. Das LG G6 unterstützt jedoch Quick Charge 3.0, was bedeutet, dass der Akku in 30 Minuten um 50 Prozent aufgeladen wird, was der Q6 anscheinend nicht bietet.

Sowohl beim LG Q6 als auch beim LG G6 ist eine Kopfhörerbuchse vorhanden. Beide bieten eine aktive Geräuschunterdrückung. Das G6 unterstützt jedoch auch 32-Bit-Audio, das dem Q6 auf seinem Datenblatt fehlt.

LG Q6 gegen LG G6: Software

  • Beide Android Nougat mit LG Software
  • Ähnliche Erfahrungen über beide wahrscheinlich
  • G6 kann mit einigen zusätzlichen Funktionen flüssiger sein

Das LG Q6 startet auf Android 7.1.1 Nougat mit übertriebener LG-Software, genau wie das LG G6 und beide haben Google Assistant an Bord.

Das Software-Erlebnis sollte daher für diese beiden Geräte nahezu identisch sein, obwohl an Bord des G6 wahrscheinlich einige zusätzliche Merkmale und Funktionen wie der Fingerabdrucksensor vorhanden sein werden. Wir würden auch erwarten, dass der G6 dank seiner fortschrittlicheren Hardware etwas ruhiger läuft.

LG Q6 gegen LG G6: Preis

  • LG Q6 dürfte günstiger sein

LG hat den Preis für das Q6 noch nicht bekannt gegeben, obwohl es als Mittelklasse-Mobilteil bezeichnet wird und daher wahrscheinlich billiger als das LG G6 ist.

Das LG G6 wurde für £ 650 auf den Markt gebracht, obwohl es jetzt etwas billiger erhältlich ist. Wir würden daher erwarten oder hoffen, dass das LG Q6 bei etwa 400 GBP liegt.

LG Q6 gegen LG G6: Fazit

Das LG Q6 teilt einige Eigenschaften seines größeren Bruders, aber das G6 ist das überlegene Gerät. Es bietet ein größeres Display mit Shaper-Auflösung, einen Fingerabdrucksensor, fortschrittlichere Hardware in Bezug auf Kameras und Prozessor, eine größere Akkukapazität und einige zusätzliche Funktionen wie 32-Bit-Audio und Unterstützung für schnelles Laden.

Das LG Q6 ist wahrscheinlich billiger als das Flaggschiff des Unternehmens und bietet dennoch ein riesiges Display innerhalb seiner Stellfläche. Es ist auch etwas kleiner und leichter als das G6, daher könnte es für einige die bessere Option sein, insbesondere für diejenigen, die ihr Gerät problemlos mit einer Hand bedienen möchten.

Das LG G6 ist das leistungsstärkere und auch ein großartiges Gerät, während das Q6 einige Kompromisse bedeutet, aber es wird genug Kästchen ankreuzen, um es für einige als Alternative zu betrachten. Wir werden diese Funktion aktualisieren, wenn wir einen Preis für das Q6 und weitere Kameradetails haben.

Schreiben von Britta O'Boyle.