Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die erstklassigen Smartphones P30 und P30 Pro von Huawei sind ab sofort erhältlich. Aber wie vergleichen sie sich mit ihren hervorragenden Vorgängern?

Hier sind die bestätigten Spezifikationen für das Huawei P30 und P30 Pro gegenüber dem Huawei P20 und P20 Pro von 2018 .

P30 vs P20 Design

  • P20: 149,1 x 70,8 x 7,7 mm, 165 g
  • P20 Pro: 155 x 73,9 x 7,8 mm, 180 g
  • P30: 149,1 x 71,36 x 7,57 mm, 165 g
  • P30 Pro: 158 x 73,4 x 8,41 mm, 192 g

Das Huawei P20 und das P20 Pro bieten sehr ähnliche Designs, wobei beide Mobilteile oben auf ihren Displays eine Kerbe und unten einen Fingerabdrucksensor aufweisen. Beide entscheiden sich auch für ein Glasheck mit Metallrahmen, obwohl der P20 Pro mehr Farben bietet, einschließlich der fabelhaften Twilight-Option.

Das P20 Pro verfügt außerdem über ein Dreifachkamerasystem auf der Rückseite und ist wasser- und staubdicht nach IP67 , während das P20 über eine Doppelkamera verfügt und nur die Schutzart IP53 aufweist.

Der P30 und der P30 Pro folgen ähnlichen Designs wie der P20 und der P20 Pro, beide entscheiden sich jedoch für optische Fingerabdrucksensoren im Display , was zu größeren Displays und schlankeren Einfassungen führt, obwohl die Stellflächen den P20 und P20 Pro sehr ähnlich bleiben.

Das P30 und das P30 Pro haben wie das OnePlus 6T auch oben auf ihren Displays Wassertropfenkerben , was eine deutlich geringere Kerbe im Vergleich zu ihren Vorgängern bedeutet. Der P30 Pro verfügt über eine IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit, während sich der P30 für den P20 - IP53 entscheidet.

Das Huawei P30 verfügt über ein Dreifachkamerasystem, während das P30 Pro über ein Vierfachkamerasystem mit einem etwas anderen Setup als das P30 und einen zusätzlichen Flugzeitsensor verfügt .

P30 vs P20 Anzeige

  • P20: 5,8 Zoll, Full HD +, LCD
  • P20 Pro: 6,1 Zoll, Full HD +, OLED
  • P30: 6,1 Zoll, Full HD +, OLED
  • P30 Pro: 6,47 Zoll, Full HD +, OLED

Das Huawei P20 verfügt über ein 5,8-Zoll-Full-HD + -Display, während das P20 Pro über ein 6,1-Zoll-Full-HD + -Display verfügt. Beide haben ein Seitenverhältnis von 18,7: 9 und beide haben oben eine Kerbe, wenn auch kleiner als das iPhone XS .

Das P20 entscheidet sich für ein LCD-Panel, während sich das P20 Pro für ein OLED-Panel entscheidet, was bedeutet, dass die Kerbe beim Pro-Modell dank der satteren Schwarztöne des OLED-Bildschirms etwas besser verborgen ist.

Sowohl das P30 als auch das P30 Pro verfügen über OLED-Panels, obwohl das P30 über einen Flachbildschirm und das P30 Pro über ein gebogenes Display verfügt. Ihre Displays nehmen im Vergleich zum P20 und P20 Pro ebenfalls an Größe zu, wobei das P30 einen 6,1-Zoll-Bildschirm und das P30 Pro einen 6,47-Zoll-Bildschirm bietet.

Beide haben optische In-Display-Fingerabdruckscanner, beide haben eine Wassertropfenkerbe und beide bieten ein erhöhtes Seitenverhältnis von 19,5: 9. Leider bleiben die Auflösungen dieselben wie bei P20 und P20 Pro, wobei P30 und P30 Pro eine Full HD + -Auflösung bieten.

squirrel_widget_147531

P30 vs P20 Kameras

  • P20: Dual hinten (12MP / 20MP), 24MP vorne
  • P20 Pro: Dreifach hinten (40MP / 20MP + 8MP), 24MP vorne
  • P30: Dreifache Rückseite (40 MP / 16 MP / 8 MP), 3-facher optischer Zoom
  • P30 Pro: Quad hinten (40MP / 20MP / 8MP / ToF), 5-facher optischer Zoom

Das Huawei P20 verfügt auf der Rückseite über ein duales Leica-Kamerasystem , das aus einem 12-Megapixel-RGB-Sensor und einem 20-Megapixel-Monochromsensor besteht. Die P20 Pro verfügt mittlerweile über ein dreifaches Leica-Kamerasystem, das aus einem 40-Megapixel-RGB-Sensor, einem 20-Megapixel-Monochromsensor und einem zusätzlichen 8-Megapixel-3x-optischen Zoomsensor besteht.

Sowohl die P20 als auch die P20 Pro verfügen unter anderem über eine 24-Megapixel-Frontkamera, eine Superzeitlupenaufnahme mit 960 Bildern pro Sekunde und einen Porträtmodus für Bokeh-Bilder. Beide bieten außerdem hervorragende Kameraergebnisse, obwohl das Pro-Modell insgesamt überlegen ist.

Das Huawei P30 und P30 Pro haben daher einige große Schuhe zu füllen. Die P30 verfügt über ein dreifaches Leica-Kamerasystem, das einen 40-Megapixel-Hauptsensor, einen 16-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und einen 8-Megapixel-Zoomsensor mit 3-fachem optischen Zoom und 30-fachem Digitalzoom bietet.

Der P30 Pro verfügt über einen 40-Megapixel-Hauptsensor, einen 20-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und einen 8-Megapixel-Zoomsensor sowie einen Flugzeitsensor für die Tiefe. Es bietet 5-fachen optischen Zoom und 50-fachen Digitalzoom.

Hardware und Software

  • P20: Kirin 970, 4 GB RAM, 128 GB Speicher, 3320 mAh
  • P20 Pro: Kirin 970, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 4000 mAh
  • P30: Kirin 980, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 3650 mAh
  • P30 Pro: Kirin 980, 8 GB RAM, 128/256/512 GB Speicher, 4200 mAh

Das Huawei P20 und das P20 Pro laufen beide auf dem Kirin 970-Chipsatz und verfügen beide über 128 GB Speicher. Beides kann nicht über microSD erweitert werden. Das P20 Pro hat im Vergleich zum P20 mit 6 GB über 4 GB einen leichten RAM-Anstieg und mit 4000 mAh eine größere Akkukapazität als 3320 mAh.

Weder der P20 noch der P20 Pro unterstützen das kabellose Laden trotz der Glasrückseite, obwohl beide schnell aufgeladen werden können.

Das Huawei P30 und P30 Pro wird auf dem Kirin 980-Chipsatz eingeführt und bietet Geschwindigkeits- und Leistungsverbesserungen gegenüber ihren Vorgängern. Das P30 wird mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher ausgestattet sein, während das P30 Pro mit 8 GB RAM und bis zu 512 GB Speicher ausgestattet sein wird. Beide Modelle bieten die Nano-Speicherkarte von Huawei für die Speichererweiterung auf bis zu 256 GB.

In Bezug auf die Batteriekapazität bietet der P30 eine Kapazität von 3650 mAh und der P30 Pro eine Batterie von 4200 mAh. Beide bieten schnelles Laden, aber nur das P30 Pro bietet kabelloses Laden. Wie der Mate 20 Pro bietet auch der P30 Pro ein kabelloses Reverse-Laden, sodass andere Qi-kompatible Geräte per Berührung aufgeladen werden können.

Das P30 bietet jedoch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die beim P20 und P20 Pro entfernt wurde. Das P30 Pro bleibt auch ohne Kopfhörerbuchse und entfernt auch den Frontlautsprecher, wobei das Display stattdessen für Vibrationen verwendet wird.

Fazit

Das Huawei P30 und P30 Pro bieten erwartungsgemäß mehrere Upgrades für das P20 und das P20 Pro.

Die Kamera-Hardware wurde verbessert, der Prozessor wurde aktualisiert, der Arbeitsspeicher wurde erhöht, die Speicherkapazitäten für das Pro-Modell wurden erhöht, die Akkukapazitäten wurden erhöht und das Design wurde verbessert - größere Displays mit ähnlichem Platzbedarf.

Die neuen Modelle sind teurer und beginnen bei 699 GBP bzw. 899 GBP für den P30 und den P30 Pro, während der P20 und der P20 Pro jetzt wahrscheinlich einen Preisnachlass erfahren werden, aber der P30 und der P30 Pro sind ein großer Schritt gegenüber ihren Vorgängern .

squirrel_widget_144024

Sehen Sie sich unsere praktischen Übungen mit dem Huawei P30 Pro an:

Schreiben von Britta O'Boyle.