Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein neues Handy ist in der Stadt: das Huawei P10. Es kommt in grün, wenn Sie wollen. Es kommt auch in einem Plus-Größe und leistungsstärkeren Modell: das Huawei P10 Plus.

Was genau ist der Unterschied zwischen diesen beiden Modellen und welches passt am besten zu Ihren Anforderungen?

Huawei P10 vs Huawei P10 Plus: Bildschirmgröße

  • P10: 5,1-Zoll-IPS-LCD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080
  • P10 Plus: 5,5-Zoll-IPS-LCD mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440

Das erste und offensichtlichste an den Telefonen ist, dass sie physisch unterschiedlich groß sind.

Das P10 verfügt über einen 5,1-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung, während das P10 Plus sich für ein größeres 5,5-Zoll-Display und ein höherauflösendes WQHD-Panel entscheidet.

Huawei P10 gegen Huawei P10 Plus: Kernleistung

  • Beide: Kirin 960-Chipsatz, Octa-Core (4x 2,4 GHz, 4x1,8 GHz)
  • Beide: Mali G71 MP8 GPU, Vulkan API
  • P10: 4 GB RAM, 64 GB Speicher
  • P10 Plus: 6 GB RAM, 128 GB Speicher

Das P10 hat passende Spezifikationen zum Mate 9: Es ist ein leistungsstarkes Setup mit dem neuesten Kirin-Chipsatz, gepaart mit 4 GB RAM und Mali-Grafik, was für ein flüssiges Erlebnis sorgen sollte.

Das P10 Plus bringt 6 GB RAM auf den gleichen Chipsatz.

Beide Modelle bieten eine microSD-Kartenerweiterung (wenn Sie den Steckplatz nicht für eine zweite SIM-Karte verwenden). Das P10 verfügt über 64 GB Flash-On-Board-Speicher, während das P10 Plus über 128 GB verfügt.

Huawei P10 gegen Huawei P10 Plus: Dual-Kameras

  • P10: Leica Dual Camera 2.0 (Summarit-Objektive mit Blende 1: 2,2)
  • P10 Plus: Leica Dual Camera 2.0 Pro (Summilux-Objektive mit 1: 1,8 Blende)
  • Beide: 20MP Schwarzweiß- und 16MP Farbsensoren
  • Beide: Neuer Portrait-Modus, Highlights-Rolle (in der Galerie)

Ein Grundnahrungsmittel der neuesten Huawei-Telefone ist das Dual-Kamera-Setup. Das P10 verfügt über die doppelte Iteration mit der neuesten Leica-Software. Die Objektive mit einer Blende von 1: 2,2 entsprechen denen der Telefone Mate 9 und Honor 8.

Das P10 Plus ist das bislang fortschrittlichste Huawei-Kamera-Setup. Mit helleren, schnelleren Objektiven wird der Einsatz noch verstärkt: Beide sind mit einer Summilux-Optik von 1: 1,8 ausgestattet.

Auf beiden Handys befindet sich erstmals auch eine Leica-Frontkamera. Beide Telefone verfügen über einen neuen Porträtmodus für die perfekte Belichtung der Gesichtsverfolgung und eine Highlights-Rolle für die automatische Kennzeichnung und Videoerzeugung in der Galerie (die nur implementiert wird, wenn das Telefon aufgeladen wird, um die CPU-Intensität zu ignorieren).

Huawei P10 gegen Huawei P10 Plus: Nur Plus

  • Nur P10 Plus: Infrarot-Controller (IR)
  • Nur P10 Plus: 4x4 MIMO (bis zu 600 MBit Download-Geschwindigkeit)
  • Beide: 2x2 MIMO Wi-Fi

Das P10 Plus kann aufgrund seiner größeren Hülle und doppelten Antennenkapazität im Vergleich zum Standard-P10 auch 4x4-MIMO für schnellere Download-Geschwindigkeiten (bis zu 600 Mbit / s) verwenden. Beide Telefone bieten jedoch schnelles 2x2 MIMO-WLAN.

Der P10 Plus verfügt außerdem über eine IR-Blastersteuerung, die dem Standardmodell fehlt. Auch hier kommt es auf den verfügbaren Platz und das Design an.

Huawei P10 gegen Huawei P10 Plus: Was ist neu?

  • EMUI 5.1-Software
  • Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite
  • 8 Farboptionen (nicht alle Gebiete)
  • Hyper Diamantschliff

Im Vergleich zu den früheren Modellen P9 und P9 Plus bieten die Modelle P10 und P10 Plus einige neue Funktionen. Die Software ist EMUI 5.1, die nächste Stufe der Reskin des Unternehmens gegenüber Android 7.1.

Farboptionen sind ein weiterer offensichtlicher Punkt, da insgesamt acht Farben verfügbar sind: schillerndes Blau, Grün (basierend auf der Pantone-Farbe des Jahres 2017), schillerndes Gold, Graphitschwarz, Roségold, weiße Keramik (keine echte Keramik, es ist poliertes Metall), mystisch Silber und Prestigegold.

Der Fingerabdruckscanner befindet sich jetzt auch auf der Vorderseite und nicht mehr auf der Rückseite und fungiert als Steuerschlüssel für die haptische Rückmeldung. Standardmäßig werden keine Android-Softkeys (Home / Back / Apps) auf dem Bildschirm angezeigt. Diese können jedoch über die Einstellungen ausgeführt werden.

Schreiben von Mike Lowe.