Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - HTC hat auf einer Veranstaltung am 2. November zwei neue Smartphones angekündigt, darunter das HTC U11 + - eine größere Version des HTC U11, die uns Anfang dieses Jahres mit seiner Präsenz ausgezeichnet hat.

Das HTC U11 + wurde in den letzten Wochen stark gemunkelt, nur wenige Details wurden verschont, aber jetzt sind alle offiziellen Spezifikationen enthalten. Wie ist es im Vergleich zum HTC U11 ? Wir haben die beiden Geräte gegeneinander gestellt.

HTC U11 + vs HTC U11: Design

  • Flüssige Oberfläche auf beiden
  • U11 + ist etwas größer und schwerer
  • U11 + hat eine durchscheinende Heckvariante

Das HTC U11 verfügt über eine schöne Flüssigkeitsoberfläche hinten, kombiniert mit einer Glasfront, und das Ergebnis ist ein hübsch aussehendes Gerät. Es stehen vier Farboptionen zur Verfügung, darunter Sapphire Blue, Amazing Silver, Brilliant Black und Solar Red, wobei letzteres sehr auffällig ist.

Das HTC U11 misst 153,9 x 75,9 x 7,9 mm und wiegt 169 g. Es verfügt über einen quetschbaren Rahmen, der zum Öffnen bestimmter Apps programmiert werden kann, sowie ein einzelnes Kameraobjektiv auf der Rückseite und einen kapillenförmigen kapazitiven Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite unter dem Bildschirm . Sie finden USB Typ C an der Unterseite des Geräts, während sich die Lautstärkewippe und eine geriffelte Seitentaste am rechten Rand befinden.

Das HTC U11 + verfügt außerdem über eine flüssige Oberfläche hinten und einen quetschbaren Rahmen, was zu einem weiteren fantastisch aussehenden Design führt. Zu den Farboptionen gehören Schwarz und Durchscheinend. Letzteres ermöglicht es dem U11 +, sich von der Masse der Flaggschiffe abzuheben.

Mit 158,5 x 74,9 x 8,5 mm und einem Gewicht von 188 g ist das U11 + etwas größer und schwerer als das U11, verfügt jedoch über ein 18: 9-Seitenverhältnis, was bedeutet, dass ein größerer Bildschirm ohne große Änderung des Platzbedarfs dem Trend folgt gesehen von Apple, Google, LG und Samsung in diesem Jahr.

Der Fingerabdrucksensor wird auf der Rückseite des U11 + unter dem Objektiv der einzelnen Kamera positioniert, um Platz für den neuen Bildschirm zu machen. Das U11 + verfügt auch über die neue BoomSound Hi-Fi Edition-Anordnung von Lautsprechern und einen fehlenden 3,5-mm-Kopfhöreranschluss wie das U11, verfügt jedoch über eine etwas höhere IP-Schutzart von IP68 als das IP67 des U11.

HTC U11 + vs HTC U11: Anzeige

  • U11 + verfügt über ein 18: 9-Seitenverhältnis und HDR
  • Größeres Display bei U11 +
  • Super LCD-Panels auf beiden und Gorilla Glass 5 Schutz

Das HTC U11 verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit einem Standard-Seitenverhältnis von 16: 9 und einer Auflösung von 2560 x 1440, was zu einer Pixeldichte von 534 ppi führt. Es gibt ein Super-LCD-5-Panel, auf dem die Show läuft und das durch 3D Corning Gorilla Glass 5 geschützt ist.

Das HTC U11 + hingegen schaltet das Display stattdessen auf einen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 um, wie im Designabschnitt erwähnt, was bedeutet, dass der Bildschirm sehr schmal ist. Wie das U11 ist auch das Display des U11 + durch Corning Gorilla Glass 5 geschützt.

Das U11 + verfügt über einen 6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2880 x 1440 - genau wie beim Google Pixel 2 XL und dem LG V30 - mit 538ppi. Sowohl LG als auch Google verwenden OLED über LCD, aber HTC bleibt bei LCD und bietet ein Super-LCD-6-Panel für das Plus-Gerät, was bedeutet, dass es im Vergleich zum U11 wahrscheinlich einige Verbesserungen geben wird.

HTC bringt mit einem Update auch HDR10-Kompatibilität auf das U11 +.

HTC U11 + vs HTC U11: Kamera

  • Gleiche singuläre Rückfahrkamera auf beiden
  • U11 + hat andere Frontkamera
  • 85-Grad-Sichtfeld auf U11 + Frontkamera

Trotz des Trends für Dual-Kameras, wie es HTC vor Jahren getan hat, verfügt das HTC U11 über einen einzelnen 12-Megapixel-Sensor auf der Rückseite mit einer Blende von 1: 1,7 und 1,4-µm-Pixeln. Es bietet optische Bildstabilisierung, UltraSpeed-Autofokus, einen Dual-LED-Blitz und 4K-Videoaufzeichnung.

Die nach vorne gerichtete Kamera ist ein 16-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 2,0 und kann Full-HD-Videos aufnehmen. Auf der Vorderseite befindet sich kein OIS wie beim HTC 10 und es gibt auch keinen Autofokus.

Das HTC U11 + ist auch mit einer Rückfahrkamera mit einem Objektiv ausgestattet. Wie das U11 gibt es einen 12-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 1,7 und 1,4 µm Pixel, was das gleiche Kameraerlebnis bedeutet. Das ist aber in Ordnung, denn die Rückfahrkamera des U11 liefert großartige Ergebnisse.

Die Frontkamera des U11 + sieht jedoch eine Veränderung gegenüber dem U11, da anstelle eines 16-Megapixel-Snappers ein 8-Megapixel-Snapper an Bord ist. Keine Sorge, das bedeutet kein Downgrade. Der neue 8MP-Sensor verfügt über ein 85-Grad-Sichtfeld und eine Blende von 1: 2,0 und bietet dieselben Funktionen wie der U11, einschließlich Auto Selfie, Video Selfie und 1080p-Videoaufzeichnung.

HTC U11 + vs HTC U11: Hardware und Software

  • Beide haben Qualcomm Snapdragon 835
  • 64 GB / 4 GB RAM- oder 128 GB / 6 GB RAM-Varianten von beiden
  • U11 + hat einen größeren Akku

Das HTC U11 läuft auf der Qualcomm Snapdragon 835-Plattform, die je nach Modell entweder von 4 GB RAM und 64 GB Speicher oder von 6 GB RAM und 128 GB Speicher unterstützt wird. Beide bieten microSD für die Speichererweiterung und beide unterstützen Flex Storage, sodass Benutzer den internen Speicher und den Speicherkartenspeicher kombinieren können.

Unter der Haube befindet sich eine Akkukapazität von 3000 mAh, wobei Quick Charge 3.0 unterstützt wird. Wie bereits erwähnt, verfügt das HTC U11 über HTC BoomSound Hi-Fi Edition-Lautsprecher und keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Das HTC U11 + läuft auf derselben SD835-Plattform wie das U11, zusammen mit denselben Speicher- und RAM-Optionen, und unterstützt wieder microSD. Die Akkukapazität wurde jedoch auf 3930 mAh erhöht, wobei Quick Charge 3.0 erneut unterstützt wurde. Sie erhalten auch die HTC BoomSound Hi-Fi-Edition für das U11 +, aber HTC hat behauptet, dass das neue Gerät 30 Prozent lauter sein wird als das U11.

Das HTC U11 wurde auf Android 7.1 mit HTC Sense gestartet. Android Oreo wird noch vor Jahresende auf die U11 kommen. Das U11 + wird auf Android Oreo mit Sense gestartet. Erwarten Sie also eine ähnliche Erfahrung zwischen diesen beiden Geräten, wenn das Update für das U11 erscheint.

HTC U11 + vs HTC U11: Preis

  • U11 etwas billiger, aber nur gerade

Das HTC U11 kostet für das 64-GB-Gerät ab 599 Euro und für die 128-GB-Option bis zu 649 Euro.

Das HTC U11 + kostet für die 128-GB-Variante in Großbritannien 699 GBP und ist damit eines der billigeren Flaggschiff-Smartphones, wenn man die Speicherkapazität berücksichtigt.

HTC U11 + vs HTC U11: Fazit

Der größte Unterschied zwischen dem HTC U11 und dem HTC U11 + ist das Display. Das U11 + entscheidet sich für das Erscheinungsbild ohne Rahmen und damit für einen auf der Rückseite montierten Fingerabdrucksensor im Vergleich zum Standarddesign des U11.

Es bietet außerdem eine bessere Wasser- und Staubbeständigkeit sowie eine größere Akkukapazität und mehr Lautstärke bei den typischen BoomSound-Lautsprechern. Die durchscheinende Option macht auch das Design des U11 + zu einem weiteren auffälligen.

Das U11 + ist jedoch größer und schwerer als das U11 und etwas teurer, was bedeutet, dass das U11 für einige die bessere Wahl sein könnte, da es die gleiche Leistung wie das größere Gerät hat.

Schreiben von Britta O'Boyle.