Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat am 19. Oktober die Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro angekündigt, die Nachfolger des im Oktober 2020 erschienenen Pixel 5 sind.

Wir haben den Vergleich von Pixel 6 und Pixel 6 Pro in einer separaten Funktion verglichen, aber hier konzentrieren wir uns darauf, wie das Pixel 6 im Vergleich zum Pixel 5 abschneidet .

squirrel_widget_6166076

Preise

  • Pixel 5: 599 £ / 699 $ / 630 €
  • Pixel 6: 599 £ / 599 $ / 649 €
  • Pixel 6 Pro: 849 £/899 $/899 €

Google scheint die Pixel-Familie mit aggressiven Preisen aufzumischen. Das Pixel 5 war bei seiner Markteinführung relativ teuer – einige Versionen in den USA kosteten aufgrund der ebenfalls angebotenen mmWave-Antenne mehr. Im Google Store wird das Pixel 5 nicht mehr verkauft, ist aber weiterhin im Handel erhältlich.

Das Pixel 6 hat einen ähnlichen Preis wie das Pixel 5, wodurch das Pixel 6 attraktiver aussieht, während das Pixel 6 Pro teurer ist, es ist ein größeres Telefon, sodass die Preise wettbewerbsfähig erscheinen.

Entwurf

  • Pixel 5: 144,7 x 70,4 x 8 mm, 151 g
  • Pixel 6: 158,6 x 74,8 x 8,9 mm, 207 g
  • Pixel 6 Pro: 163,9 x 75,9 x 8,9 mm, 210 g

Das Google Pixel 6 und 6 Pro bieten gegenüber dem Pixel 5 ein komplettes Redesign. Beide haben ein Kameragehäuse, das sich über die gesamte Breite erstreckt, im Vergleich zu dem quadratischen Gehäuse, das beim Pixel 5 in der oberen linken Ecke positioniert ist.

Während das Pixel 5 ein Metall-Unibody-Design hatte, verwendet das Pixel 6 jetzt Gorilla Glass Victus Vorder- und Rückseite mit einem Legierungskern, der an den Kanten poliert ist und die Kameraleiste einrahmt. Es ist ein viel hochwertigeres Aussehen.

Beim Pixel 6 und 6 Pro befindet sich oben auf dem Display in der Mitte eine Punch-Hole-Kamera, die beim Pixel 5 von der oberen linken Ecke aus neu positioniert wird.

Die andere große Designänderung ist die Einführung eines Fingerabdrucksensors unter dem Display beim Pixel 6 anstelle des physischen Sensors auf der Rückseite des Pixel 5. Auch in Bezug auf die Farben sind Pixel 6 und 6 Pro etwas aufregender , mit Farbblöcken auf der Rückseite.

In Bezug auf die physischen Abmessungen sind das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro beide größer als das Pixel 5 und auch dicker. Alle diese Modelle verfügen über IP68 Wasser- und Staubbeständigkeit.

Anzeige

  • Pixel 5: 6 Zoll, Full HD+, 90 Hz
  • Pixel 6: 6,4 Zoll, Full HD+, 90 Hz
  • Pixel 6 Pro: 6,7 Zoll, Quad HD+, 10-120 Hz

Das Google Pixel 6 kommt mit einem 6,4-Zoll-OLED-Display und das Pixel 6 Pro mit einem 6,7-Zoll-LTPO-Display. Beide Geräte sind damit größer als das 6-Zoll-OLED-Display des Pixel 5.

Das Pixel 6 kommt mit einer Full HD+ Auflösung mit 2400 x 1080 Pixeln, was eine Pixeldichte von 411 ppi liefert. Es hat einen Flachbildschirm und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz . Das Pixel 6 Pro hingegen kommt mit einem leicht gewölbten Display und bietet eine Quad-HD+-Auflösung bei 3120 x 1440, die eine Pixeldichte von 512 ppi liefert. Dank der Verwendung eines LTPO-Displays bietet es eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 10 Hz bis 120 Hz.

Das Pixel 5 verfügt über ein 6-Zoll-Display mit einer Full HD+-Auflösung von 2340 x 1080 für eine Pixeldichte von 432 ppi. Es bietet eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und HDR-Unterstützung , die auch Pixel 6 und 6 Pro bieten.

Hardware und Spezifikationen

  • Pixel 5: Qualcomm SD765G, 5G, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, 4080 mAh
  • Pixel 6: Google Tensor-Chip, 5G, 8GB RAM, 128/256GB Speicher, 4614mAh
  • Pixel 6 Pro: Google Tensor-Chip, 5G, 12 GB RAM, 128/256 GB Speicher, 5003 mAh

Die Google Pixel 6 und 6 Pro laufen auf einem hauseigenen Chip namens Tensor . Es verfügt über 5G-Funktionen und bietet einen Fokus auf Sicherheit. Google hat laut eigenen Benchmarks behauptet, dass Pixel 6 80 Prozent schneller ist als das Pixel 5, was Ihnen einen Hinweis auf die Leistungsunterschiede geben sollte.

Das Pixel 6 verfügt über 8 GB RAM und Speicheroptionen von 128 GB und 256 GB, während das Pixel 6 Pro über 12 GB RAM und die gleichen Speicheroptionen verfügt. Das Pixel 6 hat einen 4614-mAh-Akku, während das 6 Pro eine Akkukapazität von 5003 mAh hat. Beide beanspruchen eine Akkulaufzeit von 24 Stunden mit Unterstützung für das Aufladen von 30 W, obwohl kein Ladegerät im Lieferumfang enthalten ist. Das Pixel 6 unterstützt das kabellose Laden mit 21 W und das 6 Pro unterstützt das kabellose Laden mit 23 W mit dem neuen Pixel Stand (2. Generation), jedoch nur 12 W mit einem Standard-Qi-Ladegerät.

Das Pixel 5 läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 765G-Prozessor mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Die Akkukapazität beträgt 4080 mAh und das Pixel 5 unterstützt das Laden mit 18 W und das kabellose Laden mit 12 W. Es ist ein Gerät der Mittelklasse, während die Pixel 6-Modelle als Flaggschiff und leistungsstärker konzipiert sind.

Kamera

  • Pixel 5: Dual-Kamera (12,2 MP + 16 MP)
  • Pixel 6: Dual-Kamera (50 MP + 12 MP)
  • Pixel 6 Pro: Dreifache Kamera (50 MP + 12 MP + 48 MP)

Das Pixel 6 verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera, bestehend aus einer 50-Megapixel-Haupt-Weitwinkelkamera mit einer Blende von f/1,85 und 1,2 µm Pixeln und einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit einer Blende von 1: 2,2, 1,25 µm Pixeln.

Das Pixel 6 Pro wird unterdessen über eine dreifache Rückfahrkamera mit demselben 50-Megapixel-Hauptsensor und demselben 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv wie das Pixel 6 verfügen, jedoch zusätzlich mit einem 48-Megapixel-Telesensor. Es bietet einen 4-fachen optischen Zoom, einen 20-fachen Digitalzoom, eine Blende von f/3,5 und 0,8 µm Pixel.

An Bord sind mehrere neue Kamerafunktionen, darunter Magic Eraser, Motion Mode und Face Unblur. Die Pixel 6-Geräte bieten auch Funktionen wie den Porträtmodus und die Nachtsicht, die Sie auch im Pixel 5 finden.

Das Pixel 5 verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera bestehend aus einer 12,2-Megapixel-Hauptkamera mit 1,4 µm Pixeln und einer f/1,7-Blende sowie einem 16-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit 1,0 µm Pixeln und einer f/2,2-Blende.

Die Frontkamera des Pixel 5 ist ein 8-Megapixel-Sensor mit 1,12 µm Pixeln und einer f/2.0-Blende. Das Pixel 6 bietet außerdem eine 8-Megapixel-Frontkamera mit 1,12 µm Pixeln und einer f/2.0-Blende, während das Pixel 6 Pro diese auf 11,1 Megapixel mit einem 94-Grad-Ultraweitwinkelobjektiv, 1,22 µm Pixeln und einer f . erhöht /2.2 Blende.

Die neuen Pixel-6-Modelle sind eine große Abkehr vom Pixel 5. Während die Bedienung der Kameras ähnlich sein wird, wie auch die Benutzeroberfläche, ist die Hardware dahinter sehr unterschiedlich und der Hauptsensor in den Pixel-6-Modellen ist viel größer.

squirrel_widget_2709572

Abschluss

Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro bieten im Vergleich zum Pixel 5 ein großes Redesign und verfügen außerdem über größere Displays, schnellere Bildwiederholraten und Hardware-Upgrades.

Das Kameraangebot ist beim Pixel 6 und sicherlich beim 6 Pro mit einem Teleobjektiv erweitert, was wahrscheinlich der wichtigste Grund für ein Upgrade sein wird.

Unsere ersten Eindrücke vom Pixel 6 und Pixel 6 Pro können Sie in unseren separaten Features nachlesen.

Schreiben von Britta O'Boyle.