Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple kündigte Anfang September eine Reihe neuer iPhones an. Zwei neue Modelle, die das 2017 eingeführte iPhone X weiterentwickeln, sind das iPhone XS und das iPhone XS Max.

Wie vergleichen sich das iPhone XS und das XS Max mit dem iPhone X des letzten Jahres? Wir haben die Spezifikationen der 2018-Modelle mit dem iPhone X 2017 verglichen , um genau zu sehen, wo die Unterschiede liegen.


Beste iPhone XS Max Angebote


Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Design

  • Ähnliches Design für alle drei Modelle
  • IP68-Schutz bei XS-Modellen
  • XS Max ist am größten
  • XS und XS Max sind in Gold erhältlich

Das Apple iPhone X verfügt über einen Edelstahlkern mit einer Glasfront und -rückseite, die ein kabelloses Laden ermöglichen. Auf der Rückseite befindet sich eine vertikal ausgerichtete Doppelkamera und oben auf dem Display oben eine Kerbe.

Das X ist in den Farben Space Grey und Silver erhältlich, misst 143,6 x 70,9 x 7,7 mm und wiegt 174 g. Es ist IP67 wasser- und staubdicht.

Die Nachfolger des iPhone XS und XS Max bieten weiterhin einen Edelstahlkern mit einer Glasrückseite und -front, einem gekerbten Display und einer vertikal ausgerichteten Doppelkamera auf der Rückseite. Das XS Max ist größer als das iPhone XS und das X, aber das Design bleibt auf allen drei Geräten gleich. Es wurden jedoch Verbesserungen für Wi-Fi und Mobilfunkübertragungen im XS und XS Max vorgenommen.

Das iPhone XS misst 143,6 x 70,9 x 7,7 mm und wiegt 177 g. Damit ist es fast identisch mit dem iPhone X, sodass es ein Ersatz für dieses Telefon ist. Der XS Max misst mittlerweile 157,5 x 77,4 x 7,7 mm und wiegt 208 g, sodass er besser auf den Plus-Benutzer zugeschnitten ist.

Beide sind IP68-geschützt und in den Farben Space Grey und Silver sowie in einer neuen Goldfarbe erhältlich, die sehr schön ist.

Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Display

  • X: 5,8 Zoll, 458 ppi
  • XS: 5,8 Zoll, 458 ppi
  • XS: 6,5 Zoll, 458 ppi

Das Apple iPhone X verfügt über ein 5,8-Zoll-Super-Retina-HD-Display, das eine Auflösung von 2436 x 1125 Pixel und eine Pixeldichte von 458 ppi bietet.

Es handelt sich um ein OLED-Panel mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 und True Tone-Technologie , dh es passt sich der Umgebung an, sowie 3D Touch , das je nach Druckkraft verschiedene Optionen und Verknüpfungen bietet. Alle Telefone haben dies gemeinsam.

Das iPhone XS behält die 5,8-Zoll-Größe sowie die OLED-Technologie bei. Das 2018 iPhone XS hat die gleiche Auflösung wie sein Vorgänger für eine Pixeldichte von 458ppi.

Das iPhone XS Max verfügt über ein größeres 6,5-Zoll-Display, wodurch die Auflösung auf 2688 x 1242 Pixel erhöht wird. Dies bedeutet jedoch, dass die Pixeldichte bei 458 ppi gleich ist. Theoretisch sollten alle diese Telefone die gleichen Details auf dem Display anzeigen.

Was jedoch wirklich neu ist, ist, dass Apple diesen Schritt zu größeren Displays begrüßt - das XS Max hat ein größeres Display als die alten Plus-Modelle (daher der Name Max), und es ist ein fabelhaftes Display. Die Details sind scharf, der Text ist klar und die Weiß- und Farbtöne sind wie beim iPhone XS und X ausgewogen.

Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Hardware

  • Neuer A12 Bionic Chip in iPhone XS und XS Max
  • 512 GB Speicherkapazität für XS und XS max
  • Verlängerung der Akkulaufzeit für XS und XS max

Das Apple iPhone X wird mit dem A11 Bionic-Chip mit 64-Bit-Architektur, einer neuronalen Engine und einem eingebetteten M11-Motion-Coprozessor geliefert. Es gibt zwei Speicheroptionen: 64 GB und 256 GB.

Das iPhone XS und XS Max werden mit einem neuen Chip namens A12 Bionic geliefert. Dies ist ein Schritt nach vorne, da wir auf eine 7-nm-Architektur mit einer neuronalen Engine der nächsten Generation umsteigen und sie zu einem der fortschrittlichsten Chips machen, die Sie derzeit in einem Telefon finden, sodass sie effizienter und leistungsfähiger sind.

Die Speicheroptionen haben sich im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls geringfügig geändert. Es stehen Varianten mit 64 GB, 256 GB und 512 GB zur Verfügung.

Die Akkulaufzeit soll auf dem iPhone X bis zu 21 Stunden Gesprächszeit liefern, auf dem iPhone XS jedoch auf 21 Stunden und 30 Minuten oder auf dem iPhone XS Max auf 25 Stunden. Sowohl das XS als auch das XS Max halten nach unserer Erfahrung länger als das iPhone X, obwohl es das XS Max ist, das wirklich glänzt. Alle bieten kabelloses und schnelles Laden.

Das iPhone XS und XS Max bieten auch Dual-SIM, dh Sie können zwei Nummern oder Netzwerke auf demselben Gerät haben. Mit Ausnahme von China wird dies überall über eSIM erfolgen, eine Technologie, die bereits auf dem iPad und der Apple Watch verfügbar ist. Das iPhone X unterstützt nur einzelne SIM-Karten.

Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Kamera

  • Doppelte Rückfahrkamera bei allen drei
  • iPhone XS und XS Max bieten einstellbares Bokeh
  • iPhone XS-Modelle bieten Smart HDR
  • iPhone XS und XS Max bieten Stereo-Audio auf Video

Das Apple iPhone X wird mit einer vertikal ausgerichteten Dual-Rear-Kamera geliefert. Diese besteht aus zwei 12-Megapixel-Sensoren, einem Weitwinkelsensor mit einer Blende von 1: 1,8 und einem Teleobjektiv mit einer Blende von 1: 2,4.

Es bietet eine Reihe von Funktionen, darunter optischer und digitaler Zoom, doppelte optische Bildstabilisierung und Porträtmodus sowie 4K-Videoaufzeichnung. Die Frontkamera ist ein TrueDepth 7-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 2,2 und Funktionen wie Animoji und Portrait Mode.

Das iPhone XS und das XS Max bieten weiterhin eine Dual-Rückfahrkamera, die beide dieselbe Zusammensetzung wie das iPhone X bieten - die Megapixel und Blenden bleiben gleich, aber Apple hat die Möglichkeit eingeführt, den Bokeh-Effekt bei Fotos im Hochformat nach Ihnen zu ändern nutze die Chance. Die Funktion wird nicht auf das iPhone X übertragen.

Das iPhone XS und XS Max bieten auch ein Smart HDR-System, das das iPhone X auch nicht hat. Dies verbessert das bisherige HDR-System dank höherer Leistung, sodass Sie unter allen Bedingungen bessere HDR-Fotos erhalten. Insgesamt bieten das iPhone XS und das XS Max eine bessere Kameraleistung als das bereits großartige iPhone X, einschließlich Verbesserungen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das iPhone XS und XS Max bieten neben dem größeren Dynamikbereich auch eine Stereo-Audioaufnahme für Videos, sodass Videos besser aussehen und klingen als das iPhone X.

Alle diese iPhones haben dieselbe Frontkamera und Gesichtserkennung.

Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Software

  • iOS 12
  • Gleiche Softwareerfahrung

Das Apple iPhone X wurde unter iOS 11 gestartet, wurde jedoch jetzt auf iOS 12 aktualisiert.

Das iPhone XS und das XS Max werden beide mit iOS 12 geliefert, mit all den neuen Funktionen, die diese Software mit sich bringt, einschließlich Verbesserungen an Fotos, Siri und ARKit, um nur einige zu nennen. Das Software-Erlebnis zwischen dem alten X und dem neuen XS ist daher das gleiche, abgesehen von einigen zusätzlichen Funktionen hier und da wie der Tiefensteuerung in den Bildern im Porträtmodus.

Sie können alle Details zum neuen iPhone XS und XS Max in unserer separaten Funktion lesen, wenn Sie mehr wissen möchten.

Apple iPhone XS gegen XS Max gegen iPhone X Preis und Schlussfolgerungen

Das Apple iPhone X startete bei seiner ersten Markteinführung im Jahr 2017 bei 999 Euro. Da das iPhone XS ein Ersatz für dieses Modell ist, wird das iPhone X nicht mehr bei Apple erhältlich sein - es könnte jedoch bei anderen Einzelhändlern erhältlich sein .

Das Apple iPhone XS kostet ab 999 Euro (als direkter Ersatz für X) und das XS Max ab 1099 Euro, was es natürlich als größtes Telefon teurer macht.

Sie können alle Details zum iPhone XS und XS Max in unserer separaten Funktion lesen, um weitere Informationen zu den neuen Modellen zu erhalten. Das iPhone XS Max ist jedoch sicherlich ein Durchbruch für Apple - es ist das erste Mal, dass Apple das große Display nutzt.

Beide neuen Handys sind besser als das alte iPhone X, aber in Bezug auf Ästhetik und Display kann sich das ältere Modell noch behaupten - vor allem, wenn Sie eines zu einem deutlich saftigen Preis finden.


Beste iPhone XS Angebote


Schreiben von Britta O'Boyle und Chris Hall.