Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In den letzten Jahren hat sich OnePlus aggressiv als Flaggschiff-Killer durchgesetzt - mit Handys, die Top-Spezifikationen bieten, aber oft Hunderte billiger sind als der nächste Rivale. Das gilt auch für den OnePlus 6T .

Diese Position hat sich langsam geändert, da sich Unternehmen wie die Huawei-Submarke Honor als Alternative positioniert haben und andere chinesische Marken für den Abbau anstehen. Die neueste Ankunft in Europa und speziell in Großbritannien ist Xiaomi mit dem Mi 8 Pro .

Aber welches dieser Telefone sollten Sie kaufen?

Beste Xiaomi Mi 8 Pro Angebote

Hochwertige Designs

  • Xiaomi: Aluminium- und Gorilla-Glas 5, 154,9 x 74,8 x 7,6 mm, 177 g
  • OnePlus: Aluminium- und Gorilla-Glas 6, 157,5 x 74,8 x 8,2 mm, 185 g

Beide Mobilteile bieten Flaggschiff-Qualität mit einer Aluminiumkern-Front- und Rückwand aus Glas. OnePlus ist normalerweise düster mit einem schwarzen Finish (obwohl andere Farben folgen können), während Xiaomi sich für eine transparente Rückseite des Mi 8 Pro entschieden hat, um die Geek-Attraktivität zu erhöhen.

Der Größenunterschied bei diesen Mobilteilen hängt von der Größe des Displays ab, da beide Geräte ohne Rahmen sind und die Dicke und das Gewicht vom Akku abhängen, der beim OnePus größer ist. Zwischen den beiden sieht das OnePlus-Display mit der Tautropfenkerbe vielleicht etwas fortgeschrittener aus, aber wir müssen sagen, dass wir den transparenten Rücken von Xiaomi mögen - er ist anders und fällt auf, während der OnePlus wie jeder andere OnePlus aussieht.

Anzeige

  • Xiaomi: 6,21 Zoll AMOLED, 19: 9-Aspekt, 2248 x 1080, 402 ppi
  • OnePlus: 6,41 Zoll AMOLED, 20: 9-Aspekt, 2340 x 1080, 402 ppi

Leute wie AMOLED-Displays und beide Telefone verwenden AMOLED mit großer Wirkung. Der große Unterschied liegt hier im Notch-Design. Xiaomi hat oben eine breite Kerbe, während OnePlus sich über diese Anordnung hinaus weiterentwickelt und sie auf Pickel reduziert hat.

Es ist diese Änderung im Design, die OnePlus wirklich die Vorderseite des Telefons dominieren lässt, und während beide Displays 1080p sind, gibt OnePlus Ihnen oben ein paar Zeilen mehr. Es ist insgesamt ein etwas größeres Display, aber die Pixeldichte ist gleich.

Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass beide gleichermaßen in der Lage sind, Details anzuzeigen. In Wirklichkeit gibt es technisch sehr wenig Auswahl zwischen den beiden - es geht hauptsächlich um das Notch-Design.

Beide bieten auch einen eingebauten Fingerabdruckscanner. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Xiaomi druckempfindlich ist - ansonsten funktionieren sie auf die gleiche Weise.

Hardware

  • Xiaomi: Qualcomm Snapdragon 845, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, 3000 mAh Akku
  • OnePlus: Qualcomm Snapdragon 845, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 3700 mAh Akku

Wieder gibt es Parität mit beiden Telefonen, die auf dem Qualcomm Snapdragon 845 sitzen. Es ist verrückt, dass andere Telefone auf dieser Hardware ein Drittel mehr kosten, aber los gehts - das bieten diese Telefone.

Wenn es um RAM geht, ist Xiaomi mit 8 GB großzügig; OnePlus hat 6 GB zum gleichen Preis, mit der Option, bis zu 8 GB und 256 GB Speicher für etwas mehr zu erweitern. Alles in allem ist Xiaomi für den zusätzlichen Speicher, der sich möglicherweise lohnt - weder für microSD - noch für das Preis-Leistungs-Verhältnis die beste Wahl.

OnePlus verfügt jedoch über einen größeren Akku und bietet eine bessere Ausdauer. Wenn Ausdauer Ihr Ding ist, werden Sie sich wahrscheinlich für das OnePlus 6T entscheiden, da es länger hält und dies einen großen Unterschied im Kampf zwischen diesen beiden Handys macht.

Kameras

  • Xiaomi: 12 MP hinten, 1,4 um, 1: 1,8, OIS; 12 MP, 1,0 um 1: 2,4 Zoom; Front 20MP, f / 2.0
  • OnePlus: Hinten 16 MP, 1,22 um, 1: 1,7, OIS; 20 MP, 1,0 um, f / 1,7; Front 16MP, 1,0 um, 1: 2,0

Wenn es um die Kamera geht, sind beide Telefone ziemlich stark, aber Xiaomi hat den Vorteil, dass die zweite Kamera ein optisches Zoomobjektiv bietet. Beim OnePlus 6T wird dieses zweite Objektiv für Tiefendaten verwendet, um den Blendeneffekt zu aktivieren, anstatt Ihnen eine andere Funktion zu bieten.

Das Xiaomi Mi 8 Pro verfügt über größere Pixel, sodass die Hauptkamera fiktiv mehr Licht aufnehmen kann. Beide sind gut, aber Xiaomi hat vielleicht den Vorteil, dass sein KI-Modus auch dazu beiträgt, die Dinge zu verbessern. OnePlus treibt Nachtaufnahmen mit seinem Nightscape-Modus besser voran, aber wir erwarten, dass beide Unternehmen die Softwarefunktionen seiner Telefone ständig aktualisieren.

Wenn es um die Frontkamera geht, sind beide in vielen Pixeln verpackt und bieten Porträtmodus und Schönheitsfunktionen.

Software-Erfahrung

  • Xiaomi: Android 8 Oreo mit MIUI
  • OnePlus: Android 9 Pie mit Oxygen OS

Der Software-Ansatz dieser beiden Unternehmen ist sehr unterschiedlich. Bei OnePlus ging es immer um Leistung und die Verlängerung dieser Leistung, damit Ihr Telefon ein Leben lang gut läuft.

Es ist eine leichte Berührung, die den Fokus auf Google-Dienste legt, um ein schlankes und unauffälliges Ergebnis zu erzielen. In vielerlei Hinsicht sieht es nicht allzu anders aus als ein Pixel-Telefon. Wenn Sie Android und Google mögen, wird OnePlus ansprechen.

Bei Xiaomis Ansatz steht MIUI an erster Stelle, eine vollständige Überarbeitung von Android, damit es deutlich anders aussieht und sich deutlich anders anfühlt. Es fügt viele Funktionen hinzu, dupliziert aber auch viele Apps und Dienste. In einigen Fällen wird Werbung hinzugefügt, die Sie möglicherweise nicht möchten, und es werden minderwertige Apps anstelle der Android-Heftklammer angeboten.

Während MIUI schnell und reibungslos läuft, fühlt sich OnePlus eher wie Googles Android an und wir denken, dass es eine sauberere Erfahrung bietet - also würden wir uns auf der Softwareseite zu OnePlus neigen.

Schlussfolgerungen

Das Xiaomi Mi 8 Pro und das OnePlus 6T sind von Kopf bis Fuß alternative Flaggschiff-Telefone, die nicht die Bank sprengen. Beide bieten mit 499 GBP ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis. An vielen Stellen ist die Spezifikation dieselbe und die Leistung auch. Es gibt jedoch subtile Unterschiede, die dazu führen können, dass Sie sich für eine andere entscheiden.

Wir finden das Xiaomi-Design aufregender (obwohl das ein persönlicher Geschmack ist) und es gibt Bereiche, in denen wir der Meinung sind, dass die Kamera eine stärkere Leistung erbringt - und die Kernspezifikation für das Geld ist besser als OnePlus.

OnePlus bietet jedoch eine sauberere Software-Erfahrung, sodass es ein besseres Telefon für den täglichen Gebrauch ist und der größere Akku die Ausdauer bietet, mit der Xiaomi nicht mithalten kann. Diese beiden Faktoren können die Waage in Richtung OnePlus lenken.

Also, welches wirst du wählen?

Schreiben von Chris Hall.