Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Pixel 3- und Pixel 3 XL-Smartphones von Google sind die neuesten Premium-Smartphones für die Android-Flaggschiff-Party. Die beiden Geräte sind die Aushängeschilder für die Android-Software und bieten reinen Vanille- Android-Pie und die besten Funktionen, die Google zu bieten hat.

Das Samsung Galaxy S9 und S9 + sind sechs Monate älter als die Pixel-Geräte, aber sie sind hervorragende Mobiltelefone. Sie bieten Android mit Samsung UX Experience in einem wunderschönen Design. So vergleichen sich Googles Pixel 3 und 3 XL mit Samsungs Galaxy S9 und S9 + .

Google Pixel gegen Samsung Galaxy Design

  • Galaxy S9: 147,7 x 68,7 x 8,5 mm, 163 g
  • Galaxy S9 +: 158,1 x 73,8 x 8,5 mm, 189 g
  • Pixel 3: 145,6 x 68,2 x 7,9 mm, 148 g
  • Pixel 3 XL: 158 x 76,7 x 7,9 mm, 184 g

Das Samsung Galaxy S9 und S9 + bieten wunderschöne Premium-Designs. Sie haben einen massiven Metallrahmen zwischen zwei Glasscheiben, die sich beide an den Rändern krümmen. Auf der Vorderseite beider Mobilteile befindet sich das Samsung Infinity Display mit einer kleinen Lünette oben und unten. Auf der Rückseite befinden sich ein Fingerabdrucksensor und ein Samsung-Logo.

Die S9 + verfügt über ein Doppelkamerasystem auf der Rückseite, während die Standard-S9 über ein Einzellinsensystem verfügt. Beide haben unten USB Typ C mit Stereolautsprechern auf beiden Seiten und keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Die Modelle S9 und S9 + sind wasser- und staubdicht nach IP68 und in drei Farboptionen erhältlich: Lila Lila, Mitternachtsschwarz und Korallenblau.

Die Modelle Google Pixel 3 und 3 XL gehen ebenfalls den Weg des Premium-Designs. Beide bieten Metallrahmen mit einer Glasrückseite, die in zwei verschiedene Texturen unterteilt ist. Das obere Viertel der Rückseite beider Mobilteile ist glänzend und verfügt über ein einzelnes Kameraobjektiv. Die unteren drei Viertel sind matt mit dem subtilen "G" -Logo unten und einem kreisförmigen Fingerabdrucksensor in der Mitte.

Im Gegensatz zu den Samsung-Geräten, die von vorne gleich und von hinten unterschiedlich aussehen, sehen Pixel 3 und Pixel 3 XL von vorne und von hinten gleich aus. Das Pixel 3 verfügt über größere Einfassungen oben und unten am Display mit eingebauten Frontlautsprechern, während das Pixel 3 XL sich für ein gekerbtes Display oben mit einem Lautsprecher in der Einfassung unter dem Display entscheidet. Beide haben quetschbare Seiten zum Starten von Google Assistant.

Die Pixel-Geräte sind wasserdicht wie die Samsung-Geräte und verfügen über USB Typ C und keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es stehen drei Farben zur Verfügung, darunter Not Pink, Clearly White und Just Black.

Google Pixel gegen Samsung Galaxy Display

  • Galaxy S9: 5,8 Zoll, 2960 x 1440, Super AMOLED, 18,5: 9
  • Galaxy S9 +: 6,2 Zoll, 2960 x 1440, Super AMOLED, 18,5: 9
  • Pixel 3: 5,5 Zoll, 2160 x 1080, OLED, 18: 9
  • Pixel 3 XL: 6,3 Zoll, 2960 x 1440, OLED. 18.5: 9

Das Samsung Galaxy S9 und das Samsung Galaxy S9 + verfügen beide über Dual-Edge-Super-AMOLED-Displays, die Samsung als Infinity-Display bezeichnet. Beide Geräte haben eine Quad HD + -Auflösung von 2960 x 1440 Pixel und beide unterstützen Mobile HDR Premium .

Der S9 misst 5,8 Zoll diagonal, was zu einem 570ppi führt, während der S9 + 6,2 Zoll diagonal misst, was zu einem 529ppi führt. Beide Geräte haben ein Seitenverhältnis von 18,5: 9, sodass Sie viel Bildschirmfläche haben.

Das Pixel 3 verfügt über ein 5,5-Zoll-Display und ist damit die kleinste Bildschirmgröße der verglichenen Geräte. Es hat auch die niedrigste Auflösung bei Full HD +, 2160 x 1080 Pixel, was zu einer Pixeldichte von 443ppi führt.

Das Pixel 3 XL hat mittlerweile die größte Bildschirmgröße der Geräte im Vergleich zu einem 6,3-Zoll-Display. Wie die Samsung-Geräte wählt auch das Pixel 3 XL eine Quad HD + -Auflösung, was zu einer Pixeldichte von 523 ppi führt. Es hat auch das gleiche Seitenverhältnis bei 18,5: 9, aber es hat eine Kerbe oben und eine breitere Lünette unten, während die Samsung-Geräte schlankere Lünetten haben, aber oben und unten.

Das Pixel 3 hat oben und unten Blenden und diese sind größer als die S9 und S9 + mit einem Seitenverhältnis von insgesamt 18: 9. Alle Geräte verfügen über OLED-Displays und eine Always On-Anzeigeoption, die Benachrichtigungen und Informationen bietet, ohne dass das Hauptdisplay eingeschaltet sein muss. Die Pixel-Geräte unterstützen auch mobile HDR wie die Samsung-Handys.

Google Pixel gegen Samsung Galaxy Hardware

  • Galaxy S9: SD845 oder Exynos 9810, 4 GB RAM, 64 GB, microSD, 3000 mAh
  • Galaxy S9 +: SD845 oder Exynos 9810, 6 GB RAM, 128 GB / 256 GB, microSD, 3500 mAh
  • Pixel 3: SD845, 4 GB RAM, 64 GB / 128 GB, keine microSD, 2915 mAh
  • 3XL: SD845, 4 GB RAM, 64 GB / 128 GB, keine microSD, 3430 mAh

Das Samsung Galaxy S9 und S9 + laufen beide auf derselben Hardware, wobei die beiden Geräte je nach Region entweder mit dem Qualcomm Snapdragon 845 oder dem Exynos 9810 ausgestattet sind. Das kleinere Gerät verfügt über 4 GB RAM und verfügt nur über eine Speicherkapazität von 64 GB. Das S9 + verfügt über 6 GB RAM und ist mit 128 GB und 256 GB Speicheroptionen erhältlich. Sowohl das S9 als auch das S9 + bieten microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung auf bis zu 400 GB.

Pixel 3 und Pixel 3 XL verwenden neben der Akkukapazität dieselbe Hardware. Beide haben den Qualcomm Snapdragon 845 unter der Haube, beide haben 4 GB RAM und beide sind mit 64 GB und 128 GB Speicheroptionen erhältlich. Keines der Pixel unterstützt jedoch microSD für die Speichererweiterung.

In Bezug auf die Akkukapazität hat das Galaxy S9 + mit 3500 mAh die größte, gefolgt vom Pixel 3 XL mit 2915 mAh. Das Pixel 3 hat mit 2915 mAh das kleinste, was nur knapp unter den 3000 mAh des S9 liegt.

Die Pixel 3 und 3 XL sind beide mit Frontlautsprechern ausgestattet, während die Modelle S9 und S9 + über AKG-abgestimmte Stereolautsprecher verfügen. Wir wissen noch nicht, wie die Pixel-Geräte klingen werden, aber sie müssen viel aushalten, wenn Sie S9 und S9 + als Benchmark verwenden.

Google Pixel gegen Samsung Galaxy Kameras

  • Galaxy S9: 12MP hinten, 8MP vorne
  • Galaxy S9 +: Dual 12MP, 8MP vorne
  • Pixel 3/3 XL: 12,2 MP hinten, zwei 8 MP vorne

Das Samsung Galaxy S9 verfügt auf der Rückseite über ein einzigartiges Kameraobjektivsystem, das aus einem 12-Megapixel-Sensor mit einer doppelten Blende zwischen 1: 1,5 und 1: 2,4 besteht. Es bietet Autofokus, optische Bildstabilisierung und 4K-Video sowie Super-Zeitlupen-Video mit 960 Bildern pro Sekunde.

Die S9 + verfügt über ein duales Rückfahrkamerasystem mit einem 12-Megapixel-Teleobjektiv und einem 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv. Wie die Standard-S9 verfügt auch die S9 + über eine doppelte Blende auf ihrem Weitwinkelobjektiv und bietet Autofokus sowie doppelte optische Bildstabilisierung und die gleichen Videofunktionen.

Sowohl die S9 als auch die S9 + liefern hervorragende Kameraergebnisse, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Beide sind mit einer 8-Megapixel-Frontkamera mit einer Blende von 1: 1,7 und Autofokus ausgestattet.

Pixel 3 und Pixel 3 XL verfügen über dieselben Kamerafunktionen an Bord und unterscheiden sich nicht von den Samsung-Geräten. Beide entscheiden sich für ein einzigartiges Kameraobjektivsystem auf der Rückseite mit einem 12,2-Megapixel-Sensor, der eine Blende von 1: 1,8 und 1,4 µm Pixel aufweist. Es wurden einige neue Funktionen eingeführt, darunter Top Shot zur Auswahl des besten Bilds aus einem automatischen Serienbild, eine Tiefenschärfe-Steuerung im Porträtmodus und Motion Autofocus, um ein Objekt auch bei Bewegung scharf zu halten.

Auf der Vorderseite der Pixel 3 und 3 XL hat sich Google für ein Doppelkamerasystem mit zwei 8-Megapixel-Objektiven entschieden, von denen eines ein Superweitwinkelobjektiv ist. Es gibt auch eine Gruppen-Selfie-Funktion, die extra breite Selfie-Aufnahmen ermöglicht.

Google Pixel vs Samsung Galaxy Preis

Das Samsung Galaxy S9 ist derzeit ab 679 Euro auf der Samsung-Website erhältlich, während das Samsung Galaxy S9 + auf der Samsung-Website ab 799 Euro erhältlich ist.

Das Google Pixel 3 wird ab £ 739 erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab sofort im Google Device Store erhältlich. Das Pixel 3 XL wird ab £ 869 erhältlich sein und kann auch im Google Device Store vorbestellt werden.

Google Pixel vs Samsung Galaxy Schlussfolgerung

Das Google Pixel 3 und 3 XL sowie das Samsung Galaxy S9 und S9 + sind in Bezug auf die technischen Daten ziemlich gleichwertig. Das Infinity-Display auf den Samsung-Geräten ist wohl verlockender als das kleinere Pixel 3 und möglicherweise auch das Pixel 3 XL, je nachdem, wie Sie sich zu gekerbten Displays fühlen.

Sie erhalten auch beim S9 + ein bisschen zusätzlichen RAM sowie eine Dual-Rückfahrkamera und bei den Samsung-Geräten auch microSD. Auf den Pixel-Geräten erhalten Sie jedoch ein reines Android-Software-Erlebnis sowie alles, was Google Assistant zu bieten hat, und eine Dual-Front-Kamera.

Letztendlich hängt die Kaufentscheidung zwischen den Google Pixels- und den Samsung Galaxy S-Geräten von Ihrer Präferenz für Design, Software-Erfahrung und Preis ab. Das S9 ist derzeit £ 60 billiger als das Pixel 3, während das S9 + £ 70 billiger als das Pixel 3 XL ist. Dies sollte berücksichtigt werden. Wir werden diese Funktion jedoch aktualisieren, wenn wir die Pixel vollständig überprüft haben.

Schreiben von Britta O'Boyle.