Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Googles Pixel 3 und Pixel 3 XL sind nach monatelangen Lecks und Spekulationen endlich offiziell. Die beiden Geräte bieten reine Android-Software in einem Premium-Paket ab 739 GBP für das kleinere Gerät und 869 GBP für das XL-Modell.

Sie haben jedoch viel Konkurrenz in der Android-Flaggschiff-Smartphone-Welt, vom exzellenten Samsung Galaxy S9 und S9 + bis zum brillanten und schönen Huawei P20 Pro . Wie vergleichen sich die Pixel?

Unsere separate Funktion vergleicht die Pixel 3 und 3 XL mit den Samsung-Geräten, während wir uns hier darauf konzentrieren, wie sie mit dem P20 Pro von Huawei verglichen werden.


Beste Angebote für Google Pixel 3


Google Pixel vs Huawei Design

  • P20 Pro: 155 x 73,9 x 7,8 mm, 180 g
  • Pixel 3 XL: 158 x 76,7 x 7,9 mm, 184 g
  • Pixel 3: 145,6 x 68,2 x 7,9 mm, 148 g

Das Huawei P20 Pro ist ein fabelhaft aussehendes Gerät, insbesondere in der Twilight-Farboption. Es verfügt über eine fast vollständige Bildschirmfront mit einer Kerbe oben und einen Fingerabdrucksensor in schmalen Einfassungen unterhalb des Displays, während auf der Glasrückseite ein horizontal ausgerichtetes Kamerasystem vorhanden ist.

Zwischen den Glasscheiben befindet sich ein Metallkern, und der P20 Pro bietet IP67-Wasser- und Staubbeständigkeit . Der P20 Pro ist in drei Farboptionen erhältlich, verfügt über USB Typ C zum Aufladen und keine Kopfhörerbuchse.

Das Google Pixel 3 XL entscheidet sich auch für ein gekerbtes Display. Auch wenn es am unteren Bildschirmrand eine Blende bietet, befindet sich ein Frontlautsprecher anstelle eines Fingerabdrucksensors, der Fingerabdrucksensor befindet sich stattdessen auf der Rückseite . Wie beim P20 Pro bildet eine Kombination aus Metall und Glas das Design der Pixel, aber die Rückseite der Google-Geräte weist zwei Texturen auf, wobei ein kleines glänzendes Bedienfeld oben ein einzelnes Kameraobjektiv und ein mattes Feld für den Rest enthält der Rücken.

Das kleinere Pixel 3 hat das gleiche Design wie das Pixel 3 XL auf der Rückseite, aber die Vorderseite hat oben und unten am Display Blenden. Beide Geräte sind in drei Farben erhältlich, darunter Not Pink, Clearly White und Just Black.

Die Pixel-Geräte sind wie das P20 Pro wasser- und staubdicht nach IP67 und lassen auch die Kopfhörerbuchse hinter sich. Sie haben auch quetschbare Kanten, die als Active Edge bezeichnet werden, um Google Assistant zu starten.

Google Pixel vs Huawei Display

  • P20 Pro: 6,1 Zoll, Full HD +, 18: 9, 408 ppi
  • Pixel 3 XL: 6,3 Zoll, Quad HD +, 18,5: 9, 523 ppi
  • Pixel 2: 5,5 Zoll, Full HD +, 18: 9, 443 ppi

Das Huawei P20 Pro verfügt über ein 6,1-Zoll-FullView-OLED-Display mit einer Full HD + -Auflösung. Dies bedeutet 2240 x 1080 Pixel über den Bildschirm, was zu einer Pixeldichte von 408 ppi führt.

Das Google Pixel 3 XL verfügt auch über ein 6,3-Zoll-OLED-Display, erhöht jedoch die Auflösung auf Quad HD + (2960 x 1440 Pixel), was zu einer Pixeldichte von 528 ppi führt. Das Pixel 3 verfügt über einen 5,5-Zoll-Bildschirm mit einer Full HD + -Auflösung, die eine Pixeldichte von 443 ppi bietet. Dies bedeutet, dass beide Bilder schärfere und schärfere Bilder liefern sollten als das P20 Pro.

Das P20 Pro und das Pixel 3 bieten ein Seitenverhältnis von 18: 9, während das Pixel 3 XL ein Seitenverhältnis von 18,5: 9 hat. Das P20 Pro und das Pixel 3 XL haben jedoch eine Kerbe oben auf ihren Displays, während das Display des Pixel 3 ununterbrochen ist. Das heißt, es ist möglich, die Kerbe mit Software auf dem P20 Pro für ein nahtloseres Aussehen zu verbergen.

Googles Pixel sind auch HDR-kompatibel .


Die besten Angebote für Google Pixel 3 XL


Google Pixel vs Huawei Hardware

  • P20 Pro: Kirin 970, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 4000 mAh
  • Pixel 3 XL: SD845, 4 GB RAM, 64 GB / 128 GB Speicher, 3430 mAh
  • Pixel 3: SD845, 4 GB RAM, 64 GB / 128 GB Speicher, 2915 mAh

Das Huawei P20 Pro läuft auf dem Kirin 970-Chip des Unternehmens, gekoppelt mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Es gibt auch eine 4000mAh Batterie an Bord.

Das Google Pixel 3 XL verfügt über den Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB oder 128 GB internen Speicher. Dies bedeutet, dass das P20 Pro dank des zusätzlichen Arbeitsspeichers das leistungsstärkere der beiden auf dem Papier ist, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie es bemerken alltäglicher Gebrauch. Das Pixel 3 XL hat mit 3430mAh auch eine geringere Akkukapazität. Das Google Pixel 3 verfügt über die gleiche Hardware wie das Pixel 3 XL, bietet jedoch mit 2915 mAh eine noch geringere Akkukapazität.

Weder das Huawei P20 Pro noch die Google Pixels verfügen über eine microSD-Speichererweiterung, und keines der Geräte verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die sich nur zum Aufladen und für Kopfhörer für USB Typ C entscheidet. Die Pixel-Geräte unterstützen jedoch das kabellose Laden, das P20 Pro jedoch nicht.

Google Pixel gegen Huawei Kameras

  • P20 Pro: 40MP-, 20MP- und 8MP-Rückkameras, 24MP-Frontkamera
  • Pixel 3/3 XL: 12,2 MP hinten, 8 MP Dual vorne

Das Huawei P20 Pro hat drei Leica-Kameras auf der Rückseite . Es gibt einen 40-Megapixel-RGB-Sensor mit einer Blende von 1: 1,8 und einen 20-Megapixel-Monochromsensor mit einer Blende von 1: 1,6, die so angeordnet sind, dass durch die Aufnahme von mehr Daten Fotos in höherer Qualität erstellt werden.

Der dritte Sensor auf der Rückseite ist ein 8-Megapixel-Sensor mit 3-fachem optischen Zoom und einer Blende von 1: 2,4. Er befindet sich unterhalb der Doppelkombination. Dieser Sensor kann mit dem 40-Megapixel-Sensor für 5-fach Hybrid-Zoom kombiniert werden. Insgesamt sind die Ergebnisse absolut fantastisch, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Huawei hat außerdem einen 24-Megapixel-Sensor an der Vorderseite des P20 Pro mit einer Blende von 1: 2,0 angebracht.

Die Google Pixel 3 und 3 XL verfügen beide über eine einzigartige 12,2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit einer Blende von 1: 1,8 und 1,4 µm Pixel. Es bietet zahlreiche Funktionen, darunter den Porträtmodus mit Tiefensteuerung, Nachtsicht und eine Funktion namens Top Shot, mit der Benutzer aus einem automatischen Serienausbruch das beste Bild auswählen können. Es gibt auch einen Autofokus mit Laser- und Phasendetektion sowie eine optische und elektronische Bildstabilisierung.

Auf der Vorderseite der Pixel befindet sich eine doppelte 8-Megapixel-Kamera mit einem Teleobjektiv mit einer Blende von 1: 1,8 und ein Weitwinkelobjektiv mit einer Blende von 1: 2,2.

Google Pixel gegen Huawei Software

  • P20 Pro: Android Oreo mit EMUI übertrieben
  • Pixel 3/3 XL: Android Pie

Das Huawei P20 Pro verfügt im Kern über Android Oreo , aber Huawei platziert seine Emotion-Oberfläche übertrieben, was bedeutet, dass es kaum wie Standard-Android aussieht. Es gibt viele Anpassungen und Optionen und die neueren Versionen von EMUI bieten ein natürlicheres Android-Feeling, aber es ist kein reines Android. Trotz des Starts auf Oreo wird das P20 Pro irgendwann ein Update für Android Pie erhalten .

Die Google Pixel 3 und 3 XL laufen mittlerweile auf Lager Android. Sie sind der Aushängeschild für Android-Software, sodass Sie keine Bloatware oder Extras erhalten, sondern nur reines Vanille-Android von seiner besten Seite. Dies bedeutet, dass die Pixel 3 oder 3 XL auch als erste Software-Updates erhalten, sodass Sie sofort auf die neuesten Funktionen zugreifen können.

Google Pixel vs Huawei Preis und Schlussfolgerungen

Das Huawei P20 Pro kostet £ 799, während das Google Pixel 3 XL bei £ 869 startet, sodass es keinen großen Preisunterschied gibt. Das Pixel 3 ist billiger als das P20 Pro und kostet ab £ 739. Das Huawei P20 Pro ist auf dem Papier und in der Praxis beeindruckend und bietet das brillante Dreifachkamera-Setup auf der Rückseite, ein schönes Qualitätsdesign und viel Leistung im Inneren.

Die Google Pixel 3 und 3 XL verfügen über schärfere Displays, sind HDR-kompatibel, bieten kabelloses Laden und Google behauptet, dass sie eine noch bessere Kameraleistung als die Pixel 2 liefern werden, obwohl wir dies testen müssen. Das Design des 3 XL nutzt den Platz besser als das Pixel 3, aber das Huawei P20 Pro bietet mehr RAM und eine größere Akkukapazität, selbst wenn alle hier verglichenen Geräte wahrscheinlich Strom liefern.

Die Entscheidung zwischen diesen beiden Geräten hängt wahrscheinlich von den Design- oder Softwarepräferenzen ab. Die Pixel 3 und 3 XL bieten Android von seiner besten Seite, während das P20 Pro ein großartiges Design und ein interessantes Kamera-Setup bietet, das wir mit Googles Einzelangebot vergleichen werden, wenn wir es vollständig überprüfen.

Schreiben von Britta O'Boyle.