Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - HTC hat das U11 + angekündigt, eine etwas größere, aufregendere Version des U11-Flaggschiffs , das Anfang dieses Jahres erschien. Das neue Gerät folgt dem Trend zu superschlanken Lünetten und einem riesigen Display, jedoch ohne großen Platzbedarf, und ist damit mit Google, Samsung, LG und Apple vergleichbar.

Es kursieren Gerüchte, dass das HTC U11 + das Pixel 2 XL gewesen sein könnte, aber Google entschied sich für das LG-Gerät anstelle des HTC-Geräts.

Wie verhält sich das HTC U11 + zum Google Pixel 2 XL ? Wir haben diese beiden Geräte gegeneinander eingestellt.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Design

  • Beide haben quetschbare Rahmen
  • Beide sind wasserdicht, obwohl U11 + eine höhere IP-Schutzart hat
  • Pixel 2 XL ist schlanker und leichter

Das HTC U11 + tritt in die Fußstapfen seines kleineren Bruders U11 und bietet das Liquid Surface-Design, das auf der Rückseite ein markantes Finish liefert. Es ist in den Farben Amazing Silver, Ceramic Black und Translucent Black erhältlich. Letzteres zeigt einige der Einbauten für einen wirklich einzigartigen Look. Es ist IP68 wasser- und staubdicht .

Auf der Rückseite befindet sich ein einzelnes Kameraobjektiv sowie ein kreisförmiger Fingerabdrucksensor und das HTC-Logo. Auf der Vorderseite befindet sich fast der gesamte Bildschirm mit sehr schmalen Einfassungen, und die Seiten sind zusammendrückbar. An der Unterseite des U11 + befindet sich USB Typ C, rechts eine Lautstärkewippe und ein Netzschalter und nirgendwo eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Das Design des Google Pixel 2 XL ist eine Kombination aus Metall und Glas. Auf der Rückseite befindet sich eine kleine Glasscheibe, auf der sich das einzelne Kameraobjektiv und der Blitz befinden. Wie beim U11 + befindet sich auch auf der Rückseite des Pixel 2 XL ein kreisförmiger Fingerabdrucksensor, der das große, schmale Display auf der Vorderseite ermöglicht.

Die Farboptionen für das Pixel 2 XL sind auf Just Black und Black and White beschränkt, die beide wasser- und staubdicht nach IP67 sind. Auf der Unterseite des Geräts befindet sich USB Typ C, während am rechten Rand ein Netzschalter und eine Lautstärkewippe zu sehen sind und an diesem Gerät auch keine Kopfhörerbuchse vorhanden ist. Das Pixel 2 XL hat auch quetschbare Kanten, aber anstatt wie das HTC-Gerät Edge Sense genannt zu werden, heißen sie Active Edge - und die HTC-Version ist viel anpassbarer als die von Google.

Das HTC U11 + ist das schmalere der beiden Geräte mit den Maßen 158,5 x 74,9 x 8,5 mm und einem Gewicht von 188 g. Das Pixel 2 XL ist das kürzere und leichtere mit den Maßen 157,9 x 76,7 x 7,9 mm und einem Gewicht von 175 g. HTC sieht ein bisschen hochwertiger aus, aber es muss sicherlich viel abgewischt werden, um die Fingerabdrücke zu entfernen.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Anzeige

  • Beide haben 6-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 2880 x 1440 und 18: 9
  • U11 + hat LCD, Pixel 2 XL hat OLED
  • Beide unterstützen mobile HDR

Das HTC U11 + verfügt über ein 6-Zoll-Super-LCD-6-Display, das eine Auflösung von 2880 x 1440 bei einer Pixeldichte von 538 ppi bietet. Es bietet keine ausgefallenen Extras wie ein Always-On-Display, ist jedoch durch 3D Corning Gorilla Glass 5 geschützt und unterstützt HDR10 nach einem Update.

Das Google Pixel 2 XL verfügt mittlerweile auch über ein 6-Zoll-Display, Google entscheidet sich jedoch für ein OLED-Panel über LCD. Es bietet jedoch auch eine Auflösung von 2880 x 1440, was die gleiche Pixeldichte wie das U11 + bedeutet, und es verfügt außerdem über 3D-Corning Gorilla Glass 5-Schutz und mobile HDR- Kompatibilität.

Sowohl das HTC U11 + als auch das Google Pixel 2 XL verfügen über ein Seitenverhältnis von 18: 9 im Vergleich zum Standard-Seitenverhältnis von 16: 9, an das wir bis 2017 gewöhnt waren.

Während die Spezifikationen nahe beieinander liegen, ist das Pixel 2 XL von Anzeigeproblemen geplagt. Angeblich natürlicher gestimmt, sehen die meisten, dass es an Lebendigkeit mangelt und alles langweilig und leblos aussieht. Es wurde auch für schlechte Blickwinkel, frühes Einbrennen und andere Probleme kritisiert. Das HTC ist zu neu, um es vollständig beurteilen zu können, aber auf den ersten Blick sieht es viel besser aus als das Pixel 2 XL und behauptet gleichzeitig, DCI-P3-abgestimmt zu sein.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Kameras

  • Beide haben 12MP Rückfahrkameras
  • Beide haben 8MP Frontkameras
  • Beide können 4K-Videos von hinten und 1080p von vorne aufnehmen

Das HTC U11 + verfügt auf der Rückseite über einen 12-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 1,7 und 1,4-µm-Pixeln. Es gibt einen Dual-LED-Blitz, eine optische Bildstabilisierung, einen UltraSpeed-Autofokus und bis zu 4K-Videoaufzeichnungsfunktionen mit hochauflösendem Audio.

Auf der Vorderseite des U11 + befindet sich eine neue 8-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 2,0 und einem 85-Grad-Sichtfeld. Es bietet bis zu 1080p Videoaufzeichnungsfunktionen sowie Auto Selfie- und Voice Selfie-Funktionen. Boost HDR kümmert sich um den Dynamikbereich, obwohl wir noch nicht genau wissen, wie diese Kameras funktionieren werden.

Das Google Pixel 2 XL verfügt über eine 12,2-Megapixel-Rückfahrkamera mit einer Blende von 1: 1,8 und 1,4-µm-Pixeln. An Bord dieses Geräts befindet sich auch ein Dual-LED-Blitz sowie eine optische und elektronische Bildstabilisierung und ein Autofokus mit Laser- und Dual-Pixel-Phasenerkennung.

Die Frontkamera des Pixel 2 XL hat wie das U11 + 8 Megapixel. Es bietet eine Blende von 1: 2,4 mit 1,4-µm-Pixeln und festem Fokus. Die hintere Kamera des Pixel 2 XL kann bis zu 4K-Videos aufnehmen, während die vordere bis zu 1080p verarbeiten kann.

Die Pixel 2 XL verfügt über eine der besten Kameras, die Sie auf dem Smartphone finden können. Google nutzt maschinelles Lernen, um sich um Dinge wie Porträts und HDR zu kümmern, sodass Sie unter nahezu allen Bedingungen gute Ergebnisse erzielen. Obwohl wir die HTC-Kamera noch nicht getestet haben, vermuten wir, dass die Pixel 2 XL die bessere von beiden sein wird.

Google bietet Ihnen außerdem unbegrenzten Speicherplatz in Google Fotos, sodass Sie diese sichern und den Speicherplatz auf Ihrem Telefon freigeben können, wenn Sie knapp werden.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Hardware

  • Beide laufen auf Qualcomm Snapdragon 835
  • Mehr RAM auf U11 + und microSD unterstützt
  • Größere Akkukapazität bei U11 +

Das HTC U11 + läuft auf der Qualcomm Snapdragon 835-Plattform mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher (in Großbritannien) mit microSD zur Speichererweiterung.

Es gibt eine Akkukapazität von 3930 mAh mit Unterstützung für Quick Charge 3.0 und in Bezug auf den Sound bietet das U11 + die USonic-Kopfhörer von HTC mit aktiver Geräuschunterdrückung sowie HTC BoomSound HiFi Edition-Lautsprecher und Unterstützung für hochauflösendes Audio. Es ist ein großartiges Audiopaket, zusätzlich zu einem überzeugenden Hardwarepaket.

Das Google Pixel 2 XL verwendet auch die Snapdragon 835-Plattform mit 4 GB RAM und entweder 64 GB oder 128 GB Speicher, von denen keiner microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung bietet. Dies ist also ein kleiner Nachteil für Googles Telefon, obwohl die unbegrenzte Fotosicherung ansprechend ist .

Die Akkukapazität ist auch beim Pixel 2 XL mit 3520 mAh um einen Bruchteil geringer. Auf diesem Gerät wird jedoch auch das Schnellladen unterstützt. Google bietet bis zu 7 Stunden Ladezeit in 15 Minuten. In Bezug auf Audio verfügt der Pixel 2 XL über Stereo-Frontlautsprecher, die in den Einfassungen über und unter dem Display positioniert sind - obwohl sie nicht so gut sind -, während das Gerät auch eine Rauschunterdrückung bietet.

Es gibt viel Parität, aber HTC bietet Ihnen ein bisschen mehr für Ihr Geld und mehr Flexibilität.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Software

  • Beide laufen mit Android Oreo
  • U11 + hat HTC Sense übertrieben
  • Beide bieten Google Assistant an

Das HTC U11 + wird auf Android Oreo mit HTC Sense gestartet, während das Google Pixel 2 XL reines Android Oreo ohne Bloatware bietet.

Das HTC Sense wurde im Laufe der Jahre erheblich reduziert, aber die Software-Erfahrung wird zwischen diesen beiden Geräten immer noch ein wenig unterschiedlich sein, obwohl es sich bei fast beiden um Vanille-Android handelt. Beide Geräte bieten Google Assistant an, aber das HTC U11 + bietet auch Amazon Alexa als zusätzlichen Assistenten an.

Das reine Android Pixel 2 XL mit einem großartigen neuen Launcher ist mit Sicherheit sehr attraktiv. Alles ist glatt und schnell und Sie stehen an der Spitze für Updates. HTC wird mit diesen Updates etwas langsamer sein und viele andere Funktionen bündeln. Alexa magst du vielleicht, aber einige Teile, die du vielleicht ausschalten möchtest, wie BlinkFeed, oder ersetzen wie die TouchPal-Tastatur.

Wir neigen wegen seiner Reinheit zum Pixel 2 XL, aber mit ein paar App-Änderungen können Sie dieser Erfahrung sehr nahe kommen. Ich muss Android für diese Flexibilität lieben!

  • Was ist Google Assistant, wie funktioniert es und welche Geräte bieten es an?

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Preis

  • U11 + ist bei gleicher Speicherkapazität £ 200 billiger

Das HTC U11 + kostet in Großbritannien £ 699 für die 128-GB-Variante. Das Google Pixel 2 XL kostet für das 128-GB-Modell 899 Euro. Das könnte zu einer überraschenden Lektüre führen, da das HTC-Telefon billiger ist - etwas, das das Unternehmen in der Vergangenheit nicht immer getan hat.

Im Allgemeinen bietet das HTC U11 + ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als viele dieser Großbild-Telefone.

HTC U11 + gegen Google Pixel 2 XL: Fazit

Das HTC U11 + und das Google Pixel 2 XL sind insofern gleichwertig, als sie beide Premium-Designs, Wasserdichtigkeit, riesige Displays und ähnliche Hardware bieten, obwohl das U11 + das Google-Gerät in einigen Bereichen an die Post weiterleitet.

Erstens ist das U11 + bei gleicher Speicherkapazität (128 GB) 200 GBP billiger und bietet gleichzeitig microSD-Unterstützung und mehr RAM. Es bietet außerdem eine größere Batteriekapazität, eine höhere Wasser- und Staubbeständigkeit sowie die firmeneigene BoomSound-Technologie. Dann haben Sie ein Display, das wahrscheinlich viel beliebter ist, und die Einzigartigkeit dieses Heckdesigns - auch wenn HTC sagt, dass das Translucent Black in Großbritannien möglicherweise nicht sofort erhältlich ist.

Das Pixel 2 XL ist jedoch das leichtere und schlankere dieser beiden Geräte, während es auch reine Android-Software ohne Bloatware ausführt, und es ist ein ausgezeichnetes Gerät, obwohl es derzeit einige Bildschirmprobleme hat, die dieses Telefon plagen. Abgesehen von dem Software-Vorteil wird die Kamera für einige Leute eine große Sache sein, da sie wahrscheinlich der zweifelsfreie Gewinner bei jedem Kamera-Shootout ist. Die Frage ist, sind diese Profis das zusätzliche Geld für Sie wert?

Schreiben von Britta O'Boyle.