Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Wahl eines neuen Smartphones ist nicht mehr so einfach wie früher. Heutzutage gibt es sie in vielen verschiedenen Größen, mit vielen verschiedenen Funktionen und vor allem in vielen verschiedenen Preisklassen.

Für die einen ist die Kamera wichtig, für die anderen sind die Akkulaufzeit, die Größe oder die biometrische Identifizierung ausschlaggebend.

Glücklicherweise sind es nicht nur die besten Flaggschiff-Smartphones, die diese Funktionen bieten. Es gibt noch eine andere Art von Smartphones - die Mittelklassemodelle -, die großartige Funktionen zu einem niedrigeren Preis bieten.

Hier haben wir die besten von uns getesteten Geräte zusammengestellt, die zwischen 200 und 400 US-Dollar liegen - oder 200 bis 400 Euro für die Briten und Europäer.

Sie möchten etwas noch Günstigeres? Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Budget-Handys an.


Die besten Mittelklasse-Handys im Jahr 2022

  1. Samsung Galaxy A53 5G
  2. OnePlus Nord 2
  3. Apple iPhone SE (2022)
  4. Redmi Note 11 Pro+
  5. Motorola Moto G200
  6. OnePlus Nord CE 2 5G

Bestes Mittelklasse-Handy: Unsere Top-Auswahl

Pocket-lintbestes Mittelklasse-Handy Foto 27

Samsung Galaxy A53 5G

squirrel_widget_6660735

Für

  • Solides Design und IP67-Wasser-/Staubschutz
  • Beeindruckendes Display
  • Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Galaxy S22-Reihe

Gegen

  • Kein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Die Benutzeroberfläche kann manchmal stottern/schwanken
  • Die Ultrawide-Kamera ist nicht so stark wie die Primärkamera

Das A53 ist zwar kein massives Upgrade seines Vorgängers, aber es leistet hervorragende Arbeit in der Nachfolge des Galaxy A52.

Das Display ist leuchtend, die Akkulaufzeit ist sehr gut und die Geschwindigkeit und Leistung sind insgesamt so gut wie möglich. Außerdem hat es eine gute Kamera mit mehreren Linsen auf der Rückseite.

In dieser Preisklasse hat es viel Konkurrenz von Redmi, Realme und OnePlus (einige kosten sogar weniger). Allerdings bieten nur wenige von ihnen die gleichen schnellen und konsistenten Software- und Sicherheitsupdates.

Wenn Sie ein modernes Samsung-Erlebnis wünschen, ohne den Preis für ein Telefon der S22-Serie zahlen zu müssen, ist das A53 ein hervorragendes Gerät, das in allen wichtigen Bereichen gut abschneidet.

Empfehlenswerte Handys der mittleren Preisklasse

Obwohl das Samsung Galaxy A53 5G ganz oben auf unserer Liste steht, wissen wir, dass es nicht für jeden das richtige Handy ist. Jeder von uns hat andere Ansprüche an ein Smartphone. Vielleicht brauchen Sie eine möglichst lange Akkulaufzeit, oder vielleicht ist Ihre oberste Priorität ein helles, scharfes Display. Aus diesem Grund haben wir auch die folgenden Geräte für Sie ausgewählt.

Pocket-lintWelches ist das beste Mittelklasse-Handy unter £400 Foto 19

OnePlus Nord 2

squirrel_widget_5766558

Für

  • Schneller Leistungsträger
  • Wirklich schnelles Aufladen
  • Helles und flüssiges Display

Gegen

  • Ziemlich klobig
  • Die Ultraweitwinkelkamera ist nicht besonders gut

Das Nord 2 bietet ein Erlebnis, das dem eines Flaggschiffs gleicht, ohne dass man dafür einen hohen Preis zahlen muss. Was die Leistung angeht, so ist es flott und kann Spiele ohne Probleme bewältigen.

Die Akkulaufzeit ist fantastisch, und dank der Unterstützung für 65-Watt-Schnellladung müssen Sie nie lange warten, wenn das Gerät aufgeladen werden muss.

Die einzige Schwachstelle sind die Kameras. Wir fanden die 50-MP-Hauptkamera ziemlich gut, aber die 8-MP-Ultraweitwinkelkamera ist alles andere als beeindruckend.

Dennoch, wenn Sie nicht ständig Ultraweitwinkel-Fotos machen, werden Sie von dem Nord 2 begeistert sein.

Pocket-lintWelches ist das beste Mittelklasse-Handy unter £400 Foto 26

Apple iPhone SE (2022)

squirrel_widget_6643081

Für

  • Leistung auf Flaggschiff-Niveau
  • 5G-Unterstützung
  • Tolle Akkulaufzeit

Gegen

  • Das Design ist sehr altmodisch
  • Kein MagSafe
  • Durchwachsene Kameraleistung

Das Apple iPhone SE der dritten Generation stellt für alle, die sich für ein iOS-Smartphone interessieren, ein kleines Dilemma dar. Es ist zwar eine deutlich verbesserte Version des Geräts, das 2020 auf den Markt kam, mit 5G-Unterstützung und dem gleichen A15 Bionic-Chip, der auch im iPhone 13 verbaut ist, aber es fühlt sich auch ein bisschen wie eine verpasste Gelegenheit an.

Apple hat das Design dieses Telefons in fünf Jahren nicht wirklich weiterentwickelt, und obwohl es einige Nutzer geben wird, die die Vertrautheit des Designs mit zwei Lünetten und Touch ID genießen, wäre es gut gewesen, eine Neuerung zu sehen - vielleicht zumindest MagSafe-Laden.

In Anbetracht des Preises bietet das SE jedoch ein leistungsstarkes, reibungsloses Erlebnis. Einige der Fotofunktionen des iPhone 13 sind mit an Bord (Fotostile und Smart HDR 4), und die flotte Leistung und die ganztägige Akkulaufzeit sorgen dafür, dass man in nächster Zeit nicht unbedingt aufrüsten möchte.

Ok, es ist ein bisschen über der $/£/€400-Marke - aber es ist nah dran.

Pocket-lintbestes Mittelklasse-Handy Foto 28

Redmi Note 11 Pro+

squirrel_widget_7007977

Für

  • Gutes Display
  • Erstaunlich schnelles Aufladen
  • Solide Gesamtleistung
  • Gute Lautsprecher
  • 120-W-Ladegerät im Lieferumfang

Gegen

  • Umständliche Software-Erfahrung
  • Veraltete Android-Version
  • Schwache Bluetooth-Leistung
  • Kleinerer Akku als beim günstigeren Geschwistermodell

Sowohl beim Preis als auch bei der Leistung unterscheidet sich das Redmi Note 11 Pro+ 5G nicht großartig vom Note 11 Pro 5G. Für etwas mehr Geld bekommt man zwar das Schnellladegerät, und zugegebenermaßen ist die Ladegeschwindigkeit beeindruckend, aber ansonsten gibt es außer einem kleinen Prozessor-Boost wenig, was diese Geräte auszeichnet.

Das veraltete Android ist ein wirklich großes Manko dieses Geräts.

Als Allrounder ist das Redmi Note 11 Pro+ jedoch durchaus kompetent und bietet eine gute Leistung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei die Schnellladefunktion ein Bonus ist. Seien Sie sich nur bewusst, dass dies das einzige wirkliche Aufflackern von Aufregung ist - der Rest dieses Telefons spielt es ziemlich gerade.

Pocket-lintbestes Mittelklasse-Handy Foto 30

Motorola Moto G200

squirrel_widget_6435394

Für

  • Software ohne die Macken der preislich nahen Konkurrenz
  • Der Spitzenprozessor (2021) liefert eine starke Leistung, ohne zu überhitzen

Gegen

  • Plastische Verarbeitungsqualität
  • Überteuerte Kameras - und keine optische Stabilisierung
  • Es ist ziemlich groß und klobig
  • Akku leidet ein wenig

Wo das Moto G200 wirklich gewinnt, ist im Vergleich zur Konkurrenz. Es bietet einen Bildschirm mit höherer Bildwiederholrate als so mancher Konkurrent, hat eine besonders einfach zu bedienende Software - ohne die Fehler der MIUI- oder ColorOS-Konkurrenten - und mit diesem Maß an Leistung an Bord ist es eine ausgewogene Option zu diesem attraktiven Preispunkt.

Allerdings ist die plastikartige Verarbeitung nicht ganz so gut, die rückwärtigen Kameras bleiben ein Überangebot (kein Zoom, keine Stabilisierung), und solch leistungsstarke Innereien holen nicht das Beste aus dem Akku heraus (obwohl er durchaus passabel ist und das Gerät nicht überhitzt).

Pocket-lintbestes Mittelklasse-Handy Foto 29

OnePlus Nord CE 2

squirrel_widget_6638357

Für

  • Helles und lebhaftes Display
  • Tolle Akkulaufzeit
  • Der transparente Kamerabuckel ist eine nette Idee

Gegen

  • Jede Menge Konkurrenz
  • Die Kameras könnten besser sein
  • Glänzendes Plastik zieht Fingerabdrücke an
  • Sieht mehr nach Oppo/Realme als nach OnePlus aus

Für seinen Preis ist das OnePlus Nord CE 2 ein solides Angebot. Es ist vielleicht nicht das aufregendste Handy auf dem Markt, aber es erfüllt seine Aufgabe ohne große Kompromisse.

Das OnePlus Nord CE 2 bietet ein komplettes Paket, wie man es für ein kleines Budget erwarten kann, mit einem großartigen Display und einer langen Akkulaufzeit - und der klaren OnePlus-Oberfläche, die Fans lieben.

Hinzu kommt ein 65-W-Ladegerät, mit dem Sie den Akku im Handumdrehen wieder aufladen können.

Andere von uns betrachtete Produkte

Um herauszufinden, was unserer Meinung nach die besten derzeit erhältlichen Mittelklasse-Handys sind, haben wir viele Stunden damit verbracht, die Leistung, die Akkulaufzeit und die Spieleleistung unter realen Bedingungen zu testen sowie Fotos zu machen. Wir berücksichtigen eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, Geräte zu empfehlen - und auch, wenn ein neues Gerät in unsere Top-Fünf-Auswahl aufgenommen wird. Dabei geht es nicht nur um unsere eigenen Tests, sondern auch um Kundenrezensionen, Markenqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Natürlich, mit der Einführung des Google Pixel 6a in den kommenden Monaten, möchten Sie vielleicht für dieses Telefon warten, bevor Sie sich verpflichten.

Wie man ein Mittelklasse-Handy auswhlt

Der Kauf eines Mobiltelefons ist eine heikle Angelegenheit, bei der viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen sind, aber es gibt einige wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten.

Wie hoch ist Ihr Budget für ein Mittelklasse-Handy?

Die Telefone in der Liste, die Sie gerade durchgeblättert haben, liegen alle im Bereich von 400 € oder darunter. Das bedeutet aber nicht, dass Sie diese Summe unbedingt ausgeben müssen. Wie Sie gesehen haben, gibt es viele verschiedene Preisklassen.

Daher ist es sicherlich ein hilfreicher erster Schritt, Ihr Budget zu ermitteln, damit Sie sehen können, was Sie für Ihren genauen Preis bekommen können. Und achten Sie auf Versionen mit mehr Arbeitsspeicher oder Speicherplatz, die den Preis in die Höhe treiben könnten.

Kameras von Mittelklasse-Handys

Ein großer Unterschied zwischen den verschiedenen Handys liegt derzeit in der Art der Fotografie. Wenn Sie es wünschen, können Sie in dieser Preisklasse leicht Quad-Kamera-Arrays finden, die Ihnen eine Vielzahl von Optionen für verschiedene Aufnahmemethoden bieten.

Wenn Sie jedoch mit weniger Objektiven von höherer Qualität zufrieden sind, können Sie auch danach Ausschau halten. Wir sind der Meinung, dass sowohl ein Standard- als auch ein Ultraweitwinkelobjektiv gut zu gebrauchen sind, aber Makro- oder Teleobjektive überzeugen uns bei diesem Preis nicht immer.

Betriebssystem für Mittelklasse-Handys

Dieses Marktsegment wird von Android-Geräten dominiert. Hier finden Sie eine große Auswahl, viele Hardware-Unterschiede und einige tolle Premium-Designs. Wir haben das günstigste iPhone in die Liste aufgenommen, und obwohl es ein großartiges Gerät ist, ist das Design im Vergleich zu den anderen Geräten in dieser Liste eher mäßig.

Aber Android ist nicht gleich Android und Sie werden feststellen, dass einige Geräte - wie die von Motorola und Nokia - viel sauberer sind als die von anderen, wie Xiaomi oder Oppo.

Displaygröße bei Mittelklasse-Handys

Eine weitere große Variable ist die Größe des gewünschten Handys - es wird immer schwieriger, wirklich kleine Handys zu finden, aber es gibt immer noch Unterschiede in der Größe der Geräte.

Schauen Sie sich die Fotos in unseren Testberichten an, um zu sehen, wie groß ein Handy ist, wenn Sie daran interessiert sind, und vergleichen Sie die Abmessungen, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich etwas bekommen, das viel zu groß für Ihre Hände ist!

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, so wie Sie es im Alltag verwenden würden.

Ein Telefon ist etwas, das Sie den ganzen Tag über benutzen, also haben wir alle Optionen auf dieser Liste ausgiebig getestet, um zu sehen, wie sie sich in der realen Welt schlagen. Wir haben die Akkulaufzeit, die Spieleleistung, die Konnektivität, die Kameraleistung und alles andere getestet, was Sie wissen müssen. Dann haben wir Ihnen alle Daten zur Verfügung gestellt, die Sie für Ihre Kaufentscheidung benötigen.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist, aber wir stützen uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche -, um unser Bestes zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche von technischen Daten und Werbesprüche; wir wollen lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jedes Produkt zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze. Seien Sie versichert, dass alle Produkte in dieser Liste umfassend getestet wurden.

Schreiben von Luke Baker.