Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Das beste Smartphone 2022: Wir testen, bewerten und ranken die besten Handys, die es zu kaufen gibt

, Editorial Director · ·
Analyse Interpretation der Nachrichten basierend auf Beweisen, einschließlich Daten; Projektierung, wie sich Ereignisse basierend auf vergangenen Ereignissen entwickeln könnten oder wie Produkte und Dienstleistungen miteinander verglichen werden.

(Pocket-lint) - Wenn Sie herausfinden möchten, welches die besten Smartphones für das Jahr 2022 sind, haben wir die Antworten.

Wir haben die besten Geräte aus unseren umfangreichen Handytests in einer Liste zusammengefasst und bewertet. Ganz gleich, ob Sie das iPhone von Apple bevorzugen, das neueste Samsung-Flaggschiff ausprobieren möchten oder Lust auf etwas anderes als Android haben - dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welches Telefon ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen sollte.

Wenn Sie bereits wissen, für welches Betriebssystem Sie sich entscheiden, können Sie sich in unseren Ratgebern zu den besten Android-Handys oder den besten iPhones umsehen. Und wenn Ihnen die Preise der unten aufgeführten Geräte zu hoch sind, sollten Sie vielleicht ein Mittelklasse-Smartphone oder ein Einsteigergerät in Betracht ziehen.

Wie bei jedem Kaufratgeber sind die unten aufgeführten Geräte das Ergebnis unzähliger Teststunden durch das Pocket-lint-Team. Allerdings ist die Leistung eines Handys nicht das Einzige, was wir bei der Erstellung dieser Rangliste berücksichtigen; wir legen auch großen Wert auf den Preis und den Gesamtwert eines Geräts.

Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, da ständig neue Handys auf den Markt kommen, aber unten finden Sie die aktuellen Ranglisten.


  1. Google Pixel 6 Pro
  2. Apple iPhone 13 Pro
  3. Samsung Galaxy S22 Ultra
  4. Oppo Find X5 Pro
  5. Apple iPhone 13
  6. OnePlus 10 Pro
  7. Xiaomi 12 Pro

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Im Laufe der Jahre sind viele Pixel-Handys auf den Markt gekommen, aber keines konnte die typischen Erwartungen an ein Flaggschiff-Gerät erfüllen. Das hat sich mit dem Pixel 6 Pro komplett geändert.

Wie immer hat Google eine Kamera und ein computergestütztes Fotosystem entwickelt, die unserer Meinung nach die besten ihrer Klasse sind. Allerdings wurde der Einsatz hier vor allem aufgrund des Preises erhöht, der niedrig genug ist, um viele Konkurrenten ins Zweifeln zu bringen.

Das 6 Pro vermittelt ein echtes Gefühl von Vertrauen und Vollständigkeit. Das Design ist kühn, das Display ist scharf, die Lautsprecher sind exzellent und Googles Tensor-Chip sorgt dafür, dass Android 12 reibungslos läuft - und es wird das erste in der Reihe für Android 13 sein.

Es ist ein wenig klobig, was nicht jedermanns Sache sein wird, und die Ladegeschwindigkeit lässt es etwas im Stich, aber es ist eine hervorragende Wahl für alle, die ein Android-Gerät wollen.

Im Moment ist das Google Pixel 6 Pro unser Favorit unter den Smartphones, die es zu kaufen gibt. Wir verstehen jedoch, dass es nicht jedem Nutzer gefällt - und auch nicht der Preis, den es mit sich bringt. Hier sind die anderen Optionen, die wir derzeit empfehlen.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Wenn das "normale" iPhone 13 das richtige Gerät für die meisten Menschen ist, die ein iOS-Gerät suchen, dann ist das iPhone 13 Pro das Modell für diejenigen, denen die Leistung ihres Telefons etwas wichtiger ist. Wenn du ein echtes Flaggschiff von Apple willst, ist es das Richtige für dich.

Das soll nicht heißen, dass es viel anders ist als das Vorjahresmodell - das ist es nicht - aber es hat dennoch genug Aspekte verbessert, um es zu einem überzeugenden Upgrade für diejenigen zu machen, deren Modell mindestens ein paar Jahre alt ist.

Die Batterielaufzeit wurde verbessert und beträgt nun rund 90 Minuten mehr als beim iPhone 12 Pro. Die adaptiven ProMotion-Bildwiederholraten von Apple sorgen für einen deutlich flüssigeren Bildlauf. Die Aussparung ist natürlich immer noch da, aber durch ihre Reduzierung fühlt sich das Gesamterlebnis noch ein bisschen besser an als im letzten Jahr.

Wir gehen davon aus, dass Power-User die Batterie immer noch ziemlich schnell entleeren können (wie so ziemlich jedes andere Gerät hat auch das iPhone 13 Pro unter Druck zu kämpfen), aber im Großen und Ganzen ist dies das raffinierteste iOS-Erlebnis, das man kaufen kann. All das gilt natürlich auch für die Pro Max-Variante, da es sich im Wesentlichen um das gleiche Erlebnis in einer anderen Hülle handelt.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Obwohl es uns Spaß gemacht hat, alle Galaxy S22-Modelle zu testen, ist das Ultra mit Abstand das vollständigste Flaggschiff von Samsung. Es unterscheidet sich auch deutlich von seinen Geschwistern, da es sich stark von der inzwischen eingestellten Note-Serie inspirieren lässt.

Für diejenigen, die gerne einen Eingabestift mit ihrem Smartphone verwenden, ist das ein großer Vorteil, aber die Funktionen des S Pen können auch leicht übersprungen werden, wenn das nicht Ihr Ding ist. Glücklicherweise hat das S22 Ultra viel mehr zu bieten als das und ist eine hervorragende Option für diejenigen, die ein wirklich großes Display und das schöne Design der gebogenen Kante wünschen.

Es ist nicht so neuartig wie das S21 Ultra, aber es ist eine durchdachte Verfeinerung mit einer sehr gelungenen Kameraausstattung. Es bietet zwar keine Elite-Akkulaufzeit oder die schnellsten Ladegeschwindigkeiten, aber sein hochwertiges Design und seine Leistung machen es zu einem der besten Telefone, die man in Betracht ziehen kann.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Das Find X5 Pro von Oppo hat vielleicht nicht die Anziehungskraft großer Namen wie einige der anderen Geräte auf dieser Liste, aber es ist ein ernst zu nehmendes Gerät, das auf der Wunschliste derer, die ein Top-Flaggschiff suchen, ganz oben stehen sollte.

Das Design mit seiner robusten Keramikrückseite und dem Top-Display ist ein absoluter Triumph, aber die unglaublich schnelle Leistung und die Akkulaufzeit sind die Gründe, warum wir uns während des Tests in dieses Handy verliebt haben.

Es gibt zwar die eine oder andere Kleinigkeit, wie die Macken der Kamera-Apps und die Tendenz, Fotos zu stark zu bearbeiten, aber das sind nur kleine Beschwerden über ein wirklich rundes Erlebnis. Sogar Oppos Übernahme von Googles Android 12-Software ist willkommen und fügt einige nette Funktionen hinzu, ohne die Dinge zu verkomplizieren.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Die iPhone 13-Reihe besteht wieder aus vier Geräten - und zum Glück ist jedes Modell für verschiedene Nutzertypen sehr gut definiert.

Das "Standard"-Modell bringt alles mit, was man von der neuesten iPhone-Version erwarten würde - und das bedeutet, kurz gesagt, neue Integrationen ohne umfassende Änderungen, die es zu einem Muss-Upgrade machen.

Die Kerbe ist immer noch vorhanden, auch wenn sie jetzt verkleinert wurde, und Apple hat die üblichen inkrementellen (aber immer noch bedeutsamen) Verbesserungen bei der Akkulaufzeit, dem Display und der Kameraleistung vorgenommen.

Allerdings vermisst man typische "Flaggschiff"-Funktionen wie Apples adaptive Bildwiederholrate, ProMotion und das Vorhandensein eines Telezoom-Objektivs, was schade ist, aber der reduzierte Preis spiegelt dies natürlich wider.

Da das iPhone 13 mit dem iPhone 13 mini in so ziemlich jeder Hinsicht identisch ist, abgesehen von der Größe, werden wir auch dieses Gerät in diese Auswahl mit einbeziehen. Während das iPhone 13 das iPhone für fast jeden Nutzertyp ist, der ein Apple-Gerät sucht, sollten nur diejenigen, die sich wirklich nach einem kleineren Gerät sehnen, einen Blick auf das iPhone 13 mini werfen.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

OnePlus hat in den letzten Jahren ein Ultra-Premium-Flaggschiff angeboten, das nicht ganz so viel kostet wie die anderen. Das trifft auch auf das OnePlus 10 Pro zu.

Es hat ein wirklich hervorragendes Display, ist schnell und reaktionsschnell und hat in diesem Jahr sogar ein starkes Kamera-Trio. Wie das Find X5 Pro verfügt es außerdem über schnelles kabelgebundenes und drahtloses Aufladen.

Sein stärkster Punkt ist unserer Meinung nach die Software. Sie ist übersichtlich und frei von Überflüssigem, aber auch individuell anpassbar und bietet zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten. Außerdem erhalten Sie drei Jahre lang alle wichtigen Software-Updates und zusätzlich zwei Sicherheitspatches.

Die Nachteile sind, dass es ein wenig an Identität mangelt, wobei die Grenzen zwischen Oppo (und dem Find X5) leicht verschwimmen, und es gibt die eine oder andere Macke bei der Kamera und der Akkulaufzeit, aber im Großen und Ganzen kann man mit diesem Handy nichts falsch machen.

Pocket-lint

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Unserer Meinung nach ist dies eine riskante Wahl, aber die Erwartungen an Xiaomis neuestes Flaggschiff sind so hoch, dass es schwer ist, es aus den Top-Flaggschiffen herauszunehmen.

Positiv ist, dass Xiaomi mit dem 12 Pro eine Meisterklasse in Sachen Display und Kameraleistung abgeliefert hat, mit einem sauberen Design, das wir mit jedem Gerät auf dem Markt vergleichen würden. Auch die MIUI-Software läuft trotz gelegentlicher Rückschläge bei den Benachrichtigungen und Android Auto sehr flüssig - eine große Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell.

Dann gibt es aber auch die hässliche Seite des Lebens mit dem neuesten Xiaomi-Flaggschiff. Wir hatten wirklich Probleme mit der Akkulaufzeit des Geräts, und das superschnelle Aufladen kann dieses Problem nicht vollständig beheben. Außerdem neigt es dazu, ein wenig heiß zu werden, und die erwähnten Software-Probleme fangen an, nach ständigem Gebrauch zu nerven.

Wir wissen sehr wohl, dass die oben genannten Handys nicht den Geschmack und das Budget jedes Einzelnen abdecken, aber wir sind auch entschlossen, diese Liste so übersichtlich wie möglich zu halten, damit Sie eine Momentaufnahme dessen erhalten, was wir für die allerbesten Handys halten, die derzeit erhältlich sind.

Bei der Erstellung der Rangliste der besten Smartphones haben wir viele Stunden mit Tests und Recherchen verbracht. Wir berücksichtigen immer eine Reihe von Faktoren, wenn es um die Empfehlung von Handys geht, und versuchen, die gleichen Kriterien anzuwenden, wenn ein neues Gerät für die Aufnahme in die Liste in Betracht gezogen wird. Dabei geht es nicht nur um unsere Tests - wir versuchen auch, Kundenrezensionen, Markenqualität und Wert zu berücksichtigen.

Um unsere Entscheidungsfindung und unsere Tests in einen gewissen Kontext zu stellen und um Ihnen weitere Vorschläge für Smartphones in der gleichen Größenordnung zu geben, stellen wir Ihnen im Folgenden die Geräte vor, die es nicht ganz in unsere Top-Auswahl geschafft haben.

Bei der Suche nach einem neuen Flaggschiff-Handy gibt es eine Menge zu beachten. Im Folgenden geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie in den wichtigsten Hardware-Bereichen achten sollten und ob ein iPhone oder ein Android-Handy das Richtige für Sie ist.

Die 2021er-Familie von Apples Smartphone ist das iPhone 13. Wie bei den vorherigen Generationen gibt es auch beim iPhone mehrere Modelle zur Auswahl - Mini, Standard, Pro oder Pro Max - aber die Bedienung ist bei allen Geräten ziemlich ähnlich. Das gilt auch für die älteren iPhone-Modelle, mit einer starken Softwareunterstützung und einem einheitlichen Design für mehrere Generationen von Geräten.

Das heißt, wenn du zum Beispiel das iPhone 13 kaufst, weißt du, dass es noch viele Jahre lang unterstützt wird. Sie wissen auch, dass sich die Hardware-Funktionen im nächsten Jahr nicht drastisch ändern werden, da Apple auf Konsistenz bei seinen Geräten achtet.

Das bedeutet auch, dass der Kauf eines älteren iPhone-Modells weiterhin eine gute Option ist, weshalb wir für diesen Leitfaden sowohl das iPhone 12 als auch das iPhone SE in Betracht gezogen haben. Mit beiden können Sie Geld sparen und müssen im Vergleich zu einem neueren Modell nicht auf viele Funktionen verzichten.

Der große Vorteil von Android gegenüber Apple ist die große Vielfalt an Optionen. Es gibt eine größere Auswahl an Herstellern, d. h. viele verschiedene Preisklassen und Designs, aber alle sind mit der zugrunde liegenden Android-Software vertraut, sodass es keine wirkliche Lernkurve gibt, wenn es darum geht, sie zu benutzen.

Android-Hersteller gehen oft aggressiver mit neuen Technologien um und bringen neue Kamerafunktionen früher als Apple auf den Markt, behalten aber oft nur ein Jahr lang ein Design bei, bevor sie ein neues und anderes Modell auf den Markt bringen. Auch bei der Softwareunterstützung ist Android nicht so konsequent.

Obwohl die meisten Geräte zwei oder drei Android-Versionen erhalten, ist der Zeitrahmen nie so eng wie bei Apple - dafür sinken die Preise aber auch schneller, so dass häufig günstige Angebote für neuere Modelle erhältlich sind.

Das Display bestimmt die Größe des Geräts, das Sie bekommen. Größere Bildschirme eignen sich hervorragend für die Wiedergabe von Inhalten, sie sind ideal zum Fernsehen oder für Filme und werden oft von Spielern bevorzugt.

Größere Displays bedeuten aber auch, dass das Handy sperriger ist - und Sie es vielleicht nicht so praktisch finden. Viele Hersteller machen jedoch das größte Handy zu ihrem besten Handy.

Nicht alle Flaggschiff-Geräte bieten eine Spitzenauflösung von Quad HD oder 4K, einige bleiben bei einer einfachen Auflösung wie 1080p. Das ist auch gut so, denn man muss schon genau hinsehen, um den Unterschied im Detail zu erkennen. Wichtiger ist die Qualität des Displays.

Da die meisten Flaggschiff-Handys ein OLED-Display haben, gibt es keine großen Unterschiede, aber einige bieten gebogene Kanten, die die Bedienung eines größeren Handys erleichtern.

Was sich in letzter Zeit als attraktivere Option herausgestellt hat, ist die Bildwiederholfrequenz. Die Top-Handys arbeiten jetzt mit 120 Hz, um alle Inhalte flüssiger darstellen zu können. Dabei geht es nicht nur um Spiele, sondern auch um die Unterstützung von Bildläufen in Apps und Startbildschirmen.

Flaggschiff-Handys sind in der Regel mit der neuesten Hardware ausgestattet. Während Apple seine eigene Hardware anbietet, wählt Android aus einer Reihe von Anbietern aus - viele bieten jedoch Qualcomm an. Samsung verwendet Exynos und Qualcomm, und einige Hersteller setzen auch auf MediaTek - allerdings ist dies in der Regel nur für Geräte der Mittelklasse oder der Einstiegsklasse vorgesehen.

Auch der Speicherplatz ist wichtig. Ein geringer Speicherplatz senkt den Preis, aber immer weniger Hersteller bieten heutzutage eine microSD-Kartenerweiterung an. Das bedeutet, dass Sie ein Gerät mit ausreichend Speicherplatz kaufen müssen - wenn man bedenkt, dass die Möglichkeit von 4K- und jetzt 8K-Videos mehr Speicherplatz als je zuvor verbraucht.

Natürlich ist der Cloud-Speicher heutzutage viel besser integriert, aber denken Sie daran, dass es nichts umsonst gibt - wenn Sie viele Fotos speichern möchten, müssen Sie dafür bezahlen.

Bei den Kameras gibt es die größten Unterschiede zwischen den Handys, und oft ist die Kamera der am meisten diskutierte Aspekt eines Handys. Flaggschiffgeräte haben die besten Kameras. Von Apple bis ZTE haben die Top-Handys mehr oder bessere Kameras.

Das Wichtigste ist jedoch eine gute Hauptkamera. Wenn die Hauptkamera gute Fotos macht, werden auch die meisten Ihrer Bilder gut sein. Wenn Sie mit ihr keine guten normalen Fotos machen können, nützt es nichts, viele weitere Kameras zu haben, die ebenfalls schwache Fotos liefern.

Ultraweitwinkelobjektive sind einfach zu bedienen und erzeugen tolle Effekte, Teleobjektive bringen Sie viel näher heran - aber die Qualität der Telekameras schwankt erheblich.

Periskop-Objektive werden immer häufiger eingesetzt, d. h. ein 5-facher oder 10-facher Zoom ist jetzt bei einigen Modellen ebenfalls eine gute Option.

Denken Sie aber auch daran, dass Megapixel nicht automatisch eine bessere Kamera bedeuten. Viele Mittelklasse-Handys verwenden eine hochauflösende Hauptkamera, was zu schlechten Fotos führt. Wichtiger ist, wie die Bilder verarbeitet werden, wobei KI und computergestützte Fotografie inzwischen einen großen Unterschied zur Kernhardware ausmachen können.

Es gibt auch immer eine Menge Gimmicks - Profi-Modi, die Sie nie verwenden werden, Aufnahmeoptionen, mit denen Sie sich nie beschäftigen werden. Das Wichtigste ist und bleibt die Point-and-Shoot-Leistung, denn das ist es, was Sie die meiste Zeit nutzen werden.

Flaggschiff-Handys sind oft nicht die Besten, wenn es um die Akkulaufzeit geht. Sie sind auf Leistung ausgelegt und sollen ein optimales Nutzererlebnis bieten, nicht aber Ihr Handy eine Woche lang am Leben erhalten.

Es wird immer Telefone in der Mittelklasse geben, die eine bessere Leistung bieten - weniger Stromverbrauch, ein kleineres Display, eine geringere Auflösung oder eine geringere Helligkeit - sowie einen größeren Akku, um die Lebensdauer der Flaggschiffgeräte zu übertreffen.

Aber schnelleres Aufladen bedeutet, dass Sie mit dem richtigen Ladegerät (das Sie möglicherweise separat kaufen müssen) Ihr Telefon in kürzester Zeit wieder voll aufladen können.

Der Wechsel zwischen Android-Marken ist einfach - solange Sie eine Sicherungskopie bei Google erstellen - und auch der Wechsel zwischen Apple und Android ist nicht allzu schwierig. Sicher, es gibt einige Apple-Dienste, die Sie auf einem Android-Telefon nicht nutzen können, z. B. iMessage, aber im Großen und Ganzen sind die meisten Apps gleich.

Wenn Sie bereits in das Apple-Ökosystem eingebettet sind, werden Sie wahrscheinlich überzeugt sein, dort zu bleiben, aber es lohnt sich, zu prüfen, wo Sie Ihre Daten speichern und welche Dienste Sie nutzen, da Optionen von Drittanbietern den Wechsel der Plattform wesentlich erleichtern.

Sehen Sie sich auch unseren Leitfaden zu Samsung Smart Switch an, mit dem Sie ganz einfach vom iPhone wechseln können, sowie unseren umfassenden Vergleich zwischen Android und iPhone. Apple hingegen hat Move to iOS, eine App, mit der Sie von Android auf das iPhone wechseln können.

Jedes Smartphone in dieser Liste wurde ausgiebig unter realen Bedingungen getestet, so wie Sie es auch im Alltag verwenden würden.

Im Rahmen unserer speziellen Handytests - und auch für diese Kaufberatungen - wägen wir genau ab, wie die aktuellen Geräte im Vergleich zueinander abschneiden, und das schon seit mehr als einem Jahrzehnt.

Wie wir bereits angedeutet haben, gibt es unzählige Faktoren, die bei der Bewertung verschiedener Smartphones eine Rolle spielen. Design, Funktionen, Betriebssysteme, Datenschutz, Kameraleistung und Wertigkeit sind allesamt unglaublich wichtig und werden von uns bei jedem einzelnen Gerät bewertet.

Letztendlich ist es unmöglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Nutzertyp geeignet ist, aber wir nutzen diese "Messungen" und die Meinungen der Experten des Pocket-lint-Teams, um eine Auswahl an Handys zu treffen, die wir empfehlen.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Liste immer vermeiden, sind detaillierte Vergleiche der technischen Daten und Marketing-Jargon; wir möchten lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jedes Telefon zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze. Seien Sie versichert, dass wir alle Geräte in dieser Liste ausführlich getestet haben.

Schreiben von Chris Hall.