Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wie viele Produkte in der Asus TUF-Reihe ist die Asus TUF Gaming M4 Air-Maus kein auffällig aussehendes Peripheriegerät. Aber das hindert sie nicht daran, einige der besten Spezifikationen, die Sie sich von einer Gaming-Maus wünschen können, in einer eleganten und verstohlenen Hülle zu verpacken.

Der TUF M4 Air hat scheinbar alles, einschließlich einer hohen DPI-Zahl, einer ultraleichten Hülle, programmierbaren Tasten, glatten Füßen und vielem mehr. Aber wie sieht es im Vergleich zur Konkurrenz aus?

Unsere Kurzfassung

Als wir das Asus TUF Gaming M4 Air zum ersten Mal aus der Verpackung nahmen, waren wir zunächst nicht beeindruckt. Wieso den? Das Fehlen einer RGB-Beleuchtung bei einer Wabenmaus ist eine Seltenheit und ließ diese Gaming-Maus für unsere Bedürfnisse zu dezent aussehen.

Aber wie uns der M4 Air seitdem ans Herz gewachsen ist. Da die Augen stattdessen auf den Bildschirm gerichtet sind, haben wir festgestellt, dass es sich um eine perfekt leistungsfähige Gaming-Maus handelt. Es hat anständige Schalter, bietet eine große Genauigkeit, alles verpackt in einem bequemen und leichten Rahmen.

Kein RGB bedeutet auch, dass es für etwas so Leichtes und Agiles überraschend gut für das Geld ist. Alles in allem eine großartige Gaming-Maus, die die Bank nicht sprengt. Was will man mehr?

Test der Asus TUF Gaming M4 Air Gaming-Maus: Ultraleichtes Aussehen

Test der Asus TUF Gaming M4 Air Gaming-Maus: Ultraleichtes Aussehen

4.0 Sterne
Vorteile
  • Schlichtes Design
  • Besonders leicht
  • Wasserabweisende Schale
  • Schlanke PTFE-Füße
  • Agiles Design
Nachteile
  • Es fehlt jede Art von RGB-Beleuchtung

squirrel_widget_6453060

Slick ist der Name des Spiels

  • 400 IPS maximale Geschwindigkeit, 40 g Beschleunigung, 1000 Hz Abfragerate
  • Empfindlichkeit von max. 16.000 DPI (dots per inch).
  • Angebliches Gewicht von 47 g (wir messen 51 g)
  • Reibungsarme Füße aus reinem 100 % PTFE
  • 60 Millionen Klick-Garantie

Das TUF Gaming M4 Air wurde eindeutig gebaut, um es ernst zu nehmen. Wie viele andere leichte Gaming-Mäuse zuvor wurde sie mit einer Vielzahl von dreieckigen Löchern in ihrer Schale entworfen, um Gewicht zu verlieren. Dadurch kann Asus einen beeindruckenden Körper von 47 g beanspruchen - obwohl wir ihn eher um 51 Gramm gewogen haben, ist das dennoch beeindruckend leicht.

Pocket-lintAsus TUF Gaming M4 Air Maus Testfoto 5

Auf der Unterseite befinden sich mehrere PTFE-Füße ('Teflon', wenn Sie es vorziehen), die dafür sorgen, dass es glatt ist und sich leicht über Ihr Mauspad werfen lässt. Das angeschlossene TUF-Gaming-Paracord-Kabel ist ebenfalls schön und flexibel und scheint die Maus nicht zu beschweren oder beim Spielen Probleme mit Nörgeln oder Ziehen zu verursachen.

In Bezug auf die technischen Daten ist das TUF Gaming M4 Air kein Problem. Es hat maximal 16.000 DPI, die in vier anpassbaren Stufen innerhalb von Asus Armory Crate einstellbar sind. Sie können mit der Taste oben hinter dem Mausrad durch diese Levels blättern, und es ist einfach, diese Levels nach Ihren Wünschen einzustellen - ob super reaktionsschnell für besonders schnelles Zielen auf dem Bildschirm oder akribischer für millimetergenaues Scharfschützen im Spiel. Es gibt auch eine Popup-Benachrichtigung in Windows, die Sie darüber informiert, auf welcher voreingestellten DPI-Stufe Sie arbeiten.

In Bezug auf die Textur ist das TUF Gaming M4 Air dank dieser löchrigen Schale leicht zu halten. Trotz dieser Löcher ist es solide konstruiert und fühlt sich überhaupt nicht schwach an. Es hat einen recht großen Rahmen, der bequem in eine größere Hand passt, und wir fanden es im Allgemeinen angenehm zu bedienen.

Saubere Knöpfe

  • Antibakterieller ASUS-Schutz
  • 3x integrierte Speicherprofile
  • 6x taktile programmierbare Tasten
  • IPX6 wasserabweisende Schutzbeschichtung

Diese Maus hat sechs programmierbare Tasten, von denen sich zwei auf der linken Seite befinden. Sie sind nicht besonders groß, aber leicht zugänglich und angenehm anzuklicken.

Pocket-lintAsus TUF Gaming M4 Air Maus Testfoto 3

Asus hat die TUF Gaming M4 Air interessanterweise mit einem antibakteriellen Schutz ausgestattet, der angeblich das Wachstum von Bakterien auf der Oberfläche der Maus und der Tasten verhindern kann. Dies ist sicherlich beruhigend, wenn Sie ein chaotischer Spieler sind, der gerne gleichzeitig spielt und nascht.

Für zusätzliche Sicherheit ist die interne Platine mit einer wasserabweisenden Schutzbeschichtung nach IPX6 versehen. Was theoretisch bedeutet, dass es sogar starken Wasserstrahlen standhält, aber nicht vollständig eintaucht. Sie werden also mit Verschüttungen und Pannen einverstanden sein, aber die Maus nicht baden (das ach so regelmäßige Problem, eh?). Asus weist jedoch darauf hin, dass Sie die Maus 24 Stunden trocknen lassen sollten, wenn Flüssigkeit auf die Maus gelangt, bevor Sie versuchen, sie erneut zu verwenden.

Pocket-lintAsus TUF Gaming M4 Air Maus Testfoto 1

Die Kombination aus diesen – sowohl der IP-Schutzart als auch dem antibakteriellen Schutz – sind nette Ergänzungen für eine Maus, von der einige befürchten könnten, dass sie im Laufe der Zeit leicht schmutzig oder beschädigt werden könnte. Etwas Druckluft und Sie können es problemlos in gutem Zustand halten.

Einfache Software

Innerhalb der Armoury Crate-Software von Asus können Sie eine Reihe verschiedener Anpassungen an den Grundeinstellungen vornehmen. Sie können die Tasten anpassen und mit Tastaturfunktionen, Makros, Multimedia-Wiedergabe, Screenshot-Funktionen und mehr programmieren.

Sie können auch die Abfragerate und die DPI-Stufen sowie die Abhebeentfernung und das Einrasten des Winkels anpassen, aber zum größten Teil ist es ziemlich einfach. Dies ist jedoch keine schlechte Sache, da es perfekt benutzerfreundlich ist.

Sie können auch verschiedene Profile einstellen und nach Belieben zwischen ihnen wechseln, sodass es viele Möglichkeiten für mehrere Spiele oder mehrere Spieler gibt, die denselben PC verwenden.

Zur Erinnerung

Dies ist eine Stealth-Gaming-Maus mit einem unglaublich leichten Design und mehr Tricks im Ärmel, als Sie auf den ersten Blick sehen.

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Mike Lowe.