Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Kone-Mäuse von Roccat sind seit vielen Jahren eine Ikone und werden aufgrund ihrer präzisen deutschen Technik und komfortablen Ergonomie oft sehr geschätzt.

Die letzten Versionen der Roccat Kone, einschließlich der kabellosen Roccat Kone Pro Air und der kabelgebundenen Kone Pro, haben uns sehr gut gefallen. Die Kone XP setzt jedoch noch einen drauf. Diese Maus scheint die Grundlagen der vorherigen Mäuse zu übernehmen und fügt einige beeindruckende Funktionen, auffälliges RGB und eine ganze Reihe toller Spezifikationen hinzu.

Wir haben mit ihr gespielt und gearbeitet, um herauszufinden, wie sie sich gegen die Konkurrenz der besten Gaming-Mäuse behauptet.

Unsere Kurzfassung

Die Roccat Kone XP ist eine hervorragende Gaming-Maus, die sowohl erschwinglich als auch vollgepackt mit großartigen Funktionen ist. Aus mehreren Gründen ist sie vielleicht unsere liebste Gaming-Maus der letzten Zeit - zumindest in diesem Preissegment.

Wir haben nur ein paar kleine Kritikpunkte an dieser Maus und sie ist großartig zum Spielen, was will man mehr?

Roccat Kone XP Test: Hervorragend verkabelt

Roccat Kone XP Test: Hervorragend verkabelt

5 sterne - Pocket-lint editors choice
Vorteile
  • Hervorragendes ergonomisches Design
  • Exzellentes RGB
  • Glatte Füße und exzellenter Komfort
  • Optische Titan-Schalter sind präzise und zufriedenstellend
  • Es gibt eine spezielle Taste für Easy Shift!
Nachteile
  • Kabellos wäre besser
  • Nicht für Linkshänder

squirrel_widget_6609740

Interessante Specs für das Geld

  • 19K DPI Owl-Eye optischer Sensor, 50g Beschleunigung
  • 1.000 Hz Abtastrate
  • Taktile & schnelle Titan Switch Optik
  • 104g Gewicht

Die Roccat Kone XP ist gleich aus mehreren Gründen interessant. Die Hauptattraktion ist natürlich die sogenannte 3D-RGB-Beleuchtung, aber diese Maus hat noch viel mehr zu bieten als nur das Aussehen.

Unter der Haube verfügt die Kone XP über die gewohnt hervorragende Hardware, die wir von Roccat-Mäusen erwarten. Erstens verwendet sie den optischen Owl-Eye-Sensor von Roccat, der bis zu 19.000 DPI erreichen kann und Ihre Mausbewegungen genau verfolgt. Außerdem ist die Abhebedistanz einstellbar und kann mit der Swarm-Software von Roccat kalibriert werden. Die Polling-Rate von 1.000 Hz und die Entprellungszeit sind weitere Highlights.

Pocket-lintRoccat Kone XP Bewertung Foto 8

Zweitens verwendet die Kone XP auch optische Mausschalter anstelle von mechanischen Schaltern, die Sie bei anderen, weniger hochwertigen Mäusen finden. Das bedeutet, dass sie garantiert länger halten, genauer betätigt werden und Sie nicht im Stich lassen. Sie reagieren auch zufriedenstellend, auch wenn sie bei weitem nicht so gut klicken wie die SteelSeries Prime-Mäuse.

Eine weitere Sache, die uns an den Kone-Mäusen von Roccat immer gefallen hat, ist die Ergonomie, und das gilt auch für die Kone XP. Es handelt sich um eine Maus für Rechtshänder, aber eine, die perfekt für Spieler mit größeren Händen ist, oder für diejenigen, die einfach eine gute Passform und viel Komfort genießen.

Sie hat eine leichte Neigung an der Seite und bietet auch eine schöne Daumenauflage. Die Tasten sind alle gut angeordnet und meist leicht zu erreichen. Sie sind sogar eines der größten Highlights dieser Gaming-Maus, wie wir weiter unten erklären werden.

Pocket-lintRoccat Kone XP Bewertung Foto 15

Tasten im Überfluss

  • 15 programmierbare Tasten mit 29 möglichen Funktionen
  • Krystal 4D-Mausrad

Wenn du Tasten magst, dann wirst du die Kone XP lieben. Diese Maus verfügt über 15 Tasten, die in der Software auf bis zu 29 Funktionen programmiert werden können und alle leicht zugänglich sind. Auf der linken Seite der Maus befinden sich vier Daumentasten, wo Sie bei anderen Kone-Mäusen - wie z. B. der Kone Pro- normalerweise nur zwei finden. Eine weitere Taste befindet sich auf der Daumenablage, und genau hinter dieser Taste verbirgt sich das beste Merkmal dieser Maus, das nicht auf den ersten Blick erkennbar ist.

Die Taste auf der Daumenablage (mit einem Plus-Symbol gekennzeichnet) ist standardmäßig die Easy-Shift-Taste.

Bei dieser Taste handelt es sich um eine Push-to-Toggle-Taste, die ähnlich wie eine FN-Taste auf einer Gaming-Tastatur funktioniert. Wenn du sie drückst, öffnet sich eine zweite Ebene von Aktionen auf den anderen Maustasten. Du kannst diese zusätzlichen Aktionen in Roccat Swarm anpassen, aber standardmäßig sind sie bereits sinnvoll eingerichtet. Wenn Sie die Taste drücken und das Mausrad nach oben drehen, wird beispielsweise die Systemlautstärke erhöht. Drehen Sie es nach unten, wird die Lautstärke verringert. Sie können Makros, andere Tastendrücke oder Aktionen einrichten und damit wirklich eine Welt der Möglichkeiten eröffnen.

Pocket-lintRoccat Kone XP Testbericht Foto 1

Auf der Vorderseite der Maus befinden sich neben der linken Haupttaste Tasten zum Erhöhen und Verringern der DPI, die ebenfalls umprogrammiert werden können. Die große Taste hinter dem Mausrad ist eine Profiltaste. Wenn Sie diese Taste drücken, können Sie zwischen den fünf Profilen wechseln, die Sie in der Software einrichten können. Wenn Sie diese Taste drücken, ändert sich die Farbe der RGB-Beleuchtung, so dass Sie auf einen Blick sehen können, welches Profil Sie gerade verwenden. Das bedeutet, dass Sie im Grunde genommen ein anderes Profil für verschiedene Verwendungszwecke (verschiedene Spiele oder verschiedene Produktivitätszwecke) einstellen können.

Sogar für das Mausrad gibt es Optionen, denn es ist "4D", d. h. Sie können es eindrücken, vor- und zurückrollen und auch zur Seite neigen. All das bedeutet, dass es hier eine wahnsinnige Menge an Anpassungsmöglichkeiten gibt. Wenn du ein MMO- oder RPG-Spieler bist, wirst du von den vielen Möglichkeiten begeistert sein.

Die einzige Beschwerde, die wir haben, betrifft die Haupttasten. Wir finden die Platzierung ein wenig ungünstig. Wenn man versucht, mit dem Daumen sowohl die Easy-Shift-Taste zu halten als auch die Haupttasten zu drücken, ist es schwierig, da sie etwas weit oben angebracht sind. Dies hängt jedoch von der Größe und Form Ihrer Hand und Ihrer Geschicklichkeit ab.

Pocket-lintRoccat Kone XP Bewertung Foto 5

Glorreiche RGB-Beleuchtung

  • 3D-RGB-Beleuchtung mit 22 LEDs

Der schönste Teil des Designs der Roccat Kone XP ist wahrscheinlich die 3D-RGB-Beleuchtung. Roccat scheint ein Gespür für die Herstellung von Mäusen mit faszinierender RGB-Beleuchtung zu haben. Wo andere Mäuse lediglich das Firmenlogo oder kleine Teile der Maus beleuchten, geht Roccat gerne einen anderen Weg. Bei der Kone Pro Air bedeutete dies, dass die Haupttasten mit RGB beleuchtet wurden, nicht aber das Gehäuse der Maus.

Diesmal hat Roccat die Beleuchtung mit 22 LEDs, die in den transparenten Rahmen integriert sind, auf die Spitze getrieben. Dieses RGB ist nicht nur schön, sondern auch nützlich. Wir haben bereits erwähnt, dass sie ihre Farbe ändert, wenn Sie das Profil wechseln. Sie leuchtet auch in einem anderen Farbton, wenn du die Easy-Shift-Taste gedrückt hältst.

Es gibt verschiedene Einstellungen innerhalb von Swarm, mit denen du es anpassen kannst, und mehrere Effekte, darunter Dinge wie vollständig beleuchtet, Herzschlag, Atmung, Blinken und Welle. AIMO ist einer unserer Lieblingsmodi, aber diese Maus verfügt auch über einen Modus namens Photon FX, der die verschiedenen Rillen, die man im Inneren des Gehäuses sehen kann, auf und ab leuchten lässt.

Die RGB-Farben gehören zu den schönsten, die wir je bei einer Maus gesehen haben, und sorgen für ein angenehmes Leuchten in der Hand, das das Auge erfreut.

Pocket-lintRoccat Kone XP Bewertung Foto 13
Zur Erinnerung

Die Roccat Kone XP ist eine hervorragende Gaming-Maus, die sowohl erschwinglich als auch vollgepackt mit großartigen Funktionen ist. Aus mehreren Gründen ist sie vielleicht unsere liebste Gaming-Maus der letzten Zeit. Zumindest in diesem Preissegment.

Schreiben von Adrian Willings.