SteelSeries Prime Gaming-Maus im Test: Erschwingliches Pro-Gameplay

Die SteelSeries Prime ist eine ernstzunehmende Maus mit ernstzunehmenden Spezifikationen und ernstzunehmendem Aussehen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es hat ein mattschwarzes ABS-Gehäuse und nur eine Beleuchtungszone. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es ist nicht das leichteste, das wir je ausprobiert haben, aber es ist immer noch schick und einfach zu spielen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Sie verwendet sowohl optische Magnetschalter als auch einen optischen Sensor, um präzise Betätigungen und ein befriedigendes Spielerlebnis zu gewährleisten. Die Daumentasten gefallen uns allerdings nicht. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das Mausrad ist leichtgängig und gibt ein gutes Feedback. Das Micro-USB-Kabel könnte allerdings einige abschrecken. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Für den Preis ist das Prime eine gute Wahl mit vielen gamerfreundlichen Spezifikationen und einem insgesamt zufriedenstellenden Design. (Bildnachweis: Pocket-lint)
#}