Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt jetzt viele superleichte Gaming-Mäuse zur Auswahl. Die meisten von ihnen sind jedoch voller Löcher, sodass Roccat eindeutig denkt, dass Sie sich der Menge an Staub und Schmutz bewusst sein könnten, die in Ihre Maus eindringen könnten, und möchten daher etwas mit einer soliden Hülle.

So kommt die Roccat Kone Pro, eine schick aussehende und ergonomische Gaming-Maus, die eine extrem leichte Hülle ohne die üblichen Wabenlöcher hat.

Die Kone Pro hat jedoch noch viel mehr zu bieten, als nur leicht zu sein. Also haben wir es ein paar Wochen lang benutzt, um Bösewichte zu vernichten, um zu sehen, wie es sich stapelt.

Leichtes und agiles Design

  • Gewicht: 66g
  • 50g Beschleunigung
  • 1,8 m PhantomFlex-Kabel
  • Wärmebehandelte Gleiter aus reinem PTFE

Es gibt ein paar Dinge, die an der Roccat Kone Pro auffallen, sobald Sie sie einstecken. Erstens ist sie größer als die meisten anderen Gaming-Mäuse. Nicht riesig, wohlgemerkt, nur größer.

Pocket-lintRoccat Kone Pro Test: Leichtgewicht ohne Löcher Foto 6

Das ist keine schlechte Sache, denn es ist auch ergonomisch geformt - naja, vorausgesetzt, Sie sind ein Rechter - ohne viel Aufhebens für Handflächen-, Fingerspitzen- oder Klauengriffstile geeignet. Durch die ergonomische Wölbung liegt er angenehm in der Hand und lässt sich dadurch leicht auf dem Schreibtisch bewegen.

Sein Rahmen ist auch unglaublich leicht, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen keinen Körper verloren hat, um ihn zu verkleinern. Eines werden wir jedoch anmerken: Der Körper ist für unseren Geschmack einen Hauch zu rutschig. Ja, es gibt etwas Textur auf beiden Seiten der Maus - aber sie ist etwas zu glatt, was bedeutet, dass sie nicht ideal für Spieler ist, die unter heißen Händen oder fettiger Haut leiden.

Pocket-lintRoccat Kone Pro Test: Leichtgewicht ohne Löcher Foto 5

Das zweite, was uns aufgefallen ist, ist die RGB-Beleuchtung. Die meisten Gaming-Mäuse verfügen im Allgemeinen über eine anpassbare RGB-Beleuchtung am Mausrad, am Logo und möglicherweise an der Unterseite. Diese Maus hat nur Beleuchtungszonen auf den Maustasten, was nicht nur ungewöhnlich, sondern auch eine großartige Designwahl ist, da die Lichter während des Spiels schön auf Ihren Fingerspitzen leuchten, anstatt einfach unter Ihrer Handfläche versteckt oder nicht sichtbar zu sein.

An der Seite der Kone Pro finden Sie zwei große Seitentasten. Auf unseren Fotos könnte man meinen, diese ragen aus der Daumenauflage heraus und sind dadurch leicht zu drücken. Das ist leider nicht der Fall, denn wenn man von unten nach oben greift, kann es manchmal schwierig sein, sie zu spüren oder sogar leicht zu unterscheiden.

Pocket-lintRoccat Kone Pro Test: Leichtgewicht ohne Löcher Foto 7

An der Unterseite der Kone Pro befindet sich ein Profilschalter, der ebenfalls angepasst werden kann. Die Unterseite beherbergt auch große, wärmebehandelte PTFE-Füße, die super glatt sind und der Maus ein leichtes Gleiten ermöglichen. Diese Bewegungsfreiheit wird durch das floppy PhantomFlex USB-Kabel unterstützt, das die Maus nicht nur nicht beschwert, sondern auch die Bewegung nicht einschränkt.

Gaming-Größe?

  • Roccat Owl-Eye 19K optischer Sensor (basierend auf Pixart PAW3370)
  • Umprogrammierbare Tasten mit Easy-Shift
  • Roccat Titan Switch Optisch
  • Einstellbarer Abhebeabstand
  • 1000 Hz Abfragerate

Wie Sie vielleicht bereits aus den verschiedenen Funktionen und Spezifikationen entnommen haben, wurde die Roccat Kone Pro entwickelt, um Ihnen den Spielvorteil zu verschaffen.

Pocket-lintRoccat Kone Pro Test: Leichtgewicht ohne Löcher Foto 1

Es verfügt nicht nur über den Owl-Eye-Sensor von Roccat – mit 19.000 DPI, was bedeutet, dass er sehr empfindlich ist –, sondern verwendet auch ein optisches Titan-Switch-Setup , das "Lichtgeschwindigkeit"-Betätigung verspricht. Buchstäblich durch Verwendung eines Lichtstrahls, um zu erkennen, wenn die Maustaste betätigt wird. Dieses Design bedeutet, dass die Maus länger halten sollte als eine mit herkömmlichen Schaltern und auch genauer und schneller betätigt werden sollte.

Kombinieren Sie dies mit einer Abfragerate von 1000 Hz (die Anzahl der Male pro Sekunde, mit der die Maus mit Ihrem PC "spricht"), einer Beschleunigung von 50 g (bewegen Sie die Maus schnell und sie wird auf dem Bildschirm angezeigt) und einem genauen Sensor, und Sie haben ein fantastische Gaming-Maus, die den ganzen Tag bequem zu bedienen ist und auch beim Spielen perfekt genau ist.

Was uns jedoch seltsamerweise nicht gefällt, ist das Design des Mausrads. Er ist groß und aus massivem Aluminium gefräst. Das hört sich nicht schlecht an - aber wir fanden es unangenehm, dass es bei der Verwendung an unserer Fingerspitze nörgelte.

Laden Sie die Swarm-Software von Roccat herunter und Sie können eine Reihe von Einstellungen an dieser Maus optimieren, einschließlich der Neuzuordnung von Tasten und dem Hinzufügen von sekundären Aktionen. Innerhalb der Software können Sie auf die Easy-Shift-Einstellungen von Roccat zugreifen - eine unserer Lieblingsfunktionen an dieser Maus -, mit der Sie einer Maustaste eine sekundäre Aktion zuweisen können, während die zugewiesene Easy-Shift-Taste gedrückt wird, wodurch die Anzahl der verfügbaren im Wesentlichen verdoppelt wird Tasten.

Organische Beleuchtung

Diese Maus verwendet die intelligente AIMO-Beleuchtung von Roccat, die Ihnen eine "organische" Beleuchtung bietet, die sich je nachdem, was Sie tun, welche Apps Sie ausführen, und mehr ändert. Es ist einer der zufriedenstellendsten Standardbeleuchtungsmodi, die wir je gesehen haben.

Pocket-lintRoccat Kone Pro Test: Leichtgewicht ohne Löcher Foto 4

Kombinieren Sie es mit anderen Roccat-Peripheriegeräten - wie der Roccat Magma Folientastatur - und Sie können Ihren Schreibtisch mit synchronisierter Beleuchtung wirklich schön in Szene setzen.

Erste Eindrücke

Die Roccat Kone Pro ist eine komfortable und wunderbar ergonomische Maus mit vielen netten Features, die sie ansprechend machen – ohne die typischen Wabenlöcher im Design.

Es ist nicht perfekt - besonders wenn Sie ölige Hände haben - aber wir haben es auf jeden Fall genossen, es zu benutzen und sind der Meinung, dass es angesichts der Spezifikation ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es ist schnell, agil, genau und einfach zu bedienen. Was will man mehr?

Bedenken Sie auch

HyperX Pulsfeuer-Eile

Wenn Sie sich nicht allzu sehr um RGB-Beleuchtung kümmern und sich auch nicht um Löcher kümmern, dann ist der HyperX Pulsefire Haste eine weitere großartige Alternative. Es ist erschwinglicher, leichter zu halten (da es nicht so glatt ist) und auch leicht.

squirrel_widget_3788541

Pocket-lintAlternativen zu Foto 1

Corsair Sabre RGB Pro

Eine weitere erschwingliche Maus mit einigen ernsthaften Spezifikationen, darunter eine Abfragerate von 8.000 Hz und einigen professionellen Spezifikationen, die die Kompatibilität mit Nvidia Reflex Latency Analyzer umfassen.

squirrel_widget_4443128

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Mike Lowe.