Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tile ist der Name in Bluetooth-Trackern, der einen von ihm erfundenen Markt mit wenigen Konkurrenten dominiert. Es ist ein cleveres System, mit dem Sie Ihre Geräte mit einer Kachel versehen und anschließend verfolgen können, um Verluste zu vermeiden.

Das Tile-Ökosystem wurde 2019 erweitert und bietet nun vier verschiedene Modelle für unterschiedliche Anwendungen, eine clevere App, mit der Sie Ihr Telefon auch im Gegenzug finden können - und ein Netzwerk, in dem verlorene Gegenstände über andere Tile-Benutzer völlig sicher gefunden werden können.

Wenn Sie immer Dinge verlieren, besteht eine gute Chance, dass Tile etwas hat, das Ihnen hilft.

Tile Mate gegen Pro gegen Sticker gegen Slim: Was ist der Unterschied?

Lassen Sie uns zunächst anhand von vier Hauptprodukten erklären, was an all diesen Geräten anders ist. Im Wesentlichen liegen die Unterschiede in der Reichweite und den Batterien, mit leicht unterschiedlichen Formfaktoren, je nachdem, wie Sie die Geräte verwenden möchten.

Hinweis: Es gab mehrere Versionen von Mate und Pro. Hier konzentrieren wir uns auf die Version 2019 (wir haben Details für die älteren Geräte in Klammern angegeben). Es gibt auch Tile Sport und Tile Style, aber sie werden nicht mehr verkauft.

Fliesenkamerad

Tile Mate hat eine Reichweite von 60 Metern und verfügt über eine austauschbare Batterie, die Ihnen eine Lebensdauer von 1 Jahr bietet. (Vorherige Version: Reichweite 45 Meter.)

squirrel_widget_168266

Fliesen Pro

Tile Pro ist schlanker als der Mate und bietet eine größere Reichweite von 122 Metern. Der austauschbare Akku hält jedoch 1 Jahr. (Vorherige Version: Reichweite 90 Meter.)

Fliesenaufkleber

Der Fliesenaufkleber kann über den 3M-Kleberücken geklebt werden, sodass Sie ihn auf alles kleben können. Als solches hat es keine austauschbare Batterie, aber die Batterie hält 3 Jahre. Es hat eine Reichweite von 45 Metern.

squirrel_widget_168274

Fliese schlank

Tile Slim hat eine Kreditkartenform und ist außergewöhnlich dünn, sodass Sie es in eine Brieftasche oder einen Gepäckanhänger stecken können. Wie der Aufkleber handelt es sich um eine Einwegkachel, sodass Sie den Akku nicht wechseln können, der interne Akku jedoch 3 Jahre hält. Es hat eine Reichweite von 60 Metern. (Vorherige Version: Reichweite 30 m, andere Form.)

Kachel einrichten und die App

Alles, was Tile ausmacht, dreht sich um Ihr Konto und die App, die auf Ihrem Telefon ausgeführt wird. Die Einrichtung ist einfach. Sobald Sie die App installiert haben, werden Sie durch einen einfachen Vorgang geführt, um diese Tile-Geräte zu registrieren und mit Ihrem Telefon zu verbinden.

Pocket-lint

Die App registriert sie und Sie haben die Möglichkeit, ihnen einen Namen zu geben. Wenn Sie also einen Tile Pro an Ihren Autoschlüsseln angebracht haben, können Sie ihn beispielsweise als "Autoschlüssel" bezeichnen. Die App zeigt Ihnen alle verschiedenen Kacheln, die Sie haben - sowie Geräte, die beim Kacheldienst registriert sind - und enthält auch Ihr Telefon.

Auf jeder Kachel befindet sich eine Taste sowie ein Lautsprecher, der einen Ton ausgibt, der Ihnen hilft, ihn zu finden. Abgesehen davon und dem Akku verfügt es über einen Bluetooth-Chip, der nur sehr wenig Strom verbraucht, sodass Sie den Akku nicht ständig wechseln müssen. Diese haben unterschiedliche Bereiche - wie wir oben skizzieren - was bedeutet, dass Sie den Tile Pro, wenn Sie ihn haben, aus größerer Entfernung erkennen können.

Sobald Sie in der App eingerichtet sind, können Sie die App öffnen und treffen, wonach Sie suchen. Der Alarm auf dieser Kachel ertönt (wenn eine Verbindung zu Ihrem Telefon besteht) und Sie können ihn finden dieser Gegenstand. Ja, Sie müssen Bluetooth auf Ihrem Telefon eingeschaltet lassen.

Pocket-lint

Wir haben erwähnt, dass jede Kachel einen Knopf hat. Sie verwenden dies nicht nur, um mit dem Setup zu beginnen, sondern können im Gegenzug auch Ihr Telefon finden. Drücken Sie die Taste zweimal und ein Alarm ertönt von Ihrem Telefon - eine nette Gegenleistung.

Tile funktioniert auch mit Google Assistant und Alexa . Sie können also beispielsweise Ihre Echo Show bitten, Ihre Schlüssel zu finden - und das funktioniert gut.

Was passiert, wenn sich Ihr Plättchen nicht in Reichweite befindet?

Hier wird es etwas interessanter. Es ist einfach, bei Ihnen zu Hause eine über Bluetooth verbundene Verbindung zu finden. Was passiert jedoch, wenn Sie etwas außerhalb verlieren, wenn es wahrscheinlich außerhalb der Reichweite liegt?

Zunächst wird der letzte bekannte Ort dieser Kachel auf einer Karte in der App angezeigt. Haben Sie Ihre Schlüssel bei der Arbeit gelassen? Die App zeigt Ihnen den letzten Ort, an dem diese Kachel gesehen wurde.

Darüber hinaus kommt hier das Tile-Netzwerk ins Spiel. Es ist ein Netzwerk mit vielen Benutzern - es gibt rund 26 Millionen Kacheln und sechs Millionen Standortanfragen pro Tag. Öffnen Sie die App auf Ihrem Telefon und es wird angezeigt, wie viele Tile-Benutzer sich in Ihrer unmittelbaren Umgebung befinden - für uns sind es über 2000 Benutzer in unmittelbarer Nähe.

Wenn Sie ein Gerät verlieren, können Sie es als "verloren" markieren. Wenn das Telefon eines anderen Tile-Benutzers Ihr "verlorenes" Gerät erkennt, werden Sie mit einer Benachrichtigung benachrichtigt. Da Tile Bluetooth LE verwendet, müssen diese Mitglieder der Community nicht aktiv nach Ihrem Gerät suchen - alles geschieht im Hintergrund und meldet Ihnen den Standort, ohne dass sie überhaupt wissen, dass sie Ihr verlorenes Tile gefunden haben.

Sie können auch keine anderen Tile-Benutzer oder deren Geräte sehen, sodass Sie diese nicht verwenden können, um Personen oder deren markierte Inhalte zu finden - alles geschieht sicher im Hintergrund. Sie erhalten lediglich eine E-Mail und eine Benachrichtigung in Ihrer Kachel-App, in der Sie darüber informiert werden, wo sie gefunden wurden, und eine Wegbeschreibung zu diesem Ort erhalten.

Pocket-lint

Das Nettoergebnis ist, dass Sie, wenn Sie beispielsweise ein mit Kacheln versehenes Gerät in einer Bar oder einem Restaurant lassen, dank anderer Kachelbenutzer nach dem Verlassen einen Ort darauf finden können. Sobald Sie wieder an diesem Ort sind, können Sie eine Verbindung zu diesem Gerät herstellen und den Alarm auslösen, damit Sie Ihr Gerät lokalisieren können.

Es ist großartig, den zuletzt verbundenen Ort auf einer Karte zu sehen, da Sie zu diesem Ort zurückkehren können. Wenn Ihr Telefon dann eine Verbindung zu dieser Kachel herstellt, können Sie einfach Alarm schlagen und herausfinden, was Sie verloren haben.

Dies hängt natürlich davon ab, dass jemand Ihr Gerät nicht findet und Ihre Kachel entfernt - und es hängt davon ab, dass es eine Benutzergemeinschaft gibt. Wenn Sie an einem wirklich abgelegenen Ort leben, ist dies möglicherweise nicht der Fall.

Die andere Sache, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Art und Weise, wie die Tile-App auf Geräten ausgeführt wird. Wenn die Berechtigungen den Zugriff im Hintergrund blockieren - möglicherweise um Batterie zu sparen - kann dies bedeuten, dass Tile nichts erkennt, bis die App tatsächlich geöffnet wird. Einige Geräte sind aggressiver beim Töten von Hintergrundaktivitäten, daher ist dies sicherlich etwas, auf das Sie achten sollten.

Was ist mit Tile Premium?

Alles, was oben beschrieben wurde, gehört zum Standard für einen Kachelbenutzer und ist in den Kosten der von Ihnen gekauften Kachel enthalten. Es gibt aber auch ein Premium-Abonnement zum Preis von 2,99 USD pro Monat oder 2,99 GBP in Großbritannien, mit dem eine Reihe weiterer Funktionen freigeschaltet werden können.

Eine dieser Warnungen, wenn Sie etwas zurücklassen. Sie können dies so einrichten, dass Sie eine Warnung erhalten, wenn Sie einen Ort ohne Gerät verlassen. Es befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wir haben festgestellt, dass es etwas inkonsistent ist. Einmal waren wir ungefähr 5 Minuten von zu Hause entfernt, als wir eine Benachrichtigung erhielten, dass wir etwas zurückgelassen hatten - bei einer anderen Gelegenheit waren wir eine 20-minütige Autofahrt entfernt, was weniger als nützlich ist.

Pocket-lint

Eine weitere Option, die Tile Premium bietet, ist eine 30-tägige Historie des Standorts Ihrer Fliese. Dies gibt Ihnen im Wesentlichen eine Bewegungskarte für ein Gerät, die Ihnen zeigt, wo es sich befunden hat. Das heißt, wenn Sie ein Gerät verlieren, können Sie einen Verlauf der Bewegung auf der Karte und an den Orten sehen, an denen es erkannt wurde. Wenn Sie nicht über Premium verfügen, können Sie nur den letzten Standort anzeigen.

Es gibt auch kostenlosen Batteriewechsel und die Möglichkeit, Kacheln mit Kontakten zu teilen (damit beispielsweise jemand anderes Ihre Schlüssel finden kann).

Über Tile hinausgehen

Eines der Dinge, die Tile getan hat, um dies über seine eigenen Tags hinaus zu erweitern, ist die Integration seiner Technologie in andere Dinge, die Sie möglicherweise verlieren. Es beginnt mit drahtlosen Kopfhörern und anstatt eine physische Kachel integrieren zu müssen, geht das Unternehmen tiefer und arbeitet mit den großen Chipherstellern zusammen , die Bluetooth-Hardware herstellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Hauptbereich Was ist Fliese? Feature.

Durch die Integration der Tile-Technologie in einen Bluetooth-Kopfhörer können Sie den Vorteil dieser Suchtechnologie nutzen, ohne die physische Tile kaufen zu müssen. Nehmen Sie zum Beispiel den Sennheiser Momentum Wireless - diese Kopfhörer verfügen über die Find with Tile-Technologie, sodass Sie die App öffnen können, um Ihre Kopfhörer zu finden, falls Sie sie jemals verlieren sollten.

Dies ist zwar ein scheinbar kleiner Schritt, aber ein wichtiger Teil der Expansion des Tile-Universums. Wenn mehr Menschen dazu ermutigt werden, Tile zu verwenden, ist dies besser für die gesamte Community.

Welches Plättchen ist am besten?

Es ist leicht, in Richtung Tile Pro zu schweben: Wir verwenden seit einiger Zeit das Modell der ersten Generation, da es eine große Reichweite und die Leichtigkeit bietet, den Akku zu wechseln, wenn er leer ist. Es ist auch ziemlich solide, obwohl wir gelegentlich versehentlich die Taste gedrückt haben und festgestellt haben, dass unser Telefon einen Alarm auslöst, da es Sie glücklich über seinen Standort informiert, wenn es dort ist, wo es sein sollte: in Ihrer Tasche.

Pocket-lint

Tile Mate ist die günstigste Option, bietet aber dennoch eine angemessene Reichweite und einen austauschbaren Akku. Wenn Sie also nur nach einer einzelnen Kachel suchen, ist dies möglicherweise der einfachste Ansatz für das System.

Der Fliesenaufkleber verleiht den Dingen eine neue Dimension. Es ist viel diskreter, lässt sich leicht an etwas anhängen und wird dann im Grunde genommen vergessen, bis Sie es brauchen. Egal, ob es sich zu Hause um etwas Kleines wie die TV-Fernbedienung oder um etwas Großes wie Ihr Fahrrad handelt, der Reiz des Aufklebers liegt in seiner Vielseitigkeit, obwohl er, sobald er feststeckt, im Grunde genommen für das Leben der Fliese da ist.

Pocket-lint

Tile Slim rundet das Paket ab und eignet sich hervorragend für den Geldbeutel. Diese neue Form ist jetzt viel nützlicher als die ältere quadratische Version.

In Wirklichkeit geht es darum, die Option auszuwählen, die auch zu dem passt, was Sie anhängen möchten, da die Funktionalität insgesamt im Grunde dieselbe ist.

Erste Eindrücke

Wenn Sie dazu neigen, Dinge in Ihrem Zuhause zu verlegen, ist Tile sofort attraktiv - es ist wirklich einfach, Dinge über Ihr Telefon zu finden, indem Sie einen Alarm auslösen oder Sprache über Google- oder Amazon-Geräte verwenden. Darüber hinaus ist es sehr nützlich, einen Ort auf einer Karte zu haben, der anzeigt, wo zuletzt etwas mit Ihrem Telefon verbunden war. Sie können Ihre Schritte zurückverfolgen und alles finden, was Sie zurückgelassen haben.

Darüber hinaus hängt es wirklich davon ab, wie aktiv die Tile-Community ist, um automatisch Dinge zu lokalisieren, die außerhalb der Reichweite einer bestimmten Tile liegen. Wenn sich in dem Bereich, in dem Sie etwas hinterlassen haben, keine Kachelbenutzer befinden, bewegt es sich von diesem Punkt auf der Karte, sodass Sie keine Ahnung haben, wo es sich befindet.

Gerüchte, dass Apple auf den Markt kommen könnte, könnten Tile ebenfalls stören. Wenn Apple jedes iPhone in einen Detektor verwandelt, bedeutet dies wahrscheinlich, dass ein Apple-Tag niemals außerhalb der Reichweite liegt, was Apple einen Vorteil beim Auffinden verlorener Gegenstände verschafft. Dies ist jedoch immer noch im Bereich der Gerüchte, aber ein Raum, den man beobachten kann.

Insgesamt funktioniert das Tile-System gut, bietet eine große Auswahl an Bluetooth-Tags und ist einfach zu bedienen. Das hat sofort Anziehungskraft und macht es einfach, Dinge zu finden, die Sie im Haus verlegt haben, und gibt Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, Dinge zu finden, die Sie weiter entfernt verlieren. Mit mehr Arten von Tile-Geräten wie Sticker gibt es jetzt mehr Möglichkeiten, Ihre Inhalte im Auge zu behalten.

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Dan Grabham.