Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Valve bringt regelmäßig Updates für seine tragbare Spielekonsole heraus. Das jüngste Update hat zu einer willkommenen Verringerung der Lüftergeräusche und einer Erhöhung der Anzahl der verifizierten Spiele geführt.

Als dasSteam Deck zum ersten Mal auf den Markt kam, gab es nur etwa 100 Spiele, die "spielbar" waren, aber seither ist diese Zahl schnell gestiegen. Wir haben schon früher darüber geschrieben, wie man herausfindet, welche Spiele auf dem Steam Deck funktionieren, und jetzt scheint es, dass diese Zahl noch um einiges höher sein wird.

Laut Gaming on Linux gibt es jetzt über 3.000 Spiele, die auf Steam Deck entweder als "verifiziert" oder "spielbar" eingestuft sind.

Wir haben das überprüft, und von unserer Sammlung von 911 Spielen sind 99 als "Great on Deck" in der Bibliothek markiert, obwohl es erwähnenswert ist, dass wir auch einige Spiele gesehen haben, die als "nicht unterstützt" bezeichnet werden, aber tatsächlich funktionieren, und andere, die nur ein paar Anpassungen an der Steuerung benötigen, um gut zu spielen. Es könnte also sein, dass die Zahl größer ist, als du denkst, und sich schnell verbessert.

Neben dieser Zunahme an spielbaren Spielen gibt es auch Neuigkeiten über das SteamOS 3.2-Update. Dieses Update für das Steam Deck wird jetzt ausgerollt und bringt eine Verbesserung des Lüfterverhaltens des Steam Decks. Valve sagt, dass die völlig neue, vom Betriebssystem gesteuerte Lüfterkurve einen großen Unterschied machen soll:

"...insgesamt ist sie intelligenter, reagiert besser auf das, was auf und im Steam Deck passiert, und ist leiser - besonders in Situationen mit geringer Nutzung."

Das ist eine gute Nachricht, denn das Lüftergeräusch ist eine unserer größten Beschwerden über das Steam Deck. Es wird also gut sein, die Änderungen zu sehen, die dies mit sich bringt.

Mit dem gleichen Update hat Valve auch die Möglichkeit hinzugefügt, die Bildwiederholrate im Spiel während des Spiels anzupassen, was es den Spielern ermöglicht, die "perfekte Balance zwischen Framerate, Spielqualität und Akkulaufzeit" zu finden.

Das Steam Deck wird immer besser, wie es scheint.

Schreiben von Adrian Willings.