Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sony hat die beiden neuesten Walkman-Modelle vorgestellt, die sich an all diejenigen richten, die einen tragbaren Musikplayer suchen, der viel mehr Klangqualität bietet als die meisten Handys - und sie sind nicht billig.

Bei den beiden Modellen handelt es sich um den NW-WM1ZM2 und den NW-WM1AM2, die tatsächlich ein Super-Premium- bzw. ein einfaches Premium-Erlebnis bieten.

Der ZM2 ist ein erstaunliches Gerät, das 3.699,99 $ kostet und über ein rein vergoldetes Gehäuse verfügt, das für ein absolutes Minimum an Störungen beim Hören sorgt. Zu den weiteren hochwertigen Komponenten gehört ein spezielles Kimber Kable, das von der Kopfhörerbuchse zum eingebauten Verstärker führt.

squirrel_widget_12853078

Der AM2 ist im Vergleich dazu immer noch ein echter Hingucker, kostet aber "nur" 1.399,99 $ bei Sony und verfügt über die gleiche Verstärkertechnologie und Software in einem etwas weniger aufwändig gebauten Gehäuse. Trotzdem ist er selbst ein wunderschönes Stück audiophiler Ausrüstung.

Beide Walkman-Modelle laufen mit Android 11 und verfügen über Wi-Fi, sodass Sie bei Bedarf Musik streamen können (obwohl das bei einem so hochauflösenden Gerät eigentlich nicht der Sinn der Sache ist), aber das sollte auch bedeuten, dass Sie die Geräte ganz einfach nach Ihren Wünschen anpassen und nutzen können.

Beide Geräte bieten außerdem die Möglichkeit, den Speicherplatz mit einer microSD-Karte zu erweitern, so dass Sie mit dieser Karte eine große Anzahl von Titeln auf dem Gerät speichern können. Wenn Sie auf den perfekten tragbaren Player gewartet haben, sollten beide Geräte jetzt erhältlich sein.

Schreiben von Max Freeman-Mills.