Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat seinen eigenen Bluetooth-Tracker angekündigt, den Galaxy SmartTag. Es wurde für die Verwendung mit dem SmartThings Find-Dienst entwickelt, der im Oktober 2020 gestartet und in die SmartThings-App integriert wurde.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Samsung über einen Bluetooth-Tracker verfügt, da der SmartThings Tracker bereits 2018 eingeführt wurde.

Mit dem neuen Galaxy SmartTag können Sie SmartThings Find verwenden, um Geräte zu finden, die keine eigene Verbindung haben. Durch Anhängen des SmartTag können Sie beispielsweise Schlüssel über die App auf Ihrem Telefon finden.

Der SmartTag kann über andere SmartThings Find-Benutzer gefunden werden, sodass Sie Geräte auch dann finden können, wenn sie nicht mit Ihrem eigenen Telefon in Kontakt sind.

Dank Galaxy SmartTag + - einer erweiterten Version des Trackers - können Sie auch UWB (Ultra Wide Band) verwenden, um mithilfe von AR die Suche zu vereinfachen. Auf diese Weise erhalten Sie eine visuelle Anleitung zur genaueren Lokalisierung Ihres Geräts. SmartTag + wird später im Jahr 2021 verfügbar sein und UWB wird auf dem Galaxy S21 Ultra und dem Galaxy S21 + unterstützt .

Tile ist derzeit Marktführer bei Bluetooth-Tracking-Geräten. Apple soll seit langem ein eigenes Gerät auf den Markt bringen.

SmartThings Find funktioniert in der SmartThings-App, sodass Sie Galaxy-Geräte auswählen können, die Sie verfolgen möchten. Dazu gehören derzeit Dinge wie Galaxy Buds und Galaxy Phones, mit denen Sie die SmartThings-App öffnen und diese Geräte suchen können.

Samsung bietet das Galaxy SmartTag neben den neuen Galaxy S21-Geräten als Vorbestellungsanreiz an.

Der SmartTag kostet 29,99 USD und ist ab dem 29. Januar erhältlich.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Januar 2021.