Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Turtle Beach hat Neat Microphones im Januar 2021 übernommen und bringt nun mehrere hochwertige USB- und XLR-Mikrofone an weiteren Standorten auf den Markt.

Neat Microphones wurde ursprünglich von der gleichen Gruppe von Recording-Experten gegründet, die auch Blue Microphones ins Leben gerufen haben. Jetzt bietet das Unternehmen eine völlig neue Reihe von Mikrofonen für einen breiteren Markt an.

Die Königsbiene II

squirrel_widget_6886807

Zu diesen Mikrofonen gehört das King Bee II, ein leistungsstarkes XLR-Mikrofon, das eine erstklassige Aufnahmequalität verspricht, die sich ideal für Gesang, Instrumente, Podcasts und Streaming eignet. Es verfügt über eine 34-mm-Großmembran-Echtkondensatorkapsel mit Mittelanschluss und ist daher ideal für Gesangsaufnahmen geeignet.

Das Mikrofon wird standardmäßig mit einem Shock Mount und einem Pop-Filter geliefert, benötigt aber ein XLR-Interface für den Betrieb. Wenn Ihnen das Aussehen dieses Mikrofons gefällt, gibt es auch das Worker Bee II, das preiswerter und klein genug ist, um in jeder Umgebung Platz zu finden.

Der Bumblebee II

squirrel_widget_6886836

Neben dem King Bee II gibt es noch das Bumblebee II, ein USB-Mikrofon, das laut Neat die größte Kapsel in diesem Preissegment hat. Dieses Mikrofon soll vielseitig und einfach zu bedienen sein und eine professionelle Audioqualität bieten. Es wird als ideales Mikrofon für Laptops, Desktops, Tablets und mehr angepriesen. Außerdem ist es sehr erschwinglich.

Wenn Sie ein noch erschwinglicheres Mikrofon benötigen, dann schauen Sie sich das Skyline an, ein erschwingliches Mikrofon, das ein großartiges Upgrade für das integrierte Mikrofon Ihres Computers darstellt.

Die Marke Neat Microphones hat sich in den Vereinigten Staaten zu einem echten Favoriten bei Künstlern, Musikern, Sängern und anderen Musikern entwickelt, und jetzt werden diese Mikrofone auch in Europa erhältlich sein. Weitere Informationen finden Sie unter Neatmic.

Schreiben von Adrian Willings.