Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die neuesten, auf Spiele ausgerichteten Ohrhörer von Logitech sind eine erschwingliche Option für Gamer, die sich über mehrere Kabelverbindungsoptionen freuen.

Die Logitech G333-Gaming-Ohrhörer funktionieren mit einer Vielzahl von Geräten, darunter PC, Smartphone, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation und mehr. Dies ist dem Standard-3,5-mm-Anschluss zu verdanken, der mit einem mitgelieferten USB-C-Adapter ergänzt wird.

Es wird Ihnen verziehen, wenn Sie denken, dass diese Ohrhörer nicht neu sind, da sie Ihnen sicherlich bekannt vorkommen. Dies liegt daran, dass das Unternehmen zuvor mit dem Oculus Quest 2 ein Set der speziell für VR entwickelten G333-Ohrhörer herausgebracht hat .

squirrel_widget_4312874

  • 2 dynamische Treiber: 5,8 mm + 9,2 mm
  • Frequenzgang: 20 Hz ~ 20 kHz
  • Impedanz: 24 Ohm ± 20%
  • Empfindlichkeit: 101,6 ± 3 dB bei 1 kHz Schalldruck

Jetzt ist das G333 für ein breiteres Publikum mit einigen nützlichen Funktionen und technischen Daten erhältlich, darunter zwei dynamische Treiber, Premium-Silikon-Ohrstöpsel (in verschiedenen Größen) sowie ein Inline-Mikrofon und eine Audiosteuerung.

Wie bei anderen neueren Logitech-Peripheriegeräten sind auch die Logitech G333-Ohrhörer in verschiedenen Farben erhältlich. Dazu gehören Schwarz mit blauen Akzenten, Lila mit gelben Akzenten und Silber mit Lila.

Für den Preis scheinen die G333-Ohrhörer sicherlich alles zu bieten, was der Gelegenheitsspieler unterwegs brauchen könnte.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 16 März 2021.