Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der renommierte Anbieter von Frustration in der Verpackung hat ein neues Gerät auf den Markt gebracht , das tragbare kabellose Ladegerät von Nordmärke.

Laut einem Bericht von Mobiflip hat das Ladegerät eine stille Einführung erlebt und ist vorerst exklusiv in Deutschland erhältlich.

Das neue Gerät ist Qi-zertifiziert und verfügt im Inneren über einen 6500mAh Lithium-Ionen-Akku. Es wird über USB-C aufgeladen und verfügt über LED-Anzeigen an der Seite, die den aktuellen Akkustand anzeigen.

Leider liefert es nur 5 Watt kabellose Ladeleistung. Es wird die Arbeit gut erledigen, aber bei Samsung-Telefonen , die bis zu 10 W drahtlos akzeptieren, und iPhones , die 7,5 W akzeptieren, wäre etwas mehr Wattzahl schön gewesen.

Wie im Jahr 2021 üblich, scheint dieses Gerät nicht mit einem Wandadapter ausgestattet zu sein. Das USB-A-zu-USB-C-Kabel und der Adapter sind auf der Verpackung mit "Exkl." daneben gedruckt. Es scheint also, dass das Gerät selbst das einzige ist, was enthalten ist.

Das Gerät verfügt über eine für Ikea-Elektronik typische Ästhetik und ähnelt ein wenig den Symfonisk-Lautsprechern , mit einer weißen Kunststoffschale und einer grauen Stoffabdeckung.

Seltsamerweise scheint Ikea dieses Gerät in seinen Kölner Stores angeboten zu haben, ohne es auf der Website zu listen. Wir sind uns daher nicht sicher, ob oder wann dieses Gerät in anderen Teilen der Welt verfügbar sein wird.

Das Nordmärke-Branding ist auf vielen kabellosen Ladegeräten von Ikea zu finden, aber dies ist das erste Mal, dass wir eine tragbare Option sehen. Das Sortiment umfasst weltweit eine Auswahl an Desktop-Ladepads in verschiedenen Stoff- und Korkausführungen sowie einen Desktop-Ständer mit Bambusfuß.

Das tragbare kabellose Ladegerät von Nordmärke ist für 20 Euro zu haben, wenn Sie zufällig in der Nähe von Köln wohnen, ansonsten müssen wir nur abwarten, ob es woanders auf den Markt kommt.

Schreiben von Luke Baker.