Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei erweitert regelmäßig seine Produktpalette und jetzt scheint die neueste Ergänzung eine Gaming-Maus zu sein, die zu seinen Gaming-Monitoren passt.

Es wird angenommen, dass die Huawei Wireless Mouse GT, wie sie genannt wird, bald zusammen mit einem Mauspad auf den Markt kommt, das komplett mit kabellosem Laden ausgestattet ist.

Die Marketingbilder zeigen auch eine Reihe von Highlights des Geräts, darunter RGB-Beleuchtungszonen, einen USB-C-Ladeanschluss, eine Daumenauflage und sowohl 2,4-GHz- als auch Bluetooth-Verbindungen.

Obwohl Huawei die offiziellen Spezifikationen für diese neue Maus noch nicht auflistet, wird angenommen, dass die Mausmatte über QI-Ladung verfügt und den Komfort bieten sollte, nicht regelmäßig zum Aufladen eingesteckt zu werden. Das Bild des Mauspads zeigt auf der rechten Seite eine Zone, in der die Maus sitzen würde, und darüber eine LED-Anzeige.

Ähnliches hatten wir in der Vergangenheit mit der kabellosen Qi-Mausmatte MM1000 von Corsair. Es ist also schön zu sehen, dass eine unveröffentlichte Maus so benutzerfreundliche Funktionen bietet.

Da Huawei in den Gaming-Sektor vordringt, könnte man meinen, dass dies eine Ära günstigerer Gaming-Peripheriegeräte bedeuten könnte. Allerdings dürfte diese erste Gaming-Maus des Unternehmens nicht gerade „billig“ sein, wie Winfuture berichtet, dass Händler rund 80 Euro für die Maus angeben. Wenn dieser Preis jedoch die Matte beinhaltet, könnte es ein Schnäppchen sein.

Wir werden hoffentlich in naher Zukunft mehr erfahren.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 20 Juli 2021.