Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Smart Glasses sind nicht unbedingt ein neues Konzept, aber trotz Snapchats Bemühungen mit Spectacles hat es noch niemand geschafft, sie zu einem Mainstream-Erfolg zu machen. Facebook hofft jedoch, diese Einstellung mit den ersten großen Früchten seiner Partnerschaft mit Ray-Ban zu ändern.

Ray-Ban Stories sind das Ergebnis, eine neue Sonnenbrillenlinie mit zwei 5-MP-Kameras, Lautsprechern und Mikrofonen für Anrufe und Touch-Bedienelementen, mit denen Sie Ihren Standpunkt jederzeit in Standbildern und Videos aufzeichnen und nach Belieben teilen können mögen.

Wir wussten, dass diese Partnerschaft kommen würde, und wir wissen, dass Facebook das Endziel als vollwertige Augmented-Reality-Brille sieht, aber im Moment sind sie eher verbesserte Versionen der Snapchat-Hardware, mit der überaus wichtigen Prahlerei, dass sie Rahmen und Designs verwenden, die sind bereits weltberühmt und beliebt.

Am Beispiel der Standard-Wayfarer wiegt die Stories-Version nur 5 g mehr und ist etwas klobiger, sieht aber ansonsten fast genauso aus wie eine Standard-Sonnenbrille. Die Doppelkameras sind auffällig und die LED, die aufleuchtet, um anzuzeigen, dass Sie etwas aufnehmen, tut es auch, wenn sie eingeschaltet ist, aber sie sind wirklich ziemlich subtil.

Ray-BanFacebook und Ray-Ban stellen neue Datenbrillen vor - Stories Foto 1

Die anderen zunächst angebotenen Fassungen sind Round und Meteor, und in allen Fällen sind sie mit dunklen Gläsern, polarisierten, variablen und Korrekturoptionen erhältlich. Trotzdem haben wir gefragt, ob sie wasserdicht sind, und Ray-Ban hat bestätigt, dass Sie Spritzer vermeiden möchten, daher sind sie möglicherweise nicht für alle Bedingungen ideal.

Sie können Fotos und Videos mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden aufnehmen, die in einer neuen Facebook-Ansicht angezeigt und auf Ihrem Smartphone geteilt werden können .

Das mitgelieferte Ladeetui kann die Gläser wieder auffüllen und hat genug Saft, um dies dreimal zu tun, bevor es ein eigenes Einschalten benötigt, und alles sieht aus wie ein ziemlich glattes Paket. Ob es einer dauerhaften Nutzung standhält, können wir auch bald bestätigen – wir testen gerade ein Paar zur Überprüfung.

Pocket-lintFacebook und Ray-Ban stellen neue Datenbrillen vor - Stories photo 3

Ray-Ban-Geschichten sind ab 299 US-Dollar erhältlich und können jetzt direkt bei Ray-Ban bestellt werden. Schauen Sie sie sich also an, wenn Sie neugierig geworden sind.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 9 September 2021.