Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Facebook hat ein neues Weckwort eingeführt, das sowohl mit seiner Familie von Portal-Smart-Displays als auch mit der Oculus Quest-Plattform funktioniert. Sie können jetzt "Hey Facebook" anstelle von "Hey Portal" oder was auch immer sagen, damit Ihre Facebook-Geräte Ihre Sprachbefehle abhören.

Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es das neue Weckwort schrittweise für Quest-Headsets einführt, aber auf der Portal-Support-Seite wird jetzt auch "Hey Facebook" aufgeführt. Es scheint, dass die Nutzung von „Hey Portal“ ausschließlich im Februar 2021 eingestellt wurde.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät so einrichten, dass Sie "Hey Facebook" verwenden können.

squirrel_widget_167459

So erhalten Sie das Weckwort "Hey Facebook"

Portalgeräte

Mit dem Weckwort "Hey Facebook" können Sie mit Ihrem Facebook Portal-Gerät freihändig Anfragen stellen oder Fragen mit Ihrer Stimme stellen. Sie können entweder "Hey Facebook" oder das ursprüngliche Weckwort "Hey Portal" verwenden, um eine Antwort zu aktivieren zu Ihren Sprachbefehlen.

Wenn Ihnen "Hey Facebook" zur Verfügung steht, sollten Sie einfach "Hey Facebook" sagen können, wenn Portal einen Videoanruf starten, das Wetter überprüfen oder auf andere Befehle reagieren soll. Wenn es nicht automatisch verfügbar ist, können Sie "Hey Facebook" folgendermaßen aktivieren:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Assistenten.
  3. Tippen Sie auf "Hey Facebook".
  4. Tippen Sie unter Allgemein auf Wake Word.
  5. Tippen Sie neben Hey Facebook auf, um Ihr Weckwort auszuwählen.

Hinweis: Sie können auf Ihrem Portal-Fernseher nicht zu „Hey Facebook“ wechseln.

Oculus Geräte

Facebook hat auch damit begonnen, "Hey Facebook" für Benutzer des Quest 2-Headsets bereitzustellen. Sie können das Weckwort über das Bedienfeld „Experimentelle Funktionen“ in den Einstellungen des Headsets finden und aktivieren. Einmal aktiviert, können Sie etwas wie "Hey Facebook, mach einen Screenshot", "Hey Facebook, zeig mir, wer online ist" oder "Hey Facebook, öffne Supernatural" sagen, um loszulegen.

Hinweis: Quest hört nicht auf „Hey Facebook“, wenn das Mikrofon ausgeschaltet ist oder wenn das Headset schläft oder ausgeschaltet ist. Sie können die Sprachbefehls-App auch weiterhin zum Ausgeben von Befehlen verwenden, indem Sie zweimal auf die Oculus-Schaltfläche tippen (kein „Hey Facebook“ erforderlich).

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 26 February 2021.